HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Babylon 5": Keine weiteren "Lost Tales"
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Babylon 5": Keine weiteren "Lost Tales" Drucken E-Mail
JMS hat kein Interesse an einer Fortführung der Direct-to-DVD-Reihe Kategorie: Babylon 5 - Autor: Sebastian Wiese - Datum: Montag, 14 Juli 2008
 
B5 - Lost TalesJ. Michael Straczynski (JMS), der Schöpfer von "Babylon 5", gab in einer Newsgroup-Nachricht bekannt, dass er kein Interesse daran habe, weitere DVDs der ursprünglich als Reihe geplanten "Babylon 5: The Lost Tales" ("Vergessene Legenden") zu verwirklichen. Für die erste DVD stand lediglich ein Budget von 2 Millionen Dollar zur Verfügung, was man der Produktion anhand der Kulissen und der Anzahl an Statisten auch ansah. Schon vor längerer Zeit hatte JMS mitgeteilt, das er weitere "Lost Tales" nur machen würde, wenn das Budget bei den weiteren Episoden erhöht würde. Dazu ist Warner Brothers aber offenbar nicht bereit. JMS zieht daher nun die Konsequenzen und verkündet, dass er kein Interesse an einer Fortführung der DVD-Reihe oder anderen im "Babylon 5"-Universum spielenden Low-Budget-Projekten hat.

Durchaus selbstkritisch merkt er in seinem Statement an, dass die erste TLT-DVD "Voices in the Dark" ("Stimmen aus der Dunkelheit") und auch schon der ebenfalls mit niedrigen Budegt gedrehte TV-Film "The Legend of the Rangers" nicht die gewünschte Qualität hätten. Heute würde er sie nicht noch einmal drehen. Auf diesem Niveau weiterzumachen, würde "Babylon 5" nicht gerecht, daher werde er es in Zukunft unterlassen mit billigen Produktionen die Reputation von "Babylon 5" zu beschädigen. Es gehe nicht darum, einfach nur mehr zu liefern, sondern es müsse dann auch gut sein. Für ihn kommt daher nur noch ein Kinofilm in Frage, wenn etwas neues im B5-Universum erzählt werden soll.

In den letzten Monaten gab es immer wieder vereinzelt Gerüchte über einen "Babylon 5"-Kinofilm. Auch JMS hatte verlauten lassen, dass Warner Brothers (WB) darüber nachdenke. Inwiefern WB diese Idee nun ernsthaft verfolgt, ist aber unklar. Vor einigen Jahren war ein Anlauf "Babylon 5" auf die Kinoleinwand zu bringen, gescheitert.


Weitere Infos zu "Babylon 5 - The Lost Tales" (Vergessene Legenden) findet ihr in unserem ausführlichen Special "Babylon 5 kehrt zurück":
http://www.fictionbox.de/index.php/content/view/4024/88888910/

Außerdem könnt ihr in unserem "Babylon 5"-Forum darüber diskutieren:
http://www.sf-community.de/showthread.php?t=7797


Quellen / weiterführende Links:
J. Michael Straczynski in der B5-Newsgroup




Kommentare (4)
RSS Kommentare
1. 14.07.2008 23:47
 
Ich frage mich, wer hier von wem die News stibitzt: 
 
http://www.sf-radio.net/webbeat/babylon5/ meldung,straczynskisprichtkeineweiterenilosttalesi,1,13539,0 0.php 
 
 
Fällt mir immer wieder auf, das teilweise die News hier und bei sf-radio den exakt gleichen Wortlaut haben...
 
Mr.A
2. 16.07.2008 11:32
 
Hm
Oftmals liegt es daran, dass ich meine News manchmal auch dort helfe, wenn sie selbst mal weniger Meldungen haben. Und ansonsten sind wir Partnerseiten, da kommt das immer wieder mal vor. 
 
Oder worauf bzeihst du dich?
 
Robert Lißack
3. 16.07.2008 22:53
 
News stibitzen
Hi Mr.A, 
 
da SF-Radio mittlerweile bei ihrer Newsmeldung die fictionBOX als Quelle angeführt haben, sollte sich diese Frage erledigt haben ;). Allerdings kann so etwas natürlich im Eifer des Gefechtes bei solch wichtigen Meldungen schon einmal passieren.  
 
Du kannst dir aber sicher sein: Wenn wir mal Newsmeldungen von einer anderen Seite übernehmen, dann verlinken wir auch immer zur entsprechenden Quelle.
 
Christian Siegel
4. 17.07.2008 22:42
 
Ursprung der Meldung
Hallo, 
 
eigentlich wurde ja schon alles gesagt. Die Meldung stammt ursprünglich von uns, genauer gesagt von mir. Sie wurde dann von der B5-Seite des eGuide-Netzwerks übernommen und SF-Radio hat sie wiederum von dort übernommen. Die Kollegen dort hatten anfangs bei der Quellenangabe etwas geschludert. Dies wurde aber zwischenzeitlich von ihnen behoben. Beide Seiten haben aber die Erlaubnis von uns, die Meldung zu übernehmen. Also haben weder wir hier eine News "geklaut", noch wurde sie uns "geklaut". 
 
Gruß 
Sebastian Wiese
 
Sebastian Wiese

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


6x20 Wechselnde Loyalitäten - Arrow
Serie | RTL Crime
Di. 18.12.18 | 20.15 Uhr


7x16 Brotkrumen
Once Upon a Time | Passion
Mi. 19.12.18 | 20.15 Uhr


4x04 Elternglück - Killjoys
Serie | SyFy
Mi. 19.12.18 | 21.00 Uhr