HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Literatur arrow "Space View": Akte X II, LOST und vieles mehr!
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Space View": Akte X II, LOST und vieles mehr! Drucken E-Mail
Großes Mystery-Special in der neuen Ausgabe Kategorie: Literatur - Autor: Martin Wenzel - Datum: Montag, 30 Juni 2008
 
space_view_042008.jpgAm 25.06.2008 erschien die neue Ausgabe von SpaceView - dem umfangreichen Magazins zur Phantastik in Wort und Bild.
Schwerpunktthemen sind Mystery - im Besonderen „Akte X" und „Lost"-, sowie Comicverfilmungen - u. a. „Der unglaubliche Hulk" und „The Dark Knight".
Wie immer ist auch das „Lexikon der Phantastik" mit dabei. Dieses Mal mit Comiczeichner Moebius und den Filmen „Batman" & „Terminator 2".

The Mystery is out there - „Akte X" kommt zum zweiten Mal ins Kino. Aus diesem Anlass gibt es alles zum Film. Jenseits der Serie verrät X-Filer Chris Carter im Gespräch: „Ich mache nur meinen Job". Ebenfalls dabei: Das Synchro-Drama um Mulders Stimme. Im Rückblick geht es von „Twin Peaks" über „Akte X" zu „Lost". Die neuen Puzzle-Teile aus der Zukunft - „Lost" in Time.

Who watches the watchmen? - Es gibt frischen Wind im Genre Comicverfilmung. Das Magazin bringt alles über die aktuellen Highlights im Superhelden-Genre: Der unglaubliche Hulk, The Dark Knight. Außerdem: Die künftigen Comic-Attraktionen.

Die neue Vampir-Serie „Moonlight" beleuchtet Detektivfälle und ist dabei mehr als nur ein Angel-Rip-Off! Außerdem hat die SpaceView wir den Galactica-Mimen Jamie Bamber im Gespräch.

„All the Boys love Mandy Lane"-Regisseur Jonathan Levine sagt: „Ich nehme den Zuschauer ernst". Er erzählt über dunkle Gedanken und gute Menschen.
„Doomsday"-Regisseur Neil Marshall hat das Magazin ebenfalls im Gespräch. Seiner Meinung nach existiert in jedem Menschen die Dunkelheit, der Abgrund und das Böse.

„Effekte - Salz in der Suppe des phantastischen Films" mit dem dritten Teil: Sternenkrieger, Quecksilbermänner und „echte" Dinosaurier - Vom Pappkarton zur CGI.
Eisportionierer, Gebärzangen und Bügeleisen ... Hier geht es um die Spezialeffekte bei „Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion". Fazit: „Mit mehr Geld hätte man vieles schöner machen können."

Die Geschichte des Heftromans, Teil 4: Ad Astra mit Perry Rhodan. Dazu gibt es ein Interview mit „Perry Rhodan"-Redaktionsleiter Klaus N. Frick.
Ein Blick ins Antiquariat offenbart verlorene Schätze. Doch: Nische lohnt sich. „Alte Bücher haben immer noch etwas mit Gefühlen zu tun".
Bei Anruf Magie - Die „Dresden Files" von Jim Butcher werden vorgestellt.


Quelle: Space-View.de  



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


5x09 Er hat dich und mich verraten
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 26.08.19 | 20.15 Uhr


5x17 Zeitbombe
Flash | ProSieben MAXX
Mo. 26.08.19 | 20.15 Uhr


4x17 Bruderliebe
Gotham | ProSieben MAXX
Mo. 26.08.19 | 22.00 Uhr