HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow "Jericho": CBS setzt die Serie ab
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Jericho": CBS setzt die Serie ab Drucken E-Mail
Traurige Nachricht für alle Fans... Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Robert Lissack - Datum: Samstag, 22 März 2008
 
Wie das US-Network CBS vor wenigen Stunden bekannt gab, hat er die Serie "Jericho" eingestellt. Somit wird am 25.03.2008 das Serienfinale mit der Episode ausgestrahlt, welche die Serie auflösen soll. Als die Serie um eine 2. Staffel verlängert wurde, hat man in waiser Voraussicht 2 Versionen der letzten Folge gedreht: Eine Folge als Cliffhanger, falls die Serie verlängert wird und eine, wie nun eingetreten, falls die Serie eingestellt wird.

Der Grund für die Einstellung liegt ganz einfach in den Quoten, welche noch niedriger als jene der 1. Staffel waren.
Normalerweise gibt ein Sender nicht so rasch mit einer offiziellen Presseerklärung bekannt, dass er eine Serie absetzt, doch im Falle von "Jericho" war das anders, weil die letzte Episode der 2. Staffel unmittelbar bevor steht und alle wissen möchten, welche Version nun gesendet wird. In dieser Presseerklärung dankt CBS den Produzenten und auch den vielen Fans, welche durch ihre Begeisterung erst eine 2. Staffel möglich gemacht hätten. Doch leider waren es am Ende nun doch zu wenig.

Als Fan kann man CBS dennoch dankbar sein, haben sie die Produzenten doch in die komfortable Situation versetzt, die Serie planmäßig enden zu lassen in dem man 2 verschiedene Enden drehen durfte. Wer an das unrühmliche Ende von "The 4400" oder "Bionic Woman" denkt, sollte das zu schätzen wissen.

Quelle: The Hollywood Reporter



Kommentare (16)
RSS Kommentare
1. 24.03.2008 21:03
 
Nach den Quoten wirklich kein Wunder. Angeblich sucht man mal wieder nach einem neuen Sender für die Serie, aber od das was wird.
 
Helfari
2. 25.03.2008 12:50
 
ach mannnnnnn....
ich glaube nicht wirklich daran, dass es an den quoten lag. erzählen können die viel. ich habe mir zwei theorien gestrickt: 
 
1. die leutz interessieren sich nur noch für soaps und leichte kost, wo man nicht viel denken muss. naja, dann lags wohl doch an den quoten. 
 
2. dunklen mächten aus der regierung ging die serie zu weit ran an die realität (was wäre wenn...) und die serie wurde von oberster stelle abgewürgt. 
 
ich tendiere zu 2. 
 
gruß 
Michael
 
Michael
3. 10.04.2008 17:24
 
Schweinerei
Es ist eine schweinerei das Jericho abgesetzt wurde ich finde das nicht OK!!! 
 
Die Serie war doch geil und genau so gut wie Invasion und Eurika. Du hast recht Michael tendiere auch zu 2 bei dir.
 
4. 19.04.2008 05:11
 
Schweinerei
:(
 
Jana
5. 24.06.2008 12:02
 
Schweinerei
die welt ist krank und verrückt wie ne schlange die nen zebra in nem ganzen verdrückt
 
mo
6. 11.08.2008 00:49
 
Schade!
Ich tendiere ebenfalls zu Michaels These Nummer 2. In Zeiten von Ressourcenknappheit (man denke nur an Ölknappheit...) kann das durchaus wahr werden.
 
Orlando
7. 17.11.2008 20:11
 
Schade!
so ein scheiß!!!!!!!!!!!!!!!
 
Tim
8. 30.12.2008 17:20
 
Schade!
Klar, die Regierung hat so große Angst vor ner FernsehSerie die von fast niemandem eingeschaltet wird dass sie sie verbieten oO 
Sicher gibts beim CIA und BND auch ne Jericho Abteilung^^ 
 
Mal ganz davon abgesehen dass die Serie inhaltlich doch eigentlich den Interessen der Regierung zuspielt...wir müssen uns vor Angriffen schützen...Terroristen bedrohen unser Land mit Atombomben...stecken wir lieber alles Geld in Militär statt in Bildung... 
 
Ich glaub nicht dass das Problem ist dass sich die Serie nicht rechnet, ich denke dass sie sich einfach nur nich so gut rechnet wie das was die breite Masse sehen will. 
Ist doch klar dass die meißten Leute lieber sehen wie die süße Marie von nebenan die gleichen Probleme hat wie die Hausfrau die schmachtend vorm Fernseh sitzt und von der großen Liebe träumt oder stellvertretend für alle Zuschauer nach dem großen Traum in American Idol greift als wie die Welt untergeht. 
 
Es wurden schon andere gute Serien abgesetzt...da hatte die Regierung auch nicht ihre Finger im Spiel, genausowenig wie die Ölindustrie oder Terroristen.
 
Realist
9. 31.01.2009 02:59
 
Eine TOP-Serie wird zu Grabe getragen !
Ich versteh es nicht, und werde es auch nie verstehen, wieso die Quoten angeblich zurück gegangen sind. Ich finde, die Serie hat "Sucht-Potenzial". Ich hab mir die DVD's der 1. Staffel von einem Kumpl ausgeliehen, und ich "verschling" sie z.Z. richtig. Die Sucht hat mich, und bald beginnt der Entzug. ;-( 
Ist echt schade, daß diese "Top-Story" vorbei sein soll.  
Dafür darf man sich dann wieder auf so einen Müll wie "Desperate Housewives" und ähnliches freuen. Echt zum kotzen...
 
Bangerl
10. 17.06.2009 01:54
 
Eine TOP-Serie wird zu Grabe getragen !
Ich denke das ein groß Teil aller Serien wie auch Jericho nicht die Leute anspricht die um diese Zeiten wo sie kommen fernseh gucken sondern die Fans meist via Internet bzw Video Auffnahmen gucken. Somit erreichen die Produzenten mit anderem Durchfall höhere Quoten weil die TV Junks schon so verblödet sind und halt auf happy end und son Gehäuchel stehn. Klingt doof ist aber so. Und zu Michaels Theorie wäre das so wäre die Serie niemals erschienen, die haben nämlich überall ihre Finger mit drin.
 
Fan
11. 28.06.2009 13:23
 
Eine TOP-Serie wird zu Grabe getragen !
Klar, bei den ganzen "Reality" Life Doku scheiss wie BigBrother, American Idol und von idiotischen Serien wie Desperate Housewifes, die die Filmindustrie in Massen anfertigt werden die letzten qualitativen Serien von Markt gedrängt. Ich finde es für eine Schweinerei. Sind die Leute schon so niveaulos dass sie sich lieber ansehen wie sich Leute für Geld vor laufender Kamera zum Deppen zu machen und solche Meisterwerke wie "Jericho" einfach nicht akzepieren, geschweige denn nicht den Inhalt zu verstehen?
 
12. 28.08.2009 02:12
 
Eine Ära einer Serie geht vorbei
ich bin gerade an der 2ten Staffel angekommen hab also noch ein paar Folgen. 
Ich bin mir bewusst da durch das ich die Serie über Internet anschaue nicht gerade dazu beitrage das solche Großartigen Serien nicht angesetzt werden aber was soll man machen wenn die deutschen Fernsehsender sehn "ahh in amerika läuft es nicht so gut wir setzten auch mal ab" und mitten (14 Folge) auf unbestimmte Zeit absetzten da ist man doch gezwungen sie über Internet zu schauen. 
Es wäre viel besser wenn die Sender eigen Libe Stream ankucken von mir aus auch mit Werbung ich würde es mir anschauen den wären die Quoten auch viel besser und sone großartigen Serien würden nicht abgesetzt werden ! 
 
Ich setzt hier eine schweige Minute ein...und hoffe das die Serie einen neuen Sender findet.
 
Jericho-Fan
13. 15.03.2010 08:15
 
Schade!
Ich kannte die Serie erst garnicht, aber eines nachts kam die erste folge auf SciFi, ich war total begeistert und habe mir alle angeguckt. Echt schade, aber vermutlich ist das Format etwas zu anstrengend für die Massen.
 
TV EULE
14. 29.03.2010 10:32
 
Schade!
Hatt doch garnix damit zu tun das wir uns das in Deutschland nicht im TV ansehen liegt doch alles nur an den doofen Amis die wollen ihr Hirn einfach nicht nutzen dann schauen die sich eben irgend einen Dreck an auf den Sendeplatz von guten Serien kommt dann meist etwas wie Americas Next Topmodel und die anderen Casting Bull.... Sendungen so. Könnt ich mit ner Einschaltquote ne Serie aus den USA am leben halten würd ich das tun ist aber nunmal nicht möglich.
 
15. 02.07.2010 19:47
 
Schande
hi, 
ich denke mal das es einige in der USA sehr nervös gemacht hat, die story ist gut und vor allem so real. wenn man sich so das land betrachtet gibt es wirklich Söldner und Atombomben. Das würde jetzt auch zu weit führen..... schade ist das ein gutes format verschwindet.  
mir stellt sich nur die frage ob nicht ein deutscher sender oder anderer int. sender die produktion kauft und weiter macht. ich denke das würde sich rechnen denn so schlecht waren die einschalten quoten nicht bei kabel 1.  
es war ein sehr gutes format die hoffnung gebe ich nicht auf.
 
16. 07.01.2011 13:51
 
Jericho
hi, 
 
ich finde sehr schade. Jericho Serie gefiel mir sehr gut. Auf Jeden Fall kommt Jericho 3.Staffel. CBS war Jericho Serie eingestellt. ich finde Blödsinn. Ich enttäusche mich ja sehr sehr :-((((((((
 
Mario

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:






  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


7x11 Madame Leota will wieder leben
Once Upon a Time | Passion
Mi. 14.11.18 | 20.15 Uhr


5x09 Welche Seite wählst du?
The Originals | Sixx
Do. 15.11.18 | 20.15 Uhr


3x07 Folge 7 - Humans
Serie | RTL Crime
Do. 15.11.18 | 20.15 Uhr