HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow Stargate arrow Stargate SG-1 arrow Episodenguide arrow Staffel 3 arrow Apophis Rückkehr, Teil II
Stargate
Stargate SG-1 Staffel 3
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Forum News
Intern
Impressum
Team
Jobs
Suche



Apophis Rückkehr, Teil II Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Apophis Rückkehr, Teil II

Originaltitel: The Devil You Know
Episodennummer: 3x13
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 29.10.1999
Erstausstrahlung D: 25.10.2000
Drehbuch: Robert C. Cooper
Regie: Peter DeLuise
Hauptdarsteller: Richard D. Anderson als Jack O`Neill, Amanda Tapping als Samantha Carter, Michael Shanks als Daniel Jackson, Christopher Judge als Teal´c, Don S. Davis als George Hammond
Gastdarsteller: Carmen Argenziano als Jacob Carter, J.R. Bourne als Martouf, William deVry als Aldwin, Bob Dawson als Bynarr, Peter Williams als Apophis, Dion Johnstone als Na'onak, Peter H. Kent als Kintac, David Palffy als Sokar, Daniel Bacon als Techniker, Eli Gabay als Jumar, Tanya Reid als Jolinar, Christine Kennedy als Junge Carter, Dillon Moen als Charlie O'Neill

Inhaltsbeschreibung: SG-1, Selmak und Martouf sind in der Hand von Apophis und dieser glaubt mit ihrer Hilfe einen Weg aus der Verdammung zu finden. Bei Daniel entdecken Apophis Anhänger ein Kommunikationsgerät, mit dem er Teal´C kontaktieren kann. Apophis erzählt Teal´C, das Schicksal seine Freunde sei eine Spazierfahrt im Vergleich zu dem, was auf ihn wartet. Danach lässt Apophis O´Neill und die anderen zurück in den Kerker bringen.

Wenig später tritt Apophis vor die Gefangenen von Netu und erklärt, dass er der neue Herrscher über Netu ist. Die Menge bejubelt ihn, da er ankündigt, Sokar zu töten und den Gefangenen die Freiheit schenken will, wenn diese ihm folgen.

Im Kerker ärgert sich SG-1 darüber, dass sie Apophis Leiche zu Sokar geschickt haben. Dieser hat Apophis mit der Hilfe des Sarkophags wiederbelebt. Martouf glaubt, dass Sokar Apophis nicht töten wird, wenn dieser Sokar einen Grund liefern kann. Er spielt dabei auf die Geheimnisse der Tok´Ra und der Erde an.

Auf Delmak berichtet der Primus von Sokar seinem Gott von dem Frachtschiff, in dem Teal´C sich befindet. Das Frachtschiff ist in den Hyperraum geflohen. Sokar glaubt, dass auf diesem Schiff Spione waren, deshalb will er den Angriff auf die Systemlords früher als geplant durchführen.

Kintac, der neue Primus von Apophis, hat SG-1 und die beiden Tok´Ra durchsuchen lassen und ein Gedankenkontrollgerät gefunden, welches er Apophis übergibt. Apophis befiehlt Kintac nun Carter zuholen. Als Kintac in die Zelle kommt, um sie zu holen, stellt sich O´Neill in den Weg. Der Primus zieht seine Waffe und feuert auf O´Neills Bein. O´Neill bricht unter den Schmerzen zusammen und Carter wird von Kintac zu Apophis gebracht.

Apophis nutzt das Gedankengerät, um Informationen von Carter zu bekommen, aber ohne Erfolg. Ebenso ergeht es ihm bei den anderen. Von Martouf erfährt Apophis allerdings, dass sich der Hauptstützpunkt der Tok´Ra auf dem Planeten Entac befindet.

Teal´C fliegt mit dem Frachtschiff zurück zum Tok´Ra-Stützpunkt und erklärt die Situation. Er bittet um Hilfe bei der Rettung seiner Freunde.

Sokar ist inzwischen verärgert, da sich sein Diener Binar nicht mehr meldet. Als Sokar mit seinem Raumschiff über Netu ist, um den Planeten zu säubern, antwortet Apophis ihm und erzählt, dass er Binar getötet hat, aber wichtige Informationen von den Eindringlingen erfahren hat. Sokar gestattet Apophis auf sein Schiff zukommen.

Die Tok´Ra wollen die Auferstehung von Apophis ausnutzen, um Sokar und Apophis ein für alle Mal zu vernichten. Dies soll mit einer Waffe erreicht werden, die in den Kern von Netu geschossen wird und eine Kettereaktion auslöst sowie die Raumschiffe von Sokar in der Umlaufbahn von Netu vernichtet. Teal´C ist nicht abgeneigt, aber der Plan beinhaltet keine Rettung seiner Freunde und der Tok´Ra auf Netu. Dennoch startet das Frachtschiff in Richtung Netu.

Apophis wird zu Sokar gebracht und dieser verbeugt sich vor Sokar und schwört ihm ewige Treue. Das Frachtschiff mit Teal´C und dem Tok´Ra verlässt den Hyperraum und feuert die Waffe auf den Planeten ab. Sokar möchte von Apophis die Informationen über die Eindringlinge, die er ihm versprochen hat. Apophis nennt Entac als Stützpunkt der Tok´Ra. Sokar lächelt kurz und befiehlt dann seinem Primus Apophis langsam zu töten. Sokar erzählt Apophis, dass er Entac bereits erobert hat und es dort keine Tok´Ra gibt. Ein Jaffa kommt in den Raum und berichtet Sokar, dass auf Netu etwas nicht stimmt. Apophis nutzt die Chance und zieht ein verborgenes Messer. Er tötet den Primus bevor er ihn umbringen kann, nimmt dessen Waffe und feuert auf Sokar, dieser hat aber bereits seinen Schild aktiviert.

Inzwischen gelingt es O´Neill und den anderen wieder in den Raum mit den Transportringen zu kommen. Kurz bevor der Planet explodiert, transportiert sich das Team auf Teal’Cs Frachtschiff und flieht in den Hyperraum. Apophis ist inzwischen auf der Flucht und beamt sich mit den Transportringen nach Delmak, dann explodiert der Planet und reißt Sokars Mutterschiff mit sich. Am Ende sieht man Apophis als Herrscher über Sokars Truppen.

Michael Melchers

Review: noch kein Review vorhanden
unbekannt

Bewertung: Spannung: 5/5 | Erotik: 2/5 | Anspruch: 5/5 | Humor: 2/5 | Inhalt: 4/5


Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


Pop around the clock
TV-Tipp | 3sat
Mo. 01.05.17 | 06.40 Uhr


Pop around the clock
TV-Tipp | 3sat
Mo. 01.05.17 | 19.30 Uhr


3x09 Wer ist tot?
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 01.05.17 | 20.15 Uhr