HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow Stargate arrow Stargate SG-1 arrow Episodenguide arrow Staffel 3 arrow Der Kristallschädel
Stargate
Stargate SG-1 Staffel 3
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Forum News
Intern
Impressum
Team
Jobs
Suche



Der Kristallschädel Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Der Kristallschädel

Originaltitel: Crystal Skull
Episodennummer: 3x21
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 03.03.2000
Erstausstrahlung D: 20.12.2000
Drehbuch: Michael Greenburg, Jarrad Paul, Brad Wright
Regie: Brad Turner
Hauptdarsteller: Richard D. Anderson als Jack O`Neill, Amanda Tapping als Samantha Carter, Michael Shanks als Daniel Jackson, Christopher Judge als Teal´c, Don S. Davis als George Hammond
Gastdarsteller: Teryl Rothery als Dr. Janet Fraiser, Jan Rubes als Nick Ballard, Jason Schombing als Robert Rothman, Dan Shea als Sgt. Siler, Russell Roberts als Psychiater, Jacquie Janzen als Krankenschwester, Daniel Bacon als Techniker

Inhaltsbeschreibung: SG-1 hat ein M.A.L.P. nach P7X-377 geschickt, vor dessen Stargate eine Pyramide steht, die weit höher als 1.000 Meter ist. Daniel betrachtet sich die Sondenaufzeichnungen im Stargate-Center und glaubt, dass diese Pyramide von den Maya erbaut wurde und ein sehr wichtiger Fund ist. Die Sonde fährt in das Innere der Pyramide und entdeckt eine gigantische Höhle, in deren Mitte befindet sich ein Podest mit einem Kristallschädel drauf. Das M.A.L.P. zoomt auf diesen Schädel und Daniel glaubt, dieser Schädel ist mit dem Kristallschädel identisch, den Daniels Großvater Nick Ballard einst in Belize entdeckte. Seitdem Nick den Kristallschädel entdeckt hat, spricht er davon, dass er zu riesigen Aliens aus weißem Licht teleportiert wurde, als er in die Augen des Kristallschädels blickte.

Nach einem umfangreichen Briefing genehmigt General Hammond eine Reise zu diesem Planeten. SG-1 ist beeindruckt, als sie auf dem Planeten ankommen. Die Pyramide wirkt wesentlich größer als auf der Kamera. Das Team soll sich laut Dr. Fraiser nicht länger als 15 Minuten auf dem Planeten aufhalten, da es in der Pyramide eine Neutrino-Strahlung gibt, die nicht ganz ungefährlich ist. Daniel sieht sich den Kristallschädel genauer an und blickt dabei in seine Augen. Plötzlich umgeben ihn gelbe Partikel und die radioaktive Strahlung steigt. Teal´C zieht sein Zat und feuert auf den Schädel. Daniel wird bewusstlos und wird für die anderen unsichtbar. Die Radioaktivität der Strahlung steigt soweit an, dass SG-1 den Planeten verlassen muss – ohne Daniel.

SG-1 wird nach der Rückkehr auf die Krankenstation gebracht. Hammond möchte von den anderen wissen, wo Daniel Jackson ist. Teal´C, dem es als einzigen gut geht, erzählt, dass Daniel von einem Energiefeld umgeben wurde und dann verschwand. Hammond lässt die Pyramide erfolglos mit allen Sensoren des M.A.L.P. scannen. Teal´C bittet Hammond auf den Planeten zurück zu kehren, um den Kristallschädel zu holen, damit man mit dessen Hilfe Daniel findet.

Auf dem Planeten kommt Daniel wieder zu sich und wundert sich. Er sieht, wie Teal´C den Kristallschädel einpackt. Daniel fragt Teal´C, was passiert ist, doch dieser hört nichts und läuft plötzlich durch ihn hindurch. Daniel fragt sich, was hier vorgeht und folgt Teal´C durch das Stargate auf die Erde. Der Schädel wird zu Daniels Assistent Dr. Rothman gebracht, aber er findet nichts heraus. SG-1 besucht daraufhin Daniels Großvater Nick in einer psychiatrischen Einrichtung. Daniel folgt ihnen. Nick will dem Team nur etwas über die Schädel erzählen, wenn er den neu gefunden Kristallschädel sehen darf.

Im Stargate-Center beginnt Nick plötzlich mit Daniel zureden. Daniel glaubt erst, dass Nick phantasiert, aber er scheint ihn tatsächlich zu sehen. Daniel will von Nick wissen, wieso er den anderen nichts erzählt hat. Nick hält Daniel für eine Halluzination. Ihm gelingt es daraufhin, seinen Großvater zu überzeugen, den anderen zu erzählen, dass er Daniel sehen kann. Zuerst glaubt man Nick nicht, aber als er einige gesprochene Sätze von Daniel wiederholt, glaubt man ihm. Daniel erklärt durch Nick, dass sie zurück auf den Planeten und den Kristallschädel auf das Podest zurückstellen müssen, da der Prozess unterbrochen wurde.

SG-1 reist mit Nick auf den Planeten und bringt den Kristallschädel zu seiner ursprünglichen Position zurück. Kurz darauf verschwinden alle bis auf Teal´C in dem gelben Partikelfeld. Die riesigen Aliens tauchen auf. Sie sind bereit, die Menschen beim Kampf gegen die Goa´uld zu unterstützen und wählen Nick aus, um als Botschafter für sie zu fungieren. SG-1 kehrt dann in die normale Raum-Zeit-Dimension und zur Erde zurück.

Michael Melchers

Review: noch kein Review vorhanden
unbekannt

Bewertung: Spannung: 2/5 | Erotik: 1/5 | Anspruch: 3/5 | Humor: 3/5 | Inhalt: 4/5


Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


3x02 Eine neue Wirklichkeit
Flash | Pro7
Di. 27.06.17 | 23.10 Uhr


3x07 Die rote Königin
Gotham | Pro7
Mi. 28.06.17 | 00.10 Uhr


2x08 Die Bosse von Chicago - Legends of Tomorrow
Serie | Pro7
Mi. 28.06.17 | 01.05 Uhr