HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Babylon 5": JMS äußert sich erneut zu "The Lost Tales"
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Babylon 5": JMS äußert sich erneut zu "The Lost Tales" Drucken E-Mail
Statement von der "San Diego Comic Con" Kategorie: Babylon 5 - Autor: Sebastian Wiese - Datum: Dienstag, 29 Juli 2008
 
J. Michael Straczynski (JMS), der Erfinder von "Babylon 5", war zu Gast auf der diesjährigen "San Diego Comic Con", welche vom 24. - 27. Juli stattfand. Natürlich standen dort hauptsächlich seine Comic-Projekte im Vordergrund und nicht B5, aber in einer Fragestunde wurde er auch auf "The Lost Tales" (TLT) angesprochen. Dort soll er laut Anwesenden folgendes gesagt haben:

You want to do another one for two, maybe five million and I say, "You know what? No." The fans of Babylon 5 have stood with the show for so long and when you have me write stuff with financial handcuffs on, it leads you to having creative handcuffs on. You can't have extras, you can't have fights, you can't have stunts, you can't have a lot of stuff. [unintelligible] You know what? I've got a lot of movies going giving me a certain credibility there...I'm gonna roll the dice. I told Warner's: "Big budget feature film or nothing." I own the movie rights...[applause]

Die in dieser Aussage dargelegten Beweggründe decken sich weitesgehend mit denen, welche er vor kurzem in der offiziellen Newsgroup für seine Entscheidung gegen weitere "Lost Tales" vortrug. Neu ist allerdings die Summe von 5 Millionen Dollar. Bislang hieß es immer, WB sei nicht bereit gewesen für weitere DVDs mehr Geld als für die erste Ausgabe "Voices in the Dark" bereitzustellen. Auch wenn 5 Millionen für einen Film kein riesiges Budget ist, so wäre es doch deutlich mehr als die 2 Millionen, von denen bislang die Rede war. Es ist allerdings unklar, inwiefern ihm diese Summe wirklich konkret zugesagt wurde und ob daran vielleicht bestimmte Bedingungen geknüpft gewesen wären.

Dieses Statement bietet weitere Nahrung für die Annahme, dass der Hauptgrund für die Absage von JMS an weitere TLT-DVDs nicht primär bei konkreten Budgetfragen zu suchen ist, sondern JMS sich nun vor allem auf größere (Kino-) Projekte konzentrieren will. Er ist momentan an einigen kommenden großen Kinofilmen beteiligt und wird für sein Drehbuch zu "Changeling" schon als Anwärter für eine Oscar-Nominierung gehandelt. Da scheint im zur Zeit etwas die Lust zu fehlen an einer kleiner Direct-to-DVD-Produktion mitzuwirken. Möglicherweise sieht er den Zeitpunkt auch als günstig an, um Warner Brothers zu einem B5-Kinofilm zu seinen Bedingungen zu bewegen.


Quellen / weiterführende Links:
JMS-Zitat bei JMSNews.com
fictionBOX: The Lost Tales - Ein Nachruf




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:






  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


Die Eroberung des Mondes
Dokus & Magazine | Arte
Di. 16.07.19 | 20.15 Uhr


15x17 Träume von Schäfchen - Greys Anatomy
Serie | Pro7
Mi. 17.07.19 | 20.15 Uhr


2x12 Die Zukunft - Marvels Runaways
Serie | SyFy
Mi. 17.07.19 | 21.10 Uhr