HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow "The Graysons": CW’s neue Batman-Serie
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"The Graysons": CW’s neue Batman-Serie Drucken E-Mail
Außerdem: Infos zu "Human Target", McG's 2. neuer Serie Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Robert Lissack - Datum: Mittwoch, 01 Oktober 2008
 
Wie die „Variety“ berichtet, hat das „CW“-Network die beiden „Smallville“-Produzenten Kelly Souders und Brian Peterson, sowie den „Supernatural“-Produzenten McG damit beauftragt, eine neue Fernsehserie namens "The Graysons" über Robins frühe Jahre zu produzieren.

Nicht wenige Fans werden frohlocken, obgleich der Aussicht, hier das Beste aus „Smallville“ und „Supernatural“ zu sehen. Das erst kürzlich mit guten Quoten wieder erstarkte Network, konnte nun „Warner Brothers TV“ wieder von sich überzeugen. „Warner“ beteiligt sich mit 50% an der Serie.

Die Serie wird auch als möglicher „Smallville“-Ersatz gehandelt, um welche sich hartnäckig die Gerüchte ranken, die Serie konnte nach der laufenden Staffel abgesetzt werden.

Die Serie wird in der modernen Gegenwart angesiedelt sein und die Abenteuer des jungen Dick Grayson erzählen. Es geht um die erste Liebe, erste Rivalen und um seine Familie. Souders und Peterson werden mit einer ganz eigenen Interpretation an die Sache heran gehen.

 In der originalen Batman-Mythologie war er Dick Grayson Teil einer Zirkusartisten-Familie genannt „Die fliegenden Graysons“. Gangster manipulierten das Seil für ein Trapez-Kunststück wobei seine Eltern dabei dann ums Leben kamen. Bruce Wayne nahm den jungen DJ dann bei sich auf und zog ihn groß.

Später wurde er zu „Nightwing“ und wurde Teil der „New Teen Titans“. Danach wurden einige „Robin-Ersatzleute“ eingeführt.

Als weiterer Produzent ist Peter Johnson („But I’m a Cheerleader“) von „Wonderland“  Bord.

Für McG ist das übrigens nicht die einzige auf einer Comicreihe basierende Fernsehserie, für welche er die Produktion zu übernehmen, unterschrieben hat.
Für FOX produziert er die neue Serie „Human Target“ zusammen mit „Wonderland Productions“. Darin geht es um einen Helden, welcher die Identität in höchstem Maß gefährdeter Menschen übernimmt, um deren Tod zu verhindern.
Neben diesen beiden neuen Projekten muss sich McG auch noch um seine Serie „Chuck“ kümmern, sowie die Dreharbeiten zu „Terminator Salvation“ zum Abschluss bringen.



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden