HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow Farscape arrow Episodenguide arrow Staffel 4
Staffel 4

4x01 Crichton Kicks
Crichton Kicks
Nachdem Aeryn ihn verlassen hat und Moya in einem Wurmloch verschwunden ist, findet John Crichton Zuflucht auf dem sterbenden Leviathan Elack. Einige Zeit später wird er von einem kleinen Schiff überrascht. An Bord die unbekannte Sikozu. Die Kommunikation gestaltet sich problematisch, da Sikozus Körper (nach eigener Aussage) keine Übersetzungsmikroben verträgt und sie daher seine Sprache erst erlernen muss.
4x02 What Was Lost Part 1: Sacrifice
What Was Lost Part 1: Sacrifice
Crichton, Chiana, Rygel und Sikozu treffen auf dem eigentlich unbewohnten Planeten Arnessk ein Ausgrabungsteam, dem sich D'Argo und Jool angeschlossen haben. Sie erfahren, dass der Planet sehr instabil ist und die magnetischen Störungen eine Ausgrabung nur alle paar Jahre zulasse. Außerdem sei dieser Planet einst ein von Priestern bewohntes Paradies gewesen.
4x03 What Was Lost Part 2: Resurrection
John wird nach seinem “Sturz” von dem Unterwasserwesen Oo-Nii gerettet, das vorgibt ein Freund von Vella zu sein und John davor warnt, die Position des dritten Artefakts an Grayza weiterzugeben. Er bringt John zu einem Ort, an dem er D'Argo und Sikozu wiedertrifft, die ihm auftragen, Grayza für eine Weile zu beschäftigen, während sie Elack benutzen wollen, um die Peacekeeper Marodeure zu zerstören.
4x04 Lava's A Many Splendored Thing
Halb verhungert bekommen Rygel, Crichton, D'Argo und Chiana von Noranti ein Mittel, das ihnen gegen den Hunger helfen soll. Als D'Argos Schiff Lo'la auf dem nächstgelegenen Lava-Planeten landet, stürmen diese vier aus dem Schiff, um sich erst mal ausgiebig zu übergeben. Danach erkunden Rygel, Noranti, D'Argo und Crichton eine Höhle und finden dort das Lager von Plünderern.
4x05 Promises
Zurück auf Moya wird die Crew bereits von Aeryn erwartet. Doch die Wiedersehensfreude wird schnell gedämpft, als Crichton von ihr erfährt, dass sie an Hitzedelirium leidet und ausgerechnet von Scorpius gerettet wurde, dem sie im Gegenzug Asyl auf Moya gewährt hat. Kurz danach taucht ein lukythianisches Schiff auf. Der Führer Ullom zeigt sich für das Hitzedelirium verantwortlich, denn Aeryn habe mit anderen zusammen den Anführer der Lukythianer getötet.
4x06 Natural Election
Genervt durch das ständige Durcheinander auf der Brücke fordert Pilot die Ernennung eines Captains, der für die Gruppe spricht; so gibt es zunächst eine Probephase für alle Crewmitglieder. Während Rygel Captain ist erlaubt er Crichton, der meint nun in der Lage zu sein das Erscheinen von Wurmlöchern voraus zu sagen, eine entsprechende Stelle zu studieren.
4x07 John Quixote
Crichton und Chiana sind auf dem Rückweg von einem Handelsplaneten zu Moya. Während D'Argo John per Funk berichtet, dass sie ein Problem mit Scorpius haben, packt Chiana ein Videospiel aus, das den Geist in eine künstliche Welt versetzt sobald man es mit der Hand berührt. Sie bringt nun auch John, gegen seinen Willen, mit in das Spiel, das sich aus den Gedanken des toten John Crichton zusammensetzt.
4x08 I Shrink Therefore I Am
Dieses Mal ist John Crichton gemeinsam mit Noranti auf dem Weg zurück zu Moya. Sie versorgt ihn, wie auch zuvor, mit Drogen. Nach eigener Aussage, braucht er sie nicht unbedingt um Aeryn zu vergessen – sie würden ihm nur dabei helfen. John merkt relativ schnell, dass auf dem Leviathan etwas nicht stimmt: Kopfgeldjäger haben Moya besetzt und wollen vor allem ihn gefangen nehmen.
4x09 A Prefect Murder
Aus Angst vor den Peacekeepern und Scarranern flüchtet die Moya Crew in den "Tormented Space", eine Region des Weltraums aus der, wie es heißt, noch niemand zurückgekehrt sei. Dort landen sie auf einem Planeten, der durch die Kämpfe einzelner Clans um die Macht bestimmt wird. Doch irgendetwas ist seltsam.
4x10 Coup By Clam
Nach langer Suche findet unsere Crew endlich einen Planeten, in dessen Orbit Moya repariert werden kann. Aber mit dem Reparaturteam kommt auch ein Arzt auf das Schiff, um herauszufinden, ob die Besatzung unter einer Weltraumkrankheit leidet. Er gibt ihnen ein Nahrungsmittel, das Bakterien enthält, die auch in verschiedenen Körpern verbunden blieben, ihre Zustände übertragen und die Körper dazu bringen sich anzugleichen – was ihnen zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht bekannt ist.
4x11 Unrealized Reality
Crichton ist sich sicher, dass ein Wurmloch an einer bestimmten Stelle im Weltraum erscheinen wird. Um es sich aus der Nähe anzuschauen, verlässt er Moya in einem Raumanzug. Und er hat Recht - es erscheint ein Wurmloch. Doch bevor er sich versieht, wird er erfasst.
4x12 Kansas
Nachdem er sich beim Reisen durch ein Wurmloch leicht vertan hat, landet Crichton auf der Erde - im Jahr 1985. D'Argo, Chiana, Aeryn, Noranti und Rygel folgen ihm. Sie stellen fest, dass sie irgendwie den Zeitverlauf geändert haben: Crichtons Vater gehört nun zu der Besatzung des Challenger Space Shuttles, das kurz nach dem Start explodieren wird.
4x13 Terra Firma
Nachdem Crichton und die anderen die Zeitlinie wieder korrigiert haben, kehren sie zu Moya zurück. Diese befindet sich im Orbit der Erde - in der heutigen Zeit. Zu ihrer Überraschung treffen sie dort auf Johns Vater, Jack Crichton, und einige offizielle Regierungsvertreter, die auf sie warten.
4x14 Twice Shy
Moyas Crew trifft sich mit einem vorbeifliegenden Handelsschiff, um Sternenkarten zu erwerben. Die Händler haben eine Sklavin an Bord, Talikaa. Chiana hat Mitleid mit dem misshandelten Mädchen und kauft sie deshalb. Kurz darauf beginnen alle an Bord, sich merkwürdig zu benehmen, Talikaa ist plötzlich spurlos verschwunden und schließlich werden Aeryn, Crichton, Chiana, D'Argo und Rygel von einem Spinnenwesen angegriffen...
4x15 Mental As Anything
Scorpius bringt Crichton, D'Argo und Rygel in ein Trainingscamp, in dem sie mentale Disziplin lernen sollen. Crichton ist nicht begeistert von der Idee - seiner Meinung nach wurde schon viel zu oft mit seinem Verstand rumgespielt...
4x16 Bringing Home The Beacon
Aeryn, Sikozu, Chiana und Noranti fliegen zu einer Handelskolonie, um ein Gerät zu erwerben, mit dem sie Moyas Signatur für die Scans anderer Schiffe verschleiern können. Doch dann taucht ein Peacekeeper Schiff auf. An Bord sind Grayza und Braca.
4x17 A Constellation Of Doubt
Nachdem sie mitgehört hat, wie Kriegsministerin Ahkna eine geheime scarranische Basis namens Katratzi erwähnte, ist Sikozu überzeugt, dass dies der Ort ist, an den Aeryn nach ihrer Gefangennahme gebracht wurde. Und obwohl man weder in Moyas Datenbank noch anderenorts Hinweise auf die Existenz dieser Basis finden kann, ist Crichton sich sicher, dass er das Wort “Katratzi” schon einmal gehört hat.
4x18 Prayer
In seiner Verzweiflung geht John zu Scorpius und verspricht ihm das Wurmlochwissen, wenn jener ihm hilft Aeryn zu finden. Der willigt natürlich ein und beide leisten einen Blutschwur. John ist sich sicher, dass Aeryn auf einer scarranischen Station mit dem Namen Katratzi gefangengehalten wird.
4x19 We're So Screwed Part 1: Fetal Attraction
Als Spion getarnt betritt Scorpius eine scarranische Grenzstation. Er gibt vor neben Crichton (der sich als Peacekeeper ausgibt) noch einen hynerianischen und nebarischen Spion mit an Bord zu haben. Scorpius spricht mit Captain Jenek und es stellt sich heraus, dass er derjenige ist, der Aeryn gefangen hält und sie nach Katratzi bringen soll.
4x20 We're So Screwed Part 2: Hot to Katratzi
In D'Argos Schiff Lo'la macht die Crew sich auf den Weg ins Zentrum der scarranischen Macht - nach Katratzi. Dort wird Scorpius gefangen gehalten, der laut seinem neuralen Klon in Crichtons Kopf Johns gesamtes Wissen über Wurmlöcher besitzt.
4x21 We're So Screwed Part 3: La Bomba
Nachdem Crichtons Fluchtversuch von Scorpius vereitelt worden ist, verrät er John, dass er nicht, wie Imperator Staleek glaubt, ein Spion für die Scarraner sei. Vielmehr habe er jahrelang dafür gekämpft genau diese zu vernichten. Um die Position der Weltraumstation herauszufinden, habe er damals Stark auf dem Aurora Stuhl verhört, da jener früher auf Katratzi der führenden Kaste bei Sterberitualen geholfen habe.
4x22 Bad Timing
Johns unbedachte Äußerung, die Pflanze, die für die Scarraner so wichtig ist, würde auf seinem Heimatplaneten wachsen, zieht noch einige Probleme nach sich: So erfährt er, dass diese sich bereits auf dem Weg zur Erde befinden, wozu sie sich die Daten zum Flug durch das Wurmloch aus dem Logbuch von Lo'la zunutze machen.


  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden