HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow Stargate arrow Stargate SG-1 arrow Episodenguide arrow Staffel 3 arrow Die Tollan Triade
Stargate
Stargate SG-1 Staffel 3
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Forum News
Intern
Impressum
Team
Jobs
Suche



Die Tollan Triade Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Die Tollan Triade

Originaltitel: Pretense
Episodennummer: 3x15
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 12.11.1999
Erstausstrahlung D: 08.11.2000
Drehbuch: Kathryn Powers
Regie: David Warry-Smith
Hauptdarsteller: Richard D. Anderson als Jack O`Neill, Amanda Tapping als Samantha Carter, Michael Shanks als Daniel Jackson, Christopher Judge als Teal´c, Don S. Davis als George Hammond
Gastdarsteller: Alexis Cruz als Klorel/Skaara, Frida Betrani als Lya, Marie Stillin als Kanzler Trevel, Garwin Sanford als Narim, Kevin Durand als Zipacna, Bill Nikolai als Techniker

Inhaltsbeschreibung: Ein Todesgleiter wird von zwei Goa´uld-Mutterschiffen zu einem Planeten verfolgt. Im Orbit des Planeten werden die Mutterschiffe von einem automatischen Verteidigungssystem vernichtet. Der Todesgleiter wird von der Explosion der Schiffe stark beschädigt und stürzt auf dem Planeten ab. Der Pilot des Gleiters ist Klorel/Skaa´Ra. Er bittet die Bewohner nach seiner Bergung um Hilfe.

Wenig später wird auf der Erde das Stargate aktiviert und eine Katze kommt durch die Iris gelaufen – Schrödinger, die Katze, die Carter dem Tollaner Narim geschenkt hat. Kurz darauf kommt Narim durch die Iris und entschuldigt sich bei General Hammond, da er das Protokoll der Erde nicht kennt. Deshalb hat er Schrödinger voraus geschickt, um zu zeigen, dass ein Freund kommt. Narim lädt SG-1 auf den Planeten Tollana ein, um an einer Triade für ihren Freund Skaa´Ra teilzunehmen.

Auf Tollana angekommen ist das Team von den technischen Leistungen der Tollaner beeindruckt. Sie haben sich ein eigenes Stargate und DHD gebaut. Die Triade wird durchgeführt um zu entscheiden, wer im Körper von Skaa´Ra weiterleben darf, der Wirt oder der Symbiont. Die Triade sieht gewährt für jede Seite einen Verteidiger sowie einen dritten neutralen Sprecher.

Die Tollaner haben ein Gerät entwickelt, mit dem ein Goa´uld zeitweilig unterdrückt werden kann. Der Wirt Skaa´Ra wählt O´Neill und Daniel als seine Verteidiger und der Symbiont Klorel wählt den Systemlord Zipacna. Die dritte neutrale Partei wird von der Nox Lya vertreten.

Während O´Neill und Daniel an der Triade teilnehmen, verfolgen Carter und Teal´C die Truppen von Zipacna. In Zipacnas erster Aussage erklärt er, dass die Menschen Tiere als Nahrungsquelle nutzen und die Goa´uld dasselbe tun, indem sie Menschen als Wirte nehmen. Daniel widerlegt die Aussage, in dem er erzählt, dass man Menschen und Tiere nicht miteinander vergleichen kann, doch Zipacna ist unbeeindruckt und stur.

Teal´C und Sam beobachten die Truppen von Zipacna, wie diese die tollanischen Waffensysteme manipulieren. Als sie Narim von der Manipulation erzählen, ist dieser empört, weil sie Gäste der Tollaner verfolgen und beobachten, aber nichts desto trotz lässt Narim die Waffen kontrollieren und kann nichts Ungewöhnliches feststellen. Er warnt das Team, solche Anschuldigen während der Triade zu unterlassen oder Skaa´Ra müsse sich neue Verteidiger suchen.

In einer Pause trifft sich Teal´C mit Lya und erzählt ihr von der Bedrohung durch die Goa´uld, er möchte das sie ihm einen Gefallen tut. Die Triade wird nach der Unterbrechung wieder fortgesetzt und die Verteidiger kommen zu dem Schluss, dass Klorel aus dem Wirtskörper entfernt wird. Kurz darauf taucht ein Mutterschiff der Goa´uld in der Nähe von Tollana auf. Das Schiff nimmt alle Waffensysteme von Tollana ins Visier und zerstört diese. Das Mutterschiff startet daraufhin seine Gleiter. Lya hat Teal´C den Gefallen getan und eine Waffe durch ihre Fähigkeiten unsichtbar gemacht, bevor die Jaffa die Verteidigungswaffe für die Waffensysteme des Mutterschiffs markieren konnten. Teal´C kann mit Hilfe der einen Waffe das Mutterschiff der Goa´uld zerstören.

Vor der Abreise des Teams bedanken sich die Tollaner für die Rettung ihres Planeten. Skaa’ra, der von Klorel befreit wurde, geht mit dem SG-1-Team.

Michael Melchers

Review: noch kein Review vorhanden
unbekannt

Bewertung: Spannung: 2/5 | Erotik: 2/5 | Anspruch: 2/5 | Humor: 2/5 | Inhalt: 4/5


Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


Pop around the clock
TV-Tipp | 3sat
Mo. 01.05.17 | 06.40 Uhr


Pop around the clock
TV-Tipp | 3sat
Mo. 01.05.17 | 19.30 Uhr


3x09 Wer ist tot?
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 01.05.17 | 20.15 Uhr