HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Fringe arrow "Fringe": Langfassungen auf ProSieben
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



"Fringe": Langfassungen auf ProSieben Drucken E-Mail
Sender zeigt "Remote-Free TV"-Versionen von FOX Kategorie: Fringe - Autor: Sebastian Wiese - Datum: Donnerstag, 12 März 2009
 
Bei seinen beiden Serien "Fringe" und "Dollhouse" testet der US-Sender FOX ein "Remote-Free TV" genanntes Konzept (wir berichteten). Ziel ist es die Zuschauer vom Umschalten abzuhalten. Erreichen will man dies mit einem recht simplen Mittel: weniger Werbung. Dies hat zur Folge, dass die Episoden der beiden Serien ca. 5 bis 6 Minuten länger sind als allgemein üblich.

Die Kollegen von Quotenmeter haben bei ProSieben nachgefragt, wie der dt. Sender mit dieser Eigenart von "Fringe" umgehen wird. Dieser antwortete, dass man die regulären, langen Fassungen senden werde. Es werden also keine Versionen eingesetzt, die gekürzt wurden, um besser in das übliche Sendeschema zu passen. Oft werden nämlich von Serien, die aus dem üblichen Laufzeiten-Raster fallen, schon von den Produzenten oder Studios kürzere Versionen angefertigt, um diese international besser vermarkten zu können.

Allerdings heißt dies nicht zwangsläufig, dass "Fringe" um 20:15 Uhr komplett ungekürzt auf ProSieben gesendet werden wird. Möglicherweise wird der Sender aus Jugendschutzgründen zur Schere greifen müssen. Ob dies tatsächlich geschehen wird, ist jedoch unklar. Hierzu gibt es bislang widersprüchliche Meldungen. Es ist aber davon auszugehen, dass zumindest die Nachtwiederholung ungekürzt ausgestrahlt wird.
Kürzungen aufgrund des Jugendschutz sind bei Serien nichts ungewöhnliches. Die Sender sind verpflichtet, sich an gesetzliche Vorgaben zu halten. So dürfen in Deutschland beispielsweise Sendungen, die für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet sind, erst ab 22 Uhr gezeigt werden, Material welches nur für Erwachsene gedacht ist, erst ab 23 Uhr. Soll eine Sendung mit einer solchen Altersfreigabe früher gezeigt werden, müssen kritische Szenen entfernt werden.

Quellen / weiterführende Links:
Quotenmeter




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


2x07 Zod und Monster - Krypton
Serie | SyFy
Do. 14.11.19 | 20.15 Uhr


3x03 Scheintot - Ash vs. Evil Dead
Serie | RTL Crime
Do. 14.11.19 | 20.15 Uhr


1x01 Alte Freunde? - Legacies
Serie | Sixx
Do. 14.11.19 | 20.15 Uhr