HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Stargate arrow "Stargate Universe": Ferreira & Smith über die 2. Hälfte der 1. Staffel (SPOILER)
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Stargate Universe": Ferreira & Smith über die 2. Hälfte der 1. Staffel (SPOILER) Drucken E-Mail
"Viele Kritikpunkte wurden behoben..." Kategorie: Stargate - Autor: Ulrike Waizenegger - Datum: Sonntag, 11 April 2010
 
Die Schauspieler Brian J. Smith (Lt. Matthew Smith) und Louis Ferreira (Col. Everett Young) stellten sich kürzlich bei einer Audiokonferenz den Fragen vieler Journalisten. Wir haben für euch hier die Highlights zusammengefasst, übersetzt von Ulrike Waizenegger. Achtung, Spoiler!

Frage: Die Steine, mit deren Hilfe das Team auf die Erde zurückkehren kann, sind meines Erachtens eine großartige Idee. Wie steht ihr dazu?
Smith: Die Steine sind eine großartige und wichtige Sache. Zum einen brauchen wir so nur sehr wenige Flashbacks, zum anderen gibt es den Schauspielern die Möglichkeit, das Schiff hin und wieder zu verlassen. Es ist schön, dass man hin und wieder normale Kleidung tragen kann. Dass man über persönliche Probleme reden kann.
Ferreira: Für mich sind die Steine in mehrfacher Hinsicht wichtig. Zum einen erleben die Zuschauer, wie die Charaktere sich fühlen, beispielsweise den sehr stoischen Young. Wenn er auf der Erde ist, sieht man den verborgenen Schmerz. Außerdem helfen die Steine den Charakteren mit der sie umgebenden Realität fertig zu werden und damit klar zu kommen. Der Nachteil der Steine ist allerdings, dass man vergisst, dass die Leute eigentlich in der Falle sitzen. Insofern fände ich es nicht schlecht, wenn es mal ein paar Episoden gäbe, in denen die Steine nicht funktionieren. Dann würde wirklich klar werden, wie einsam und verlassen die Leute tatsächlich sind.

Frage: Viele der Produzenten und Autoren haben sich online mit den Fans in Verbindung gesetzt und nachgefragt, was sie gerne in Zukunft sehen würden. Wisst ihr, ob davon tatsächlich etwas umgesetzt wurde und wenn ja, was?
Ferreira: Die Antwort ist ja. Aber wir dürfen nicht zu viel verraten. Jedoch dürfen wir sagen, dass Aliens endlich auftauchen werden. Keine gewöhnlichen Aliens, sondern richtig geniale CGI-Aliens.
Smith: Ich bin völlig erstaunt über all das, was uns in der zweiten Hälfte der 1. Staffel erwartet. Ich denke, viele der Kritikpunkte wurden behoben. Was mich sehr freut, ist, dass die Zuschauer viel mehr über TJ erfahren werden.

Frage: Auf wessen Seite sind mehr Leute - Team Rush oder Team Young?
Ferreira: Keine Ahnung und ich denke ehrlich gesagt auch nicht darüber nach. Ich spiele meine Rolle und er spielt seine. Und die Show braucht die Polarität der beiden Charaktere.
Smith: Das Problem ist, dass man nicht sagen kann, einer von beiden hat Recht. Denn keiner liegt 100% richtig oder 100% falsch. Klar, ich frage mich durchaus, warum die beiden sich nicht endlich zusammenreißen und gemeinsam versuchen, einen Weg zu finden. Aber es sind sehr komplexe Charaktere, die ihre eigenen Meinungen vertreten.

Die zweite Hälfte der 1. Staffel von Stargate-Universe läuft seit Freitag, 02. April 2010 wieder im amerikanischen Fernsehen auf Syfy. Promobilder der neuen Alien-Rasse sind bereits veröffentlicht und können über den unten stehenden Quellen-Link angeschaut werden..


Quelle: io9.com 



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


5x04 Aber es ist doch ihr Kind
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 22.07.19 | 20.15 Uhr


5x12 In Gedanken gefangen
Flash | ProSieben MAXX
Mo. 22.07.19 | 20.15 Uhr


4x12 Scherben des Spiegels
Gotham | ProSieben MAXX
Mo. 22.07.19 | 22.00 Uhr