HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Literatur arrow Fabylon-Verlag: Lesung mit Michael K. Iwoleit in Leipzig
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Fabylon-Verlag: Lesung mit Michael K. Iwoleit in Leipzig Drucken E-Mail
DSFP-Preisträger stellt zur Buchmesse sein Buch "Psyhack" vor Kategorie: Literatur - Autor: Roger Murmann - Datum: Montag, 10 März 2008
 
ImageDer Fabylon-Verlag lädt zu einer Lesung mit Michael K. Iwoleit ein, begleitet von Industrial- und Electronica-Sounds von n8knd (Global Noise Movement). Der Autor liest aus seinem Buch "Psyhack". Die Lesung ist eine Veranstaltung im Rahmen des Begleitprogramms der Leipziger Buchmesse ("Leipzig liest").

Zum Inhalt des Romans:
"Psyhack" ist eine düstere Anti-Utopie im Stil der Cyberpunk-Romane aus den späten 80ern: Der Körper ist Ware geworden, die Seele ein Datenträger, der jederzeit installiert, gepatcht oder aus Backups neu eingespielt werden kann. Für seine düsteren, in lakonischer Prosa geschriebenen Zukunftsphantasien erhielt Michael K. Iwoleit im Jahr 2006 zum dritten Mal den Deutschen Science Fiction Preis (für die Novelle "Psyhack", eine Vorstudie für den gleichnamigen Roman).
Marek Yanner ist Handlungsreisender für eine internationale Mafia, die mit menschlichen Organen aus zwielichtigen Quellen handelt. Nach jedem Auftrag muss er sein Gedächtnis einer Generalinventur unterziehen lassen: belastende Erinnerungen werden gelöscht, Details neuer Aufträge implantiert. Yanner spielt ein letztes Mal mit. Doch diesmal gehen seine Auftraggeber zu weit: Ohne sein Wissen implantieren sie einen Mordauftrag. Verfolgt von der Polizei, gehetzt von den Agenten des Neuran-Konzerns, versucht Yanner aus den Puzzlestücken der fremden Erinnerungen in seinem Kopf die Hintergründe des Auftrags aufzuklären.

Zu n8knd / Global Noise Movement:
n8knd wird düster gestimmte Musik aus dem elektronischen Bereich auflegen, aufgehellt von ein paar strahlenden Gitarren. Industrial, Electronica, Chill, Goa. n8knd legte zuletzt unter anderem auf der Industrialisation 2007 in Leipzig auf.

Zum Veranstaltungsort:
gal.lery ist Ausstellungs- und Veranstaltungsraum im Leipziger Osten. Er wird mit der angekündigten Veranstaltung eröffnet - quasi im BETA-Stadium, denn die Renovierung ist noch nicht abgeschlossen. Im Lauf des Jahres soll hier eine begehbare Klanginstallation aus 80er-Jahre Elektronik entstehen. gal.lery hat sich zum Ziel gesetzt, sich schöpferisch und kritisch mit digitaler Technologie und ihren gesellschaftlichen und ästhetischen Auswirkungen auseinanderzusetzen. Das Haus Eisenbahnstraße 109 ist ein "Wächterhaus".

Zeit: Samstag, 15. März, 20 Uhr
Ort: gal.lery für digitale Kultur, Eisenbahnstraße 109, Leipzig

Eintritt frei !

Mail: info@gal.lery.org
Homepage: http://gal.lery.org

Quelle / weiterführender Link: www.fabylon-verlag.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


5x09 Er hat dich und mich verraten
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 26.08.19 | 20.15 Uhr


5x17 Zeitbombe
Flash | ProSieben MAXX
Mo. 26.08.19 | 20.15 Uhr


4x17 Bruderliebe
Gotham | ProSieben MAXX
Mo. 26.08.19 | 22.00 Uhr