HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Battlestar Galactica arrow "Galactica": Moore zum aktuellen Stand von "Caprica" & über das BSG-Finale
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Galactica": Moore zum aktuellen Stand von "Caprica" & über das BSG-Finale Drucken E-Mail
Die Fan-Reaktionen auf das BSG-Finale Kategorie: Battlestar Galactica - Autor: Luna Black - Datum: Freitag, 12 Juni 2009
 
In einem Interview mit SciFi-Wire sprach "Battlestar Galactica"-Showrunner Ronald D. Moore über den aktuellen Stand des Prequels "Caprica", sowie über die Reaktionen der Fans auf das in den USA Ende Februar ausgestrahlte Finale von "Battlestar Galactica". 

Die Entscheidung, den "Caprica"-Pilotfilm im Vorab auf DVD zu veröffentlichen, sei vom SciFi-Channel getroffen worden, so Moore. Er vermutet dahinter die Absicht, dass man das kurz vorher ausgestrahlte "Battlestar Galactica"-Finale und die damit verbundene Aufmerksamkeit zu Marketing-Zwecken nutzen wollte. Moore zufolge läuft die Entwicklung von "Caprica" nach dem vorgegebenen Zeitplan. Es wurden bereits Drehbücher für die erste Hälfte der ersten Staffel geschrieben und die Produktion soll noch im Juni beginnen. Das größte Problem im Moment sei der Kampf mit dem Budget, aber das wäre durchaus üblich bei derartigen Produktionen.

Auf die Reaktionen der Fans auf das "Battlestar Galactica"-Finale angesprochen sagte Moore, er sei mit dem Finale sehr zufrieden, und über die Reaktion der Fans insgesamt glücklich. Zwar habe es einige Kontroversen gegeben, aber insgesamt seien sehr zufriedene Reaktionen gekommen und die Leute hätten das Gefühl gehabt, dass das Finale der Show gerecht wurde. "Wir alle, die darüber gearbeitet haben, sind sehr stolz darauf, wie die Serie endete." 

Serien-Infos:
"Caprica" spielt mehr als 50 Jahre vor den Ereignissen von "Battlestar Galactica". Es ist eine Welt auf dem Gipfel ihrer Macht, die mit neuen Wissenschaften und Technologien und den Problemen, die sie schaffen, kämpft. Die Serie folgt dem Weg zweier Familien und ihrer Patriarchen - den Adamas und den Graystones. Verstrickt in die Technologien, die schließlich zu der Erschaffung der Zylonen führen, konkurrieren sie gegeneinander in einer Welt, die aus insgesamt 12 Kolonien besteht. "Caprica" wird von Ronald D. Moore, David Eick und Remi Aubuchon produziert. In den Hauptrollen werden Eric Stoltz, Esai Morales, Paula Malcomson und Polly Walker zu sehen sein. 

"Caprica" soll im Januar 2010 auf SciFi Premiere haben; der ungeschnittene Pilotfilm ist jedoch schon seit 21. April 2009 als DVD und Digital Download von Universal erhältlich.


Quelle: SciFi-Wire




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


2x12+2x13 - Marvels Daredevil
Serie | SyFy
Mi. 23.10.19 | 20.15 Uhr


1x20 Die letzten Weisen - Charmed (2018)
Serie | Sixx
Do. 24.10.19 | 20.15 Uhr


2x04 Gefahr im Verzug - Krypton
Serie | SyFy
Do. 24.10.19 | 20.15 Uhr