HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow Stargate arrow Stargate SG-1 arrow Episodenguide arrow Staffel 9 arrow Der apokalyptische Reiter, Teil II
Stargate
Stargate SG-1 Staffel 9
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



Der apokalyptische Reiter, Teil II Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Originaltitel: The Fourth Horseman, Part 2
Episodennummer: 9x11
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 06.01.2006
Erstausstrahlung BRD: --.--.----
Drehbuch: Joseph Mallozzi & Paul Mullie
Regie: Andy Mikita
Hauptdarsteller: Ben Browder als Cameron Mitchell, Amanda Tapping als Samantha Carter, Christopher Judge als Teal´c, Beau Bridges als General Hank Landry, Michael Shanks als Daniel Jackson
Gastdarsteller: Tony Amendola als Bra'tac, Louis Gossett, Jr. als Gerak, Don S. Davis als Gen. George Hammond, Tony Todd als Haikon, Cameron Bright als Orlin, Jason George als Jolan, William B. Davis als Ori, Garry Chalk als Col. Chekov, Gary Jones als Sgt. Walter Harriman, Lexa Doig als Dr. Lam, Simone Bailly als Ka'lel, Dawn Chubai/Dagmar Midcap als Nachrichtensprecher, Jedd Judge als Aron, Noah Danby als Cha'ra, Mark Oliver als Vertreter der französischen Republik, Kurt Evans als Colonel Johnson

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Der apokalyptische Reiter, Teil II

Inhaltsbeschreibung: Gerak versucht die Anführer der Jaffa-Rebellion davon zu überzeugen, sich der Religion der Ori anzuschließen. Er behauptet, die Ori seien Götter und nicht die Goa´uld. Teal´c behauptet die Ori hätten seinen Geist vernebelt und von den Antikern habe man gelernt, dass die Ori keine Götter sind. Orlin, ein Junge welcher einst ein Antiker war, hat die Menschen und die Jaffa vor den Ori gewarnt. Die Ori sind nur so stark, wie ihnen Anhänger folgen. Teal´c hat die Befürchtung, dass die Ori die Menschen in der Galaxie bekehren werden und sich die Menschen ihnen unterwerfen. Dann wären die Ori nicht mehr aufzuhalten. Gerak beweißt, dass die Ori Götter sind. Plötzlich erheben sich die Bücher auf den Tischen und beginnen zu schweben. Diese Macht hat Gerak von den Ori verliehen bekommen, als er zu ihrem Boten wurde.

Das Stargate-Center hat Berichte erhalten, laut denen 3 Menschen an den Folgen der Ori-Suche gestorben sind. Walter bringt dem General einen weiteren Bericht in dem steht, dass die Seuche die Grenzen von Kanada und Mexiko überquert hat und, dass es dort die ersten infizierten Menschen gibt.

Dr. Jackson und Lt. Col. Mitchell sind zu den Sodan zurückgekehrt. Am Anfang werden sie wie Gefangene behandelt, aber später stellt sich heraus, dass sie viel mehr Gäste sind. Mitchell entschuldigt sich bei Lord Haikon für sein plötzliches Auftauchen. Er weiß, dass er nicht sehr erwünscht ist, dennoch entschuldigt sich Haikon bei Mitchell für das schlechte Verhalten seiner Leute. Er erzählt Mitchell, dass er gerade von einer Mission zurückgekommen ist, bei der er helfen sollte einige Ungläubige vom Gegenteil zu überzeugen. Als er und seine Leute auf dem Planeten ankamen fanden sie nur Tote vor, die Ori hatten mehr als hundert Bauern einfach getötet, nur weil sie nicht ihrer Religion folgen. Haikon ändert im Laufe der Mission seine Meinung über die Ori. Er kommt zu dem Urteil, dass die Ori das pure Böse sind, doch er weiß nicht wie er gegen solche Wesen kämpfen soll. Im Stargate-Center versucht Orlin ein Gegenmittel gegen die Seuche zu finden, doch seine Konzentration lässt zu Wünschen übrig. Als Sam ihm helfen will sagt Orlin, dass nur er das Wissen besitzt, um ein Gegenmittel zu finden. Das Gehirn des Jungen leidet sehr unter dem Wissen der Antiker, deshalb hat er Konzentrationsschwierigkeiten.

Mitchell zeigt den Sodan ein Gerät, mit dem man den Boten der Ori seine Kräfte nehmen will, er selber weiß nicht ob es funktioniert. Sie haben vor mit dem Gerät den Ori-Boten auszuschalten und ihm eine Probe seines Blutes zu entnehmen. Dr. Lam erhofft sich mit der Blutprobe ein Mittel gegen die furchtbare Seuche zu finden. Das Gerät wird im Boden vergraben und funktioniert nur, wenn der Bote in unmittelbarer Nähe ist. Das einzige Problem: das Gerät benötigt die richtige Frequenz, um die Kräfte der Boten zu blockieren. Im Rat der Jaffa-Nation haben Teal´c und Bra´tac die Mehrheit verloren. Bra´tac schlägt vor, für einige Zeit unterzutauchen, doch Teal´c ist anderer Meinung. Er stellt Gerak vor die Wahl, entweder hält er zu den Ori oder zu seinen Brüdern und Schwestern. Inzwischen mobilisieren Teal´c und Bra´tak eine Flotte aus Schiffen der Ha´tak-Klasse. Die beiden versuchen Gerak ein würdiger Gegner zu sein.

Orlin zweifelt langsam daran ein Gegenmittel zu finden, er hat zwar viele Ideen, doch ihm fehlen wichtige Teile, um seine Arbeit zu vervollständigen. Die Seuche gerät außer Kontrolle, die Länder Russland, England und China haben ihre Landesgrenzen geschlossen. Einige Vertreter werden ins Stargate-Center geschickt, um mit General Landry zu verhandeln. Die Vertreter der Länder sprechen mit General Landry und sie versuchen alles, um ein Weg gegen die fatale Seuche zu finden. Im Moment sterben hunderte unschuldige Menschen an der Seuche und man ist noch keinen Schritt weiter die Seuche zu bekämpfen. Auf Dakara treffen sich Teal´c und Bra´tac mit einem weiteren Jaffa des Rates und dieser verspricht den beiden sich ihnen gegen Gerak anzuschließen. Er hofft, dass man Gerak bekehren kann, denn zurzeit interessiert dieser sich nur für die Ori und nicht für die Interessen seiner Brüder und Schwestern.

Auf dem Planeten der Sodan trifft gerade der Bote der Ori im Dorf ein. Der Bote steht genau über dem versteckten Gerät. Er will von Haikon den Status der Mission wissen. Er weißt den Boten in die Schranken und meint die Sodan lassen sich von keinem Befehle erteilen, auch nicht von den so genannten Ori, welche erleuchtete Wesen sein sollen. Der Bote fragt, ob er an der Macht der Ori zweifelt, was Haikon verneint. Er findet nur die Methoden falsch mit der die Ori versuchen Anhänger zu finden. Mitchell aktiviert eine Tarnvorrichtung der Sodan und verlässt sein Versteck. Der Bote bemerkt Daniel, der versucht das Gerät mit Hilfe einer Fernsteuerung zu modifizieren. Er entdeckt auch Mitchell, der sich darauf enttarnt und von dem Boten in die Luft gehoben wird. Der Bote will Mitchell seine Macht demonstrieren, indem er ihn erwürgt. Mitchells Hals beginnt sich langsam zu verziehen, als Daniel das Gerät mit der richtigen Frequenz aktiviert. Der Ori-Bote verliert all seine Kräfte. Der Lt. Colonel schießt den vorlauten Boten mit einem Schuss aus der Zat nieder. Daniel entnimmt dem Mann etwas von seinem Blut.

Als der Bote wieder erwacht, bemerkt er, dass ihm Blut entnommen wurde. Mitchell und Daniel versuchen ihn davon zu überzeugen, dass die Ori keine Götter sind und ihn nur benutzen. General Hammond ist im Stargate-Center eingetroffen und mit ihm auch eine schlimme Nachricht. Der Aktien-Markt ist kurz vor dem Zusammenbruch, sowie einige Regierungen. Der Virus hat inzwischen Europa und Frankreich erreicht. Teal´c hat sich mit seiner Flotte vor Chulak positioniert und stellt sich der von Gerak. Bra´tac hofft die Schlacht wird genauso ausgehen wie der Kampf gegen der Goa´uld. Teal´c verspricht ihm, dass kein Jaffa für einen falschen Gott sterben wird. Falls er Erfolg hat, bräuchte man einen neuen Anführer und Teal´c will, dass Bra´tac dieses Amt übernimmt.

Inzwischen hat die Seuche ganz Europa befallen. Die ersten Berichte aus Afrika treffen auch ein. Die Seuche hat bald die gesamte Bevölkerung der Erde befallen. Einige Staaten haben bereits das Kriegsrecht ausgerufen, um die Situation besser kontrollieren zu können. Die Blutprobe des Boten der Ori ist leider nutzlos und hat nicht den Erfolg gebracht den man sich davon versprochenen hatte. Der einzige Erfolg ist, dass das Gerät gegen die Boten funktioniert und dass man ihnen so die Macht entziehen kann. Die Flotte von Gerak verlässt den Hyperraum und umkreist Chulak. Sie ist der von Teal´c deutlich überlegen. Teal´c will mit Gerak unter vier Augen sprechen, bevor sie das Blut der Jaffa vergießen und einen Bürgerkrieg auslösen. Die Beiden treffen sich in einem Wald auf der Oberfläche.

Im Dorf der Sodan versucht Mitchell den Boten hinzuhalten und redet mit ihm über Kochrezepte, was für ihn sehr amüsant ist. Plötzlich trifft der General zusammen mit Orlin ein. General Landry versucht dem Boten davon zu überzeugen, dass die Ori nur leere Versprechungen geben. Er hat jemanden mitgebracht, der seine Theorien beweisen kann, womit er Orlin meint. Orlin erzählt ihm vom Aufstieg und seinem früheren Leben, als er ein Antiker war. Der Junge kennt sogar den wahren Namen des Boten, Demeras, der Bote ist erstaunt. Orlin erzählt, dass er die menschlich Gestalt angenommen hat, um den Menschen zu helfen. Er muss dem Boten auch gestehen, dass die Ori nie einem Boten zum Aufstieg geholfen haben, sie haben immer nur ihre eigenen Ziele verfolgt. Plötzlich hat der Bote ein Teil seine Macht zurückerlangt, da er über die Worte von Orlin so verärgert wurde, dass der Glauben an die Ori so stark wurde umd die Wirkung des Gerätes zu ignorieren. Der Bote versucht den General zu töten, Mitchell zieht seine Waffe und erschießt den Boten. Der Bote hat vor dem seinem Tot noch erzählt, dass die Ori die Galaxie überrennen werden um die verbliebenen Antiker zu vernichten.

Auf Chulak versucht Gerak Teal´c davon zu überzeugen, dass die Ori nur gute Absichten verfolgen. Teal´c zeigt Gerak das Grab seines Vaters, der Tot Geraks Vater hat ihn erst dazu gebracht, die Goa´uld als falsche Götter zu sehen. Teal´c kritisiert die Art und Weise der Ori, wie sie ihre Untertanen behandeln und diejenigen, die nicht an sie glauben. Götter, die Menschen töten, nur weil sie nicht von ihnen angebetet werden, verdienen es nicht angebetet zu werden. Teal´c stellt ihn vor die Wahl: entweder entscheidet er sich für die Ori und den Tot von Millionen von Jaffa oder er entscheidet sich gegen sie und bekämpft sie als freier Jaffa.

Der General wurde durch den Boten der Ori auf Sodan mit dem gefährlichen Virus infiziert. Er wird in den Quarantänebereich im Stargate-Center gebracht, wo auch die anderen infizierten Männer und Frauen liegen. Er unterhält sich dort kurz mit seiner Tochter. Der restliche Teil des Teams hat sich glücklicherweise nicht infiziert. Das Stargate wird von Außen aktiviert, Teal´c kommt zusammen mit Gerak durch das Tor. Teal´c will ihm zeigen, was die Ori angerichtet haben und Gerak glaubt ihm, als er die Menschen im Quarantänebereich des SGCs sieht. Gerak bündelt all seine Macht als Bote der Ori und ein heller Strahl erscheint aus seinem Starb. Im nächsten Moment steht er komplett in Flammen. Teal´c meint, Gerak sei als freier Jaffa gestorben und habe vor seinem Tot noch eine gute Tat vollbracht.

Die Menschen im Quarantänebereich beginnen plötzlich zu erwachen und fühlen sich besser. Dr. Lam und Orlin können mit Hilfe des Antiköpers aus den geheilten Personen ein Gegenmittel herstellen, das die Seuche auf der Erde stoppt. Man hofft, dass die Antiker nun nicht mehr untätig sind und den Menschen bei dem Kampf gegen die Ori helfen werden, den diese wollen nicht nur die Menschen sondern auch die letzten Antiker vernichten. Orlin ist in der Zwischenzeit zu einem Pflegefall geworden, er hat das gesamte Wissen verloren. Sam besucht ihn in einem Heim und puzzelt mit ihm.

Review: Noch kein Review vorhanden

Fazit: Noch kein Fazit vorhanden

Bewertung: 5 von 5 Punkten


Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:



 


  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


Die Eroberung des Mondes
Dokus & Magazine | Arte
Di. 16.07.19 | 20.15 Uhr


1x06 Der Geist von Kappa - Charmed (2018)
Serie | Sixx
Do. 18.07.19 | 20.15 Uhr


4x11+4x12 - Supergirl
Serie | Sixx
Do. 18.07.19 | 21.10 Uhr