HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow Die Oscar-Nominierungen 2013
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Die Oscar-Nominierungen 2013 Drucken E-Mail
"Lincoln" und "Life of Pi" führen das Feld an Kategorie: DVD & Kino - Autor: Christian Siegel - Datum: Donnerstag, 10 Januar 2013
 
Vor wenigen Stunden wurden in Los Angeles die Nominierungen für die 85. Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Sonst meist eine eher trockene Angelegenheit, führten diesmal Emma Stone und der Moderator der Oscar-Verleihung, Seth MacFarlane, durch den Event, und schmückten ihn mit einigen Gags. Damit wollte man wohl schon einen kleinen Vorgeschmack auf die Verleihung geben. Was die Nominierungen an sich betrifft, kann "Lincoln" als der große Gewinner bezeichnet werden, der stolze 12 Nominierungen (u.a. "Bester Film", "Beste Regie", "Bester Hauptdarsteller", "Bester Nebendarsteller" und "Beste Nebendarstellerin") für sich verbuchen konnte. Knapp dahinter, mit 11 Nominierungen, lauert aber bereits "Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger". "Les Misérables" und "Silver Linings" konnten je 8 Nominierungen einheimsen, 7 gingen an "Argo". Ein besonderer Erfolg gelang dem österreichischen Film "Liebe" von Michael Haneke. Neben der erwarteten Nominierung als bester fremdsprachiger Film durfte sich dieser nämlich noch über Nominierungen als Bester Film, Beste Regie, Bestes Original-Drehbuch sowie die beste Hauptdarstellerin freuen. Der Coup, sowohl als bester fremdsprachiger als auch bester Film ominiert zu werden, gelang zuletzt vor 6 Jahren Clint Eastwoods "Letters from Iwo Jima".

Weniger Grund zur Freude hatten dafür Ben Affleck, Kathryn Bigelow und Tom Hooper. Zwar wurden "Argo", "Zero Dark Thirty" und "Les Misérables" erwartungsgemäß als bester Film nominiert, auf eine Nominierung für die beste Regie mussten sie jedoch – wie auch Quentin Tarantino, bei dem dies jedoch vor Bekanntgabe der Nominierungen bereits erwartet wurde – verzichten. Weitere Nicht-Nominierungen, die für Aufregung im Internet gesorgt haben, sind John Hawkes (für "The Sessions"), Marion Cotillard ("Der Geschmack von Rost und Knochen"), sowie Leonardo DiCaprio und Samuel L. Jackson (beide heiße Kandidaten für eine Nominierung als bester Nebendarsteller für "Django Unchained").

Anbei nun die komplette Liste aller Nominierungen, beginnend mit der Kategorie "Bester Film":


Bester Film (Best Motion Picture of the Year)
Liebe / Amour
Argo
Beasts of the Southern Wild
Django Unchained
Les Misérables
Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi
Lincoln
Silver Linings / Silver Linings Playbook
Zero Dark Thirty


Bester Hauptdarsteller (Best Performance by an Actor in a Leading Role)
Bradley Cooper (Silver Linings / Silver Linings Playbook)
Daniel Day-Lewis (Lincoln)
Hugh Jackman (Les Misérables)
Joaquin Phoenix (The Master)
Denzel Washington (Flight)


Beste Hauptdarstellerin (Best Performance by an Actress in a Leading Role)
Jessica Chastain (Zero Dark Thirty)
Jennifer Lawrence (Silver Linings / Silver Linings Playbook)
Emmanuelle Riva (Liebe / Amour)
Quvenzhané Wallis (Beasts of the Southern Wild)
Naomi Watts (The Impossible)


Bester Nebendarsteller (Best Performance by an Actor in a Supporting Role)
Allan Arkin (Argo)
Philip Seymour Hoffman (The Master)
Tommy Lee Jones (Lincoln)
Robert De Niro (Silver Linings / Silver Linings Playbook)
Christoph Waltz (Django Unchained)


Beste Nebendarstellerin (Best Performance by an Actress in a Supporting Role)
Amy Adams (The Master)
Sally Field (Lincoln)
Anne Hathaway (Les Misérables)
Helen Hunt (The Sessions)
Jacky Weaver (Silver Linings / Silver Linings Playbook)


Beste Regie (Achievement in Directing)
Michael Haneke (Liebe / Amour)
Ang Lee (Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi)
David O. Russell (Silver Linings / Silver Linings Playbook)
Steven Spielberg (Lincoln)
Ben Zeitlin (Beasts of the Southern Wild)


Bestes Original-Drehbuch (Best Writing, Screenplay written directly for the screen)
Michael Haneke (Liebe / Amour)
Quentin Tarantino (Django Unchained)
Wes Anderson & Roman Coppola (Moonrise Kingdom)
Mark Boal (Zero Dark Thirty)
John Gatis(Flight)


Bestes adaptiertes Drehbuch (Best Writing, Screenplay based on material previously produced or published)
Chris Terrio (Argo)
Lucy Albar & Ben Zeitlin (Beasts of the Southern Wild)
David Magee (Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi)
Tony Kushner (Lincoln)
David O. Russell(Silver Linings / Silver Linings Playbook)


Beste Kamera (Achievement in Cinematography)
Seamus McGarvey (Anna Karenina)
Robert Richardson (Django Unchained)
Claudio Miranda (Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi)
Janusz Kaminski (Lincoln)
Roger Deakins (Skyfall)


Bester Schnitt (Achievement in Film Editing)
William Goldenberg (Argo)
Tim Squyres (Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi)
Dylan Tichenor & William Goldenberg (Zero Dark Thirty)
Michael Kahn (Lincoln)
Jay Cassidy & Crispin Struthers (Silver Linings / Silver Linings Playbook)


Beste Filmmusik (Achievement in Music Written for Motion Pictures - Original Score)
Dario Marianelli (Anna Karenina)
Alexandre Desplat (Argo)
Mychael Danna (Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi)
John Williams (Lincoln)
Thomas Newman (Skyfall)


Bester Filmsong (Achievement in Music Written for Motion Pictures - Original Song)
"Before My Time" (Chasing Ice)
"Everybody Needs A Best Friend" (Ted)
"Pi's Lullaby" (Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi)
"Skyfall" (Skyfall)
"Suddenly" (Les Misérables)


Beste Ausstattung (Achievement in Production Design)
Anna Karenina
Der Hobbit – Eine unerwartete Reise / The Hobbit: An Unexpected Journey
Les Misérables
Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi
Lincoln


Beste Kostüme (Achievement in Costume Design)
Anna Karenina
Les Misérables
Lincoln
Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen / Mirror Mirror
Snow White and the Huntsman


Bestes Make-Up (Achievement in Makeup)
Hitchcock
Der Hobbit – Eine unerwartete Reise / The Hobbit: An Unexpected Journey
Les Misérables


Beste Visuelle Effekte (Achievement in Visual Effects)
Der Hobbit – Eine unerwartete Reise / The Hobbit: An Unexpected Journey
Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi
Prometheus
Snow White and the Huntsman
The Avengers


Bester Ton (Achievement in Sound Mixing)
Argo
Les Misérables
Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi
Lincoln
Skyfall


Bester Tonschnitt (Achievement in Sound Editing)
Argo
Django Unchained
Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger / Life of Pi
Skyfall
Zero Dark Thirty


Bester Animationsfilm (Best Animated Feature Film of the Year)
Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen / The Pirates! Band of Misfits
Frankenweenie
Merida – Legende der Highlands / Brave
Paranorman
Ralph reichts / Wreck-It Ralph


Bester fremdsprachiger Film (Best Foreign Language Film of the Year)
War Witch (Canada)
No (Chile)
A Royal Affair (Dänemark)
Kon-Tiki (Norwegen)
Liebe / Amour (Österreich)


Bester Dokumentarfilm (Best Documentary Feature)
5 Broken Cameras
The Gatekeepers
How To Survive A Plague
The Invisible War
Searching For Sugar Man

Bester Dokumentar-Kurzfilm (Best Documentary, Short Subject)
Inocente
Kings Point
Mondays At Racine
Open Heart
Redemption

Bester Kurzfilm (Best Short Film, Live Action)
Asad
Buzkashi Boys
Curfew
Death Of A Shadow
Henry


Bester animierter Kurzfilm (Best Short Film, Animated)
Adam and Dog
Fresh Guacamole
Head Over Heels
Maggie Simpson In "The Longest Daycare"
Paperman


Quelle: Academy of Motion Picture Arts and Science






Kommentare (2)
RSS Kommentare
1. 24.02.2013 14:01
 
Das meiste davon habe ich bislang nicht gesehn, werde dennoch mögliche Vermutungen, wenn auch nur bei wenigen Kategorien, aufstellen: 
 
BESTER FILM 
 
Liebe, Argo (weil bei den beiden jeder irgendwie den Hype mitkriegt, vorallem bei letzterem) und Lincoln, weil das ja ne Ami-Bio ist und die dazu nen ganz anderen Bezug haben. Tipp aber drauf, dass es Argo wird. 
 
BESTE KAMERA 
 
In dem Zusammenhang geht es wohl auch um Einstellungen, die einem in Erinnerung bleiben. Hab davon Django, Pi und Skyfall gesehn. Bei Django ist mir keine besondere Einstellung hängengeblieben, bei Pi gab es das mit den Quallen und dem Wal und bei Skyfall sowohl der dunkle Kampf mit der Anzeigetafel im Hintergrund, als auch das brennende Haus ganz am Ende, umgeben von der puren Finsternis. Ich wette mal auf Skyfall. 
 
BESTER MAKE-UP 
 
Tippe einfach mal auf Hitchchock, weil laut den Bildern, die ich bisher sah, haben sie Hopkins wohl tatsächlich so gestalten können, wie er aussah. 
 
BESTE VISUELLE EFFEKTE 
 
Alles außer Snow White gesehn. Prometheus hatte nun wirklich nicht die sensationellen Effekte, wie immer gesagt wird. Avengers hat jetzt auch nichts gezeigt, was man bei Blockbustern nicht sieht und die Iron Man Rüstungsszenen sind nach Iron Man 2 (wo sie wirklich hammer im Gegensatz zum Film waren) auch keine Offenbarung mehr gewesen. Beim Hobbit war der weiße Ork gelungen, die Ringe-Trilogie aber weit eindrucksvoller. Deshalb tippe ich auf Pi, weil der einen Tiger hat, den es wirklich gibt, der zwischen echt und Effekt hin und her wechselt und man so gut wie nie merkt, welcher es grade ist.
 
2. 17.03.2013 23:12
 
Immerhin eine 50%ige Erfolgsrate - nicht schlecht! Wenn du das jetzt noch über alle 24 Kategorien schaffst ;). Ist ja noch ein bisserl Zeit bis zu den nächsten Oscars, kannst dir ja überlegen ob du vielleicht nächstes Jahr beim Tippspiel unserer Partnercommunity mitmachen willst :).
 

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


13x07 Krieg der Welten
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 25.11.19 | 20.15 Uhr


10x08 The World Before
Walking Dead | FOX
Mo. 25.11.19 | 21.00 Uhr


23x06 Keine Frau für Moe
Simpsons | Pro7
Mo. 25.11.19 | 21.10 Uhr