HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Battlestar Galactica arrow "Battlestar Galactica": Tränen nach dem Finale
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Battlestar Galactica": Tränen nach dem Finale Drucken E-Mail
Jamie Bamber spricht / SPOILER! Kategorie: Battlestar Galactica - Autor: Robert Lissack - Datum: Mittwoch, 23 Juli 2008
 
In einem Interview vergangenes Wochenende sprach Jamie Bamber (Lee „Apollo“ Adama) über das Finale der Serie.

Die letzten neuen Episoden setzen nach dem Halbzeitfinale der 4. Staffel an, als die Überlebenden der Flotte auf der verbrannten Erde landeten.

Bamber sagt, das Finale wird wirklich alle Fragen beantworten, es wird absolut nichts offen bleiben. Es wird ein endgültiges, echtes Ende geben.
Es wird noch viele Verwicklungen und Überraschungen bis dahin geben, doch danach werde alles in einer Weise aufgelöst, die Sinn ergebe.

Bamber sagt, als er das Skript der letzten Episode laß, war er schockiert. Es haute ihn buchstäblich von den Socken. Es sei das beste Skript, welches er je für eine Fernsehsendung gelesen habe. Er hatte Tränen in den Augen, zumal er ja wie die anderen Darsteller direkt daran beteiligt ist. Er hofft, bei den Zuschauern kommt das ebenso emotional herüber.

Rondald D. Moore hat das Drehbuch allein geschrieben, ohne jede Mitarbeit anderer, es sei außergewöhnlich geworden.

Die Zuschauer dürfen eine befriedigende, elegante Auflösung der gesamten „Battlestar Galactica“-Geschichte erwarten.

Quelle: Scifiwire



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden