HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow „Dr. Horrible“: Felicia Day spricht
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
„Dr. Horrible“: Felicia Day spricht Drucken E-Mail
Ein neuer Trend ist im Kommen Kategorie: SciFi, Fantasy & Mystery - Autor: Robert Lissack - Datum: Donnerstag, 17 Juli 2008
 
Felicia Day, eine der Hauptfiguren in Joss Whedons Internet-Serie „Dr. Horrible's Sing-Along Blog“ ist der Meinung, dass das Internet eine gute Möglichkeit ist, kreativ zu sein.
Auf diese Weise könne man innerhalb von ein oder zwei Jahren sehr bekannt werden in Hollywood.

Day ist kein Neuling in dieser Hinsicht, schreibt und produziert sie doch eine weitere Internet-Serie. Die Comedy-Serie „The Guild“ dreht sich um eine Gruppe von Computerspielern, welche sich zum ersten Mal persönlich treffen.

Die Serie hat Joss zusammen mit seinen Brüdern Zack und Jed sowie Jeds Verlobter Maurissa Tancharoe während des US-Autorenstreks dieses Jahr geschrieben. Es ist eine Art Familienprojekt.

Day werden viele Fans noch aus der 7. Buffy-Staffel kennen, in der sie „Vi“ spielte.
Nathan Fillion ist natürlich wegen seiner Hauptrolle in Firefly sehr bekannt.

Die Geschichte handelt von einem Superschurken (Neil Patrick Harris) in einem billigen Viertel wohnt und dessen Erzfeind (Nathan Fillion) ihm nicht nur seine Coups ständig kaputt macht, sondern auch seine Chancen bei der Frau (Felicia Day) in welche er sich verliebt hat.

Day sagt, sie ist nicht die typische Frau, in die man sich in Hollywood-Produktionen verlieben würde, aber sie freue sich darum umso mehr über ihre Rolle. Besonders beeindruckt haben sie die Gesangskünste des Broadway-Darstellers Harris und die Schauspielkünste des Nathan Fillian.

Die 3 insgesamt 40 minütigen Teile erscheinen am 16., 17. und 19. Juli 2008 und sind bis zum 20. Juli 2008 kostenlos downloadbar. Danach wird der Download kostenpflichtig und auch auf DVD erscheinen. Genauere Informationen speziell über die DVD-Infos will Whedon auf der kommenden Comic Con in San Diego bekannt geben.

Hier gehts zum Doc Horrible Download

Quelle: Scifiwire



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden