HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow Farscape arrow Episodenguide arrow Staffel 3 arrow Ein infernalischer Plan 1
Farscape
Farscape Specials
Farscape Staffel 3
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



Ein infernalischer Plan 1 Drucken E-Mail
Autor: Denis Jörger - Datum: Samstag, 09 Juni 2007
 
Moyas Crew begibt sich geschlossen auf Scorpius Kommandoschiff, unter dem Vorwand, dass Crichton Scorpius bei der Entschlüsselung der Wurmlochtechnologie unterstützen will. Sie können sich an Bord frei bewegen, jedoch ist die Feindseligkeit der Peacekeeper nur allzu deutlich zu spüren.
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Image

Originaltitel: Into the Lion's Den Part 1: Lambs to the Slaughter
Episodennummer: 3x20
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 22.01.2002 (Israel)
Erstausstrahlung BRD: unbekannt (Free-TV) / 23.06.2002 (Pay-TV)
Drehbuch: Richard Manning
Regie: Ian Watson
Hauptdarsteller: Ben Browder als Commander John Crichton, Claudia Black als Officer Aeryn Sun, Anthony Simcoe als Ka D'Argo, Gigi Edgley als Chiana, Paul Goddard als Stark, Lani Tupu als Crais, Wayne Pygram als Scorpius, Jonathan Hardy als Originalstimme von Dominar Rygel XVI, Lani Tupu als Originalstimme von Pilot
Gastdarsteller: Tammy MacIntosh als Jool, David Franklin als Lt. Braca, Rebecca Riggs als Commandant Mele-On Grayza, Danny Adcock als Co-Kura Strappa, Sean Taylor als Lt. Reljik, Lenore Smith als Lt. Darinta Larell, Marta Dusseldorp als Officer Yal Henta, Lewis Fitz-Gerald als Kor Tosko, Mark Mercedes als Officer Vonk, Paul Shedlowich als Plint, Nick Frisina als Medic, Royston Innes als ?

Inhaltsbeschreibung: Moyas Crew begibt sich geschlossen auf Scorpius Kommandoschiff, unter dem Vorwand, dass Crichton Scorpius bei der Entschlüsselung der Wurmlochtechnologie unterstützen will. Sie können sich an Bord frei bewegen, jedoch ist die Feindseligkeit der Peacekeeper nur allzu deutlich zu spüren. Nach einem tätlichen Angriff durch einige Offiziere kehren D'Argo, Chiana, Rygel und Jool daher schließlich zu Moya zurück.

Die beiden Ex-Peacekeeper Aeryn und Crais werden derweil von ihrer Vergangenheit eingeholt, denn dies war vorher einmal Crais Schiff, und Aeryn war hier stationiert. Ihre alten Kameraden können ihnen ihren "Verrat" nicht verzeihen.

Währenddessen versucht Crichton einen Weg zu finden, Scorpius Forschungsprojekt zu sabotieren, macht dabei aber keine allzu großen Fortschritte, zumal Scorpius ihm zusehends im Nacken sitzt. Und bald, nach einer Auseinandersetzung mit seiner Vorgesetzten, Kommandantin Grayza, die ihren geplanten Waffenstillstand mit den Scarranern durch das Wurmlochprojekt gefährdet sieht, verliert Scorpius die Geduld - er droht, die Erde zu zerstören, sollte Crichton nicht endlich kooperieren...

Review: Noch kein Review vorhanden

Zitat: I do not eat at the kiddie table. Now, you either give me the big toys, or you send me home.

Bewertung: Spannung: 0/5 | Erotik: 0/5 | Anspruch: 0/5 | Humor: 0/5 | Inhalt: 0/5


Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden