HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow Stargate arrow Stargate SG-1 arrow Episodenguide arrow Staffel 7 arrow Anna
Stargate
Stargate SG-1 Staffel 7
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



Anna PDF Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Image

Originaltitel: Resurrection
Episodennummer: 7x19
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 27.02.2004
Erstausstrahlung D: 02.02.2005
Drehbuch: Michael Shanks
Regie: Amanda Tapping
Hauptdarsteller: Richard Dean Anderson als Jack O’Neill, Amanda Tapping als Samantha Carter, Christopher Judge als Teal’C, Michael Shanks als Daniel Jackson, Don S. Davis als George Hammond
Gastdarsteller: Kristen Dalton als Anna, Brad Greenquist als Dr. Keffler, Peter Flemming als Agent Barrett, Bill Dow als Dr. Lee

Inhaltsbeschreibung: SG-1 wird auf ein geheimes Projekt des NID aufmerksam, welches in einer verlassenen Lagerhalle durchgeführt wurde und offenbar völlig schief gegangen ist - alle Mitarbeiter bis auf einen sind tot. Beim Überlebenden handelt es sich um Dr. Keffler, der Hauptverantwortliche des Projekts, welcher jedoch nichts über den Vorfall preisgeben will. Die vermeintliche Mörderin ist eine junge Frau namens Anna, die in einer Art Käfig gehalten wird. Nach einigen Nachforschungen findet Sam heraus, dass es sich dabei offenbar um einen Goa'uld-Mensch-Hybriden handelt - und der Goa'uld-Teil der Persönlichkeit hat eine Bombe aktiviert, die in nur wenigen Stunden explodieren wird, wenn es nicht gelingt, sie zu entschärfen...

Christian Siegel

Review: "Anna" ist leider eine reine Lückenfüller-Episode, und als solche noch dazu wenig gelungen. Die hier präsentierte stand alone-Story ist leider alles andere als interessant und die größte Schwäche der Folge. Es gibt zwar ein paar nette Szenen und/oder Entwicklungen (wie die Entdeckung der Bombe, der misslungene Entschärfungsversuch und das Ende, in dem Anna sich kaltblütig rächt), jedoch viel zu wenig, um die ca. 42 Minuten an Füllstoff interessant werden zu lassen. Amanda Tapping tut in ihrem Regiedebüt zwar ihr bestes, und ihr ist sicher nicht das Geringste vorzuwerfen - doch selbst sie scheitert am wirklich schwachen, da sehr uninteressanten Skript ihres Kollegen Michael Shanks. Und so haben wir hier leider die schlimmste Art einer Füll-Episode vor uns: eine Überflüssige.

Fazit: Aufgrund der schwachen Handlung ein wenig überzeugender Lückenfüller, der das bereits heiß ersehnte Staffelfinale nur unnötig herauszögert.

Christian Siegel

Bewertung: Spannung: 1/5 | Erotik: 2/5 | Anspruch: 2/5 | Humor: 1/5 | Inhalt: 2/5 | Gesamt: 1,5/5


Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden