HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Literatur arrow Neuer Doctorow-Roman als kostenloses PDF
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Neuer Doctorow-Roman als kostenloses PDF Drucken E-Mail
"Upload" bei Heyne erschienen Kategorie: Literatur - Autor: Christian Spließ - Datum: Mittwoch, 05 März 2008
 
351_52413_79411_xxl.jpg
Wie schon zuvor der erste Roman des kanadischen SF-Schriftstellers Cory Doctorow - "Down and Out of the Magic Kingdom", auf deutsch "Backup" - ist jetzt der zweite Roman des Boing-Boing-Gründers unter einer CC-Lizenz erscheinen. Dabei wurde aus dem Originaltitel "Eastern Standard Tribe", eine Anspielung auf die "Eastern Standard Time", schlicht und einfach "Upload". Übersetzt wurde der Roman von Michael Iwoleit.

Bei der Veröffentlichung bedient sich Heyne der restriktivsten Creative-Commons-Lizenz: Bearbeitungen des Werkes sind nicht erlaubt. Wobei doch gerade die Tatsache, dass es eine Menge von Fan-Material für die Originalromane Doctorows gibt diesen besonderen Reiz verleiht. So sind etwa alle seine Romane auf Englisch vertont, "Upload" sogar von Cory selbst, es gibt sie für jedes beliebige Format - ob nun PDF oder Palm oder ganz exotische Varianten - und die Kreativität der Fans kennt keine Grenzen. Dies alles wird in Deutschland nicht möglich sein. Allerdings: Die deutsche PDF-Variante von "Upload" darf legal im Netz verteilt werden. Wer also vorher in den Roman reinlesen möchte, kann dies ungestraft tun.

Da Heyne natürlich wie jeder Verlag seine Bücher verkaufen möchte scheint die erneute Freigabe eines Buches unter einer CC-Lizenz zu suggerieren, dass man anscheinend nichts "verschenkt" wenn man seine Inhalte für umsonst ins Internet stellt. Mag sein, dass das Ganze nur eine Image-Kampagne des Verlags ist. Wie dem auch sei: Deutsche Autoren sollten sich nicht scheuen dem Beispiel zu folgen.


Die Download-Varianten findet man unter dem untenstehenden Quellen-Link (BoingBoing).

Interviews mit Cory Doctorow, der sich auch über seine Veröffentlichungspolitik äußert:
- WatchBerlin
- Netzpolitik
- Elektrischer Reporter


Quelle: BoingBoing



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





 


  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden