HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Battlestar Galactica": Kinofilm von "X-Men"-Regisseur Bryan Singer
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Battlestar Galactica": Kinofilm von "X-Men"-Regisseur Bryan Singer Drucken E-Mail
Universal Pictures hat die Zusammenarbeit bestätigt Kategorie: Battlestar Galactica - Autor: Martin Wenzel - Datum: Samstag, 15 August 2009
 
Im Februar 2009 überraschte Universal Pictures mit der Ankündigung, dass Kult-Produzent Glen A. Larson ("Knight Rider", "Galactica 1980") einen Kinofilm zur "Battlestar Galactica"-Originalserie (1978-1980) umsetzen soll (wir berichteten). Nun hat das Studio bestätigt, dass Bryan Singer dafür als Regisseur und Produzent engagiert wurde.

Der Kinofilm wird nichts mit der Neuauflage (2003-2009) von Ronald D. Moore zu tun haben, sondern die Geschichte der klassischen Vorlage aufgreifen. Ob es eine Fortsetzung oder ein Remake davon ist, steht bisher noch nicht fest.
 
Schon 2001 befand sich Bryan Singer zusammen mit Produzent Tom DeSanto ("Transformers") kurz vor der Umsetzung einer neuen "Galactica"-Serie, die 25 Jahre nach dem Original spielen sollte. Durch die Terroranschläge des 11. September wurden die Arbeiten daran jedoch auf Eis gelegt und Singer konzentrierte sich stattdessen erstmal auf seine "X-Men"-Filme. 2003 bekam dann Ronald D. Moore die Chance, eine Neuauflage von "Battlestar Galactica" zunächst als Miniserie zu starten, der dann insgesamt vier Staffeln, zwei TV-Filme sowie das Spin-off "Caprica" folgten. Wahrscheinlich war die Popularität dieser Neuauflage auch ein wichtiger Grund für Universal, nun doch Glen A. Larsons Kinofilm-Idee aufzugreifen. Der Produzent hatte bereits 1999 versucht, einen neuen "Galactica"-Film auf die große Leinwand zu bringen.

Bryan Singer konnte sich in den letzten Jahren vor allem als Regisseur von "X-Men 1 & 2", "Superman Returns" und "Operation Walküre" sowie als Produzent der Serien "Dr. House" und "Dirty Sexy Money" einen Namen machen. Ob die Entwürfe und das Script seiner 2001 gestoppten "Battlestar Galactica"-Version für den neuen Kinofilm verwendet werden können, ist bisher noch nicht bekannt. Ausführliche Hintergrundinfos und Skizzen zu dieser Version findet ihr über den untenstehenden Quellen-Link bei io9.com.


Quelle / weiterführende Links: ComingSoon.net / io9.com "Bryan Singers Galactica 2001" 
fictionBOX "Galactica Kinofilm Glen A. Larson" / imdb.com "Galactica"    



Kommentare (1)
RSS Kommentare
1. 03.09.2009 15:53
 
Gespannt...
... bin ich auf den Kinofilm. Hoffentlich hat dieser mindestens die Güte der neuen Serie.
 

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x19 Der Dolch des Ursprungs - Charmed (2018)
Serie | Sixx
Do. 17.10.19 | 20.15 Uhr


2x03 Der Wille zur Macht - Krypton
Serie | SyFy
Do. 17.10.19 | 20.15 Uhr


5x06 Der Coup der Killjoys - Killjoys
Serie | SyFy
Do. 17.10.19 | 21.45 Uhr