HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Babylon 5": Interview mit Schauspielerin Julie Caitlin Brown
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Babylon 5": Interview mit Schauspielerin Julie Caitlin Brown Drucken E-Mail
Darstellerin der Narn Na´Thot Kategorie: Babylon 5 - Autor: Martin Wenzel - Datum: Mittwoch, 07 Januar 2009
 
Unsere Kollegen von e'Guide hatten die Gelegenheit, mit der Musikerin und Schauspielerin Julie Caitlin Brown ein exklusives Interview zu führen. Julie spielte in der ersten Staffel sowie in einigen Folgen der fünften Staffel von "Babylon 5" die Rolle der Na´Thot. In dem ausführlichem Interview erzählt sie über ihre letzten und kommenden Filmprojekte und über ihre Erfahrungen mit "Babylon 5".

Hier präsentieren wir euch einige Interview-Auszüge, die sich hauptsächlich auf Julie Caitlin Browns Arbeit bei "Babylon 5" beziehen:
 
e'Guide: Warum reden wir nicht ein wenig über "Babylon 5"? In der Serie spielst du Botschafter G'Kars Assistentin Na'Toth. Sie war eine stolze und starke Narn-Frau. Wie viel von Na'Toth steckt auch in Julie Caitlin Brown? Was habt ihr gemeinsam und was hast du von ihr gelernt? Julie Caitlin Brown
Julie: Ich habe den Charakter von Na'Toth geliebt und die Autoren haben sofort den Humor und den Reiz, den die Figur ausgemacht hat, erkannt, als sie Andreas und mir bei der Arbeit zugesehen haben. Ich habe mit ihr den Humor gemein, hoffe ich! Und einen ausgeprägten Sinn für Loyalität. Was ich von dem Charakter gelernt habe ist, mehr zu beobachten und mir eine Meinung erst dann zu bilden, wenn ich alle Fakten kenne.

e'Guide:
Nachdem Mary Woronov (Ko'Dath) und Susan Kellerman die Serie verlassen hatte, wer war damals dafür vorgesehen, die Rolle der weiblichen Narn zu spielen, die du schließlich bekommen hast? Wie hast du die Rolle bekommen? Gab es ein Vorsprechen oder haben sie dich angerufen? Was kannst du uns über diese Zeit erzählen?
Julie: Ich bin immer wieder überrascht, wenn ich diese Frage gestellt bekommen, weil ich das Gefühl habe, als hätte ich die Geschichte schon Tausendmal erzählt! Aber ich freu mich, sie erneut erzählen zu dürfen.
Ich habe für zwei andere Rollen in der Serie vorgesprochen: Delenn und Ivanova. Die Produzenten mochten mich, aber wählten dennoch andere Leute dafür aus, jedoch schloss ich Freundschaft mit dem Casting Director. Ich wurde daheim vom Casting Director angerufen und gebeten tatsächlich gleich ans Set zu fahren, um dort zu arbeiten, nicht vorzusprechen, sondern zu ARBEITEN! Als ich am Set ankam, bat man mich, einen Make-up-Test zu machen, was ich auch tat und da sagte man mir, dass Susan Kellerman sich nicht länger im Stande gesehen hätte, unter all dem Make-up zu arbeiten und gerade an diesem Morgen die Serie verlassen hätte. Man gab mir zwei Videos, drei Skripte und die Serien-Bibel (die Produktions-Notizen) und sagte mir, am nächsten Tag wieder zu kommen und um 10 Uhr morgens mit der Arbeit zu beginnen. Also tauchte ich auf, machte meine Arbeit und bekam einen Vertrag für 4 Jahre angeboten, aber aufgrund des schweren Make-ups verließ ich schließlich die Serie nach nur 5 Episoden.
... 
e'Guide:
Traurigerweise hatten wir nur die Gelegenheit dich in der 1. Staffel und einer Folge der 5. Staffel alsJulie als die Narn Na Thot Na'Toth zu sehen. Nach der 1. Staffel übernahm Mary Kay Adams die Rolle der Na'Toth. Damals gab es Gerüchte, dass du die Rolle wegen der schweren Gesichtsprothetik und dem ungesunden Make-up nicht mehr haben wolltest. Ist das wirklich der Grund, warum du nicht mehr für eine 2. Staffel zurückkehren wolltest?
Julie: ... Das Make-up war extrem schwer zu handhaben und hätten wir einen besseren Plan ausarbeiten können - mehr Zeit zwischen den einzelnen Episoden, eine bessere Methode, das Make-up wieder loszuwerden - wäre ich vielleicht geblieben. Ich war sehr besorgt wegen der Schäden, die es an der Haut um meine Augen hervorgerufen hat. Damit habe ich bis heute noch einige Probleme.

e'Guide: Es war eine ziemliche Überraschung, dich in der 5. Staffel von "Babylon 5" für eine Folge zurückkehren und deinen Charakter Na'Toth noch einmal aufleben zu sehen. Wie kam es zu diesem Gastauftritt?
Julie: Ich wurde gefragt, der Serie zu helfen einige lose Handlungsstränge zusammen zuführen und ich war sehr erfreut darüber, das tun zu können! Es hat so viel Spaß gemacht zurück zu gehen. Außerdem war die Episode einfach fantastisch. Ich liebte die Stelle an der G'Kar als der Held dargestellt wurde und ausnahmsweise Na'Toth einmal seine Hilfe brauchte.
...
e'Guide: Hast du die Serie bereits gekannt, bevor du angefangen hast, daran zu arbeiten? Und hast du sie bis zum Ende weiterverfolgt oder irgendwann das Interesse daran verloren?
Julie: Ich kannte die Serie nur daher, weil ich für zwei Rollen im Pilotfilm vorgesprochen hatte. Ich habe "Babylon 5" von Zeit zu Zeit verfolgt, aber der Sendetermin wurde ständig verlegt und irgendwann wurde es auf einem Kabel-Kanal ausgestrahlt, den ich nie schaute, so habe ich schließlich die DVDs geschaut, als sie herauskamen.

e'Guide: Denkst du, es wird je wieder eine Real-TV-Serie geben, die im "Babylon 5"-Universum angesiedelt ist?
Julie: Ich weiß, dass JMS einige Kurzgeschichten mit dem Cast von "Babylon 5" machen will - "Lost Tales" - aber nein, ich denke nicht, dass wir je wieder eine Serie sehen werden, die im "Babylon 5"-Universum handelt.

e'Guide: 2007 war ein großartiges Jahr für "Babylon 5". J. Michael Straczynski brachte "B5" mit "The Lost Tales" wieder auf die heimischen Bildschirme zurück. Was hältst du von "The Lost Tales"? Hast du den Film schon gesehen und magst du ihn?
Julie: Ich habe den Film noch nicht gesehen und kann daher nicht auf diese Frage antworten.

e'Guide: Stell' dir vor, sie würden dir die Rolle der Na'Toth wieder anbieten. Würdest du die Chance ergreifen und Na'Toth ein weiteres Mal spielen?
Julie: Ich bin jederzeit dazu bereit einen guten Charakter zu spielen - trotz Make-up, solange es nicht für 4 Jahre ist!

e'Guide: Was sind, für dich als Person, deine großartigsten Erinnerungen an deine Zeit bei "Babylon 5"?
Julie: Ich denke, es ist allein die Tatsache Teil von einer Serie wie "Babylon 5" zu sein, die Hingabe der Macher, des Casts und der Crew, die Arbeit zu lieben. Es war eine besondere Zeit.
...
e'Guide: Denkst du "Babylon 5" hatte einen gewissen Einfluss auf das Science Fiction Genre?
Julie: Absolut. Bis "Babylon 5" erschien, haben sich die meisten Produzenten/Autoren in den Vereinigten Staaten geweigert einen fortlaufenden Handlungsbogen zu erzählen. Sie dachten, das Publikum würde dem sowieso nicht folgen. Jetzt haben wir "Heroes", "Lost", "Battlestar Galactica", etc., die alle einen serienumfassenden Handlungsbogen aufweisen.
...
e'Guide: Viele Fans denken tatsächlich, dass "Babylon 5" das bessere "Star Trek" war. Was ist deine Meinung darüber?
Julie: Ich denke, dass es sich um zwei verschiedene Serien handelt und sehr verschiedene Schreibstile. Ich denke nicht, dass man sie miteinander vergleichen kann - und selbst, wenn man es getan hat - müsste man "Babylon 5" und "Deep Space Nine" vergleichen, da der Ausgangspunkt der beiden Serie ähnlich ist. Nachdem ich bei beiden Serien mitgewirkt habe, würde ich sagen, dass "Babylon 5" ein ambitionierteres Projekt war und sich auf mehr Risiken eingelassen hat.
...

Das vollständige Interview kann man hier bei unseren Kollegen von e'Guide lesen, welche uns diese Auszüge freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben.


Quelle / weiterführende Links: e'Guide / Julie Caitlin Brown bei IMDB



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


2x10+2x11 - Marvels Daredevil
Serie | SyFy
Mi. 16.10.19 | 20.15 Uhr


1x19 Der Dolch des Ursprungs - Charmed (2018)
Serie | Sixx
Do. 17.10.19 | 20.15 Uhr


2x03 Der Wille zur Macht - Krypton
Serie | SyFy
Do. 17.10.19 | 20.15 Uhr