HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Conventions & Fandom arrow Fantasy-Fans musikalisch: Das Frühlingsfest der Filksmusik
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Fantasy-Fans musikalisch: Das Frühlingsfest der Filksmusik Drucken E-Mail
Convention vom 11. - 13. Juni 2010 Kategorie: Conventions / Fandom - Autor: Roger Murmann - Datum: Freitag, 09 April 2010
 
ImageFilk ist eine Musikrichtung, die sich formal an Folk anlehnt - daher der Name - und inhaltlich Science Fiction- und Fantasy-Themen verwendet. Auch Musik aus Rollenspielen (insbesondere LARP) zählt mit zu diesem Genre. Beim Filk hat der Liedertext einen besonderen Stellenwert, da in den Liedern oft Geschichten erzählt oder Bezüge auf literarische Vorlagen genommen werden. Auch Parodien sind beliebt. Filk wurde erstmals in den 1960er Jahren im englischsprachigen Gebiet als eigenständige Musikrichtung identifiziert. Entstanden ist Filk zunächst auf Science Fiction-Conventions, bei denen Science-Fiction-Liedertexte zur Gitarre gesungen wurden. Bald wurde Filk auch zu Themen aus Fantasy, Medien (TV, Serien), Rollenspiel oder auch Computern gesungen. Die Instrumentierung erweiterte sich, es wurden auch immer professionellere Aufzeichnungen angefertigt. Heute liegen die Themen überwiegend im Fantasy-Bereich und die Melodien sind häufig von Folkmusik beeinflusst.

Es gibt eine ganze Reihe jährlicher Filk-Conventions (Musik-Treffen/Festivals), meist mit wenigen hundert Teilnehmern. Neben einem ausgedehnten Konzert- und Workshop-Programm sind ausgedehnte "Circle" ein wesentlicher Bestandteil, bei dem die Teilnehmer neue oder beliebte Lieder vorstellen oder gemeinsam singen. Portable akustische Instrumente überwiegen daher (schon aus praktischen Gründen).

Unter dem an eine bekannte Unterhaltungssendung angelehnten Motto "Das Frühlingsfest der Filksmusik" (DFDF) treffen sich Fans und Künstler dieser Musikrichtung vom 11. bis 13. Juni 2010 im von verschiedenen Stargate-Conventions her bekannten Relaxa Hotel in Bad Salzdetfurth. Als Ehrengäste können die Veranstalter das in Filkerkreisen recht bekannte Duo "Summer & Fall" begrüssen. Angeboten werden Workshops, offene Konzerte und vieles mehr. Der Conbeitrag beläuft sich auf 45 Euro.


Quelle / weiterführender Link: DFDF




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x01-1x10 - The Handmaid\'s Tale
Serie | Tele5
Fr. 18.10.19 | 22.00 Uhr


13x03 Patience
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 21.10.19 | 20.15 Uhr


10x03 Ghosts
Walking Dead | FOX
Mo. 21.10.19 | 21.00 Uhr