HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow Stargate arrow Stargate SG-1 arrow Episodenguide arrow Staffel 6 arrow Prometheus, Teil I
Stargate
Stargate SG-1 Staffel 6
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



Prometheus, Teil I Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Prometheus, Teil I

Originaltitel: Prometheus, Part I
Episodennummer: 6x11
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 23.08.2002
Erstausstrahlung D: 04.06.2003
Drehbuch: Joseph Mallozzi, Paul Mullie
Regie: Peter F. Woeste
Hauptdarsteller: Richard Dean Anderson als Jack O’Neill, Amanda Tapping als Samantha Carter, Christopher Judge als Teal’C, Corin Nemec als Jonas Quinn, Don S. Davis als George Hammond
Gastdarsteller: John de Lancie als Colonel Frank Simmons, Colin Cunningham als Major Paul Davis, George Wyner als Al Martell, Kendall Cross als Julia Donovan, Bill Marchant als Adrian Conrad, Ian Tracey als Smith, Enid-Raye Adams als Jones, Kyle Cassie als Reynolds, Jason Gaffney als Sanderson, Catherine Lough Haggquist als Technischer Sergeant, Todd Hann als Sergeant Gibson, Colby Johannson als Corporal Finney

Inhaltsbeschreibung: Eine Fernsehreporterin, namens Julia Donavan, hat geheime Informationen über ein Projekt mit dem Namen Prometheus erhalten. Sie plant, diese Informationen der Öffentlichkeit Preis zu geben, wenn sie die Einrichtung, mit ihrem Kamerateam, nicht besichtigen darf. Hinter dem Projektnamen Prometheus versteckt sich das erste Mutterschiff der Menschen, das teils aus menschlicher Technologie und teils aus Alien-Technologie besteht. Major Carter und Jonas führen die Reporterin auf dem Schiff herum. Ihr Kamerateam entpuppt sich in der Zwischenzeit als Terroristen, die das Raumschiff übernehmen. Sie nehmen Carter und Jonas gefangen und fordern die Freilassung von Col. Simmons und Adrien Conrad. Nachdem Simmons und Conrad an Bord des Schiffes sind, starten sie die Generatoren, verlassen die Erde und springen in den Hyperraum. O´Neill und Teal´c gelingt es, mit einem alten Todesgleiter an das Schiff anzudocken, bevor es im Hyperraum verschwindet. Die beiden versuchen das Schiff zurück zu erobern.

Michael Melchers

Review: noch kein Review vorhanden
unbekannt

Bewertung: Spannung: 5/5 | Erotik: 1/5 | Anspruch: 5/5 | Humor: 2/5 | Inhalt: 5/5


Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


4x11 Schwachstelle
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 18.06.18 | 20.15 Uhr


1x07 Nebenwirkungen - Marvels Runaways
Serie | SyFy
Mi. 20.06.18 | 21.05 Uhr


4x12 Stella
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 25.06.18 | 20.15 Uhr