HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Lost arrow "LOST": Interview mit Michael Emerson (Benjamin Linus)
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



"LOST": Interview mit Michael Emerson (Benjamin Linus) Drucken E-Mail
Warum ihn das Ende der 4. Staffel überrascht hat Kategorie: Lost - Autor: J.Fuss / M.Wenzel - Datum: Sonntag, 08 Februar 2009
 
Vorsicht, Spoiler zum Ende der 4. Staffel und leichte Spoiler zur 5. Staffel.

Michael Emerson, der den zwielichtigen Ben Linus in "LOST" spielt, erzaehlte SCI FI Wire, dass die kommende fuenfte Staffel vieles in der Serie veraendern wird.

"... Wie verbrachten so viele Staffeln damit, zu hoffen und von der Insel runter zu kommen, und nun muessen bestimmte Charakter versuchen wieder auf die Insel zu gelangen, was leichter gesagt als getan ist (lacht). Es gibt keine sichere Methode wie es gelingen kann, oder zumindest keine, die jemand vollstaendig unter Kontrolle hat." sagte Emerson.

Am Ende des Finales der 4. Staffel blickt ein betrunkener Jack (Matthew Fox) auf Locke's (Terry O'Quinn) scheinbar toten Koerper in einem Sarg, als ploetzlich Ben hinter ihm auftaucht und mitteilt, dass alle zur Insel zurueck kehren muessten. Die sogenannten "Flash Forwards" in Staffel 4 zeigten, dass es ein Leben nach der Insel geben kann, wenn auch kein glueckliches. Nun finden wir aber heraus, dass es doch keine wirkliches Entkommen von der Insel gibt - zumindest nicht fuer die "Oceanic Six" (die sechs Gestrandeten, die die Insel verlassen haben: Jack, Kate, Sayid, Hurley und Sun).
Laut Emerson waren die Darsteller von der Entwicklung der Serie genauso ueberracht wie die Zuschauer.

"... ich dachte, die Serie wuerde einfacher." gestand Emerson. "Ich meine, ich dachte bei der ersten Staffel, 'Oh, eine nette Serie. Das ist eine Drama-Geschichte darueber, wie attraktive Leute auf dieser Insel zurecht kommen.' Ich haette niemals zu traeumen gewagt, dass die Insel nur die Spitze eines viel groesseren Eisbergs ist. Aber es war nur eine Dimension der Geschichte, die einen viel groesseren Bereich umfasst und die soviel mehr komplexe Erzaehlmethoden verwendet. In jeder Staffel ueberraschen die Schreiber uns, indem sie uns auf ein weiteres Level der Komplexitaet heben."

Wie die ausfuehrenden Produzenten Damon Lindelof und Carlton Cuse einigen Reportern Ende Januar erzaehlten, wird die 5 Staffel damit beginnen, Antworten auf die bisherigen Mysterien zu geben und die Serie auf ScienceFiction-Territorium bewegen.

Emerson ist froh, zum Team von "LOST" zu gehören: "Ich vertraue den Schreibern absolut bedingungslos." sagte er. "Sie sind wirklich eine Gruppe brillianter Leute, sehr belesen, philosophisch und großartige Geschichtenschreiber. Ihre verschiedenen Hintergruende, was die Genres betrifft, funktionieren gut miteinander - du weisst schon, Science Fiction, Horror, Fantasy, Comic Buecher und all das. Ich denke das befaehigt sie und bietet die Grundlage, mit welcher sie Geschichten in Geschichten erzaehlen koennen und es zu einem ueberraschenden Ende bringen."

Eine der Schluesselfiguren in diesem ScienceFiction-Mystery-Drama ist Emersons Charakter Ben Linus. Gerade in der 5. Staffel stellt sich immer wieder die Frage, ob Ben nun einer der "Boesen" oder einer der "Guten" ist. Emerson erklärte es so:  "... Ich denke, er ist besser als die meisten Leute glauben ... aber ebenso vielleicht schlimmer in manchen Bereichen. Ich weiss es nicht. Ich denke, er ist eine moralische Person, auf seine Art."

Auch Michael Emerson ist auf die Inszenierung der neuen Entwicklungen in der 5. Staffel gespannt: "Die ersten paar Folgen wurden vor sechs Monate aufgenommen, daher habe ich manche Geschichten und Details vergessen." sagte er "Ich bin wirklich neugierig zu erfahren, wie es zusammen geschnitten wurde. Wie es aussieht ... anfuehlt. Denn obwohl ich in den Skripts drin stecke, wird die Geschichte tatsaechlich erst in der Nachproduktion erzaehlt: Wie es editiert wird, wie die Musik Untermalung ist - mit solchen Dingen eben. Es ist als wenn wir eine Nachricht per Flaschenpost auswerfen und darauf warten, dass sie in erwachsener Form zurueck kommt. ... Ich bin gespannt es zu sehen."

Wie das Ende von "LOST" aussehen wird, weiß auch Emerson nicht. Er ist bisher einfach zufrieden damit, ein Teil der Reise der Serie zu sein und weiß nur eine Sache ganz sicher: Es wird ein Ende geben, und uns trennen nur noch zwei Staffeln davon, bevor es soweit ist.

"Ich vermute, einige Schreiber wissen es [wie die Geschichte ausgeht].", sagte Emerson. "Und manchmal denke ich, dass auch Matthew Fox [der Darsteller von Jack Sheppard] es weiss, weil er so dicht mit den Schreibern zusammen arbeitet, und er etwas mehr leisten muss als der Rest von uns. Aber ich bin nicht sicher, ob er das Ende kennt. ... Er scheint einige Hoehepunkte von Folgen im Vorraus zu kennen. Ich denke nicht, dass irgendeiner der Schauspielern das ultimative Ende wirklich im Detail kennt, aber ich habe das Gefuehl, dass es im Kontext [der Serie] ein 'Oh, mein Gott.'-Ende sein wird. Es [das Serienende} versteckt sich wahrscheinlich im Offensichtlichen... Es ist die ganze Zeit da, und wir verstehen es nur nicht. Ich habe das Gefuehl, dass es so ein Ende sein sein koennte. Ich denke, es wird gut. Gott, ich hoffe, es ist gut!"


Die Folgen der 5. Staffel von "LOST" laufen seit dem 21. Januar 2009 auf dem amerikanischen Sender ABC. In Deutschland wird die 4. Staffel seit dem 12. Januar bei Pro Sieben ausgestrahlt.


Quelle: SciFi Wire  



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


2x10+2x11 - Marvels Daredevil
Serie | SyFy
Mi. 16.10.19 | 20.15 Uhr


1x19 Der Dolch des Ursprungs - Charmed (2018)
Serie | Sixx
Do. 17.10.19 | 20.15 Uhr


2x03 Der Wille zur Macht - Krypton
Serie | SyFy
Do. 17.10.19 | 20.15 Uhr