HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Torchwood": Internationaler Deal sichert die Produktion von Staffel 4
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Torchwood": Internationaler Deal sichert die Produktion von Staffel 4 Drucken E-Mail
John Barrowman & Eve Myles kehren zurück Kategorie: Doctor Who - Autor: Ulrike Waizenegger - Datum: Montag, 07 Juni 2010
 
Heute verkündeten BBC Cymru Wales, BBC Worldwide und der US-Sender Starz Entertainment, dass sie gemeinsam eine 4. Staffel des erfolgreichen ScienceFiction-Dramas "Torchwood" entwickeln werden. BBC Worldwide wird darüber hinaus die neuen Episoden weltweit vertreiben. Ausstahlungstermin in den USA und in UK ist der Sommer 2011.

Die neue Staffel wird aus 10 Folgen bestehen. Geschrieben werden sie von einem Team unter der Leitung des "Torchwood"-Schöpfers Russell T Davies. Produziert werden sie von BBC Worldwide Productions. Davies wird zusammen mit Julie Gardner und Jane Tranter darüber hinaus als Executive Producer fungieren.

Im Gegensatz zu vorhergehenden Staffeln, die in Cardiff (Wales) angesiedelt waren, werden die neuen Handlungsstränge auch in den USA und sogar auf der ganzen Welt spielen. John Barrowman und Eve Myles kehren als Captain Jack und Gwen Cooper zurück. Weitere neue, internationale Cast-Mitglieder werden folgen.

Bei der heutigen Verkündung sagte Ben Stephenson (Controller, BBC Drama Commissioning) gegenüber der Presse: "Wir arbeiten schon sehr lange mit vielen US-Sendern zusammen, aber es ist wahnsinnig aufregend zum ersten Mal mit 'Starz' zu arbeiten. Und darüber hinaus gibt es ein Wiedersehen mit dem Besten von Großbritannien in Form von Russell, Jane und Julie. Torchwood wird mit einer schockierenden und bewegenden Geschichte globalen Ausmaßes auf die Bildschirme zurückkehren. Die internationalen Schauplätze werden die Show noch beeindruckender und größer machen."

Jane Tranter (EVP, BBC Worldwide Productions) fügte hinzu: "Torchwood hat unglaublich viele loyale Fans, sowohl in UK als auch in den USA, und durch diese neue Partnerschaft mit 'Starz' wird die neue Staffel nicht nur eine Belohnung für die bisherigen Fans werden, sondern auch diese unglaublich beeindruckende Serie einem neuen Publikum vorstellen."

2006 flimmerte "Torchwood" zum ersten Mal über die britischen Bildschirme. Alle fünf Episoden der 3. Staffel "Torchwood: Children of Earth" erreichten die Top-10-Liste der Fernsehepisoden im iTunes-TV-Store. Die erste Episode erreichte sogar die Spitzenposition in der US-Erstausstrahlungswoche im August 2009. BBC Worldwide vertrieb die bisherigen "Torchwood"-Staffeln auf der ganzen Welt in Gebieten wie Korea, Japan, Italien, Spanien, Israel, Russland und Lateinamerika.


Quelle: BBC.co.uk / Spoilertv.com        



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


16x16 Hohe Einsätze
NCIS | Sat1
Di. 15.10.19 | 20.15 Uhr


11x05 Das Tsuranga-Rätsel
Dr. Who | einsfestival
Di. 15.10.19 | 20.15 Uhr


10x16 Ikande
NCIS: L.A. | Sat1
Di. 15.10.19 | 21.15 Uhr