HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Toy Story 3": Animator MacLane über die Fortsetzung
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Toy Story 3": Animator MacLane über die Fortsetzung Drucken E-Mail
Ein würdiger Abschluss für die Trilogie Kategorie: Anime & Comics - Autor: Luna Black - Datum: Sonntag, 28 Juni 2009
 
In einem Interview mit SciFi-Wire gab Angus MacLane, der für "Toy Story 3" an der Animation arbeitet, einige Hinweise darauf, was in der dritten Fortsetzung zu erwarten ist. Die Geschichte handelt davon, dass Andy aufs College gehen wird. 

Wie eine "Toy Story" mit einem erwachsenen Andy aussehen könne, hätten sie sich selbst lange überlegt, sagte MacLane. "Ich kann Ihnen sagen, dass Andys Zimmer im Film ist. Das ist aber so ungefährt alles, was ich sagen kann." Ob es Andys bekanntes Zimmer, oder sein Teenagerzimmer ist, wollte MacLane nicht verraten.

Die "Toy Story"-Fortsetzungen gaben MacLane die Chance, neue Spielzeuge in die "Toy Story"-Welt einzuführen. "Ich hatte viel Spaß mit neuen Charakteren," so MacLane. "Ich verbrachte viel Zeit in der Show mit ihnen. Das ist eines der Dinge, an denen ich an diesem Film gearbeitet habe - eine Menge Vorproduktion und Entwicklung der neuen Charaktere, um sie für den Film bereit zu machen." In "Toy Story 2" war MacLane für die Entwicklung von Buzz Lightyear verantwortlich, der frisch aus der Spielzeugbox glaube, ein echter Space Ranger zu sein. 

"Toy Story 3" soll MacLane zufolge ein echter Abschluss für die Trilogie sein."Wir gehen zurück in die Mythologie mit der Absicht, eine Geschichte weiterzuerzählen, die erzählt werden muss, eine Geschichte, an die wir glauben, und eine Geschichte, die, um ehrlich zu sein, erstaunlich ist. Ich mache mir keine Sorgen, aber für den Abschluss wollen wir sicher stellen, dass es der bestmögliche Film ist, und zurecht neben den anderen im Regal steht."

Film-Infos:
In "Toy Story 3" werden Woody, Buzz und ihre Freunde in einer Kindertagesstätte abgesetzt, nachdem ihr Eigentümer Andy auf das College geht. 

Lee Unkrich, bekannt aus "Toy Story 2", führt auch bei "Toy Story 3" die Regie. Das Drehbuch stammt von Michael Arndt. Tom Hanks und Tim Allen werden wieder als Woody und Buzz dabei sein. Der Film soll aller Voraussicht nach am 18. Juni 2010 in 3D in die US-Kinos kommen.


Quelle: SciFi-Wire 




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


13x02 Die Macht des Sohnes
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 14.10.19 | 20.15 Uhr


10x02 We are the End of the World
Walking Dead | FOX
Mo. 14.10.19 | 21.00 Uhr


29x20 Dänisches Krankenlager
Simpsons | Pro7
Mo. 14.10.19 | 21.15 Uhr