HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Perry Rhodan Adventure" ab Freitag, 29.02.08 im Handel
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Perry Rhodan Adventure" ab Freitag, 29.02.08 im Handel Drucken E-Mail
Die Pressemeldung vom Entwickler "BrainGame" Kategorie: Perry Rhodan - Autor: Robert Lissack - Datum: Mittwoch, 27 Februar 2008
 
Die folgende Pressemitteilung hat "BrainGame" heute heraus gegeben. Selbstverständlich werdet ihr auf der fictionBOX demnächst einen ausführlichen Test lesen können, in welchem wir dem Spiel intensiv auf den Zahn fühlen werden.

Hier nun die Pressemeldung:

Unternehmen Stardust 2008: Perry Rhodan erobert mit The Adventure das Computerspiele-Universum.

Er war nicht nur der erste Mensch auf dem Mond und stieß das Tor zu den Sternen auf. Perry Rhodan, der bekannteste Astronaut aller Zeiten, kam auch als erster Humanoide überhaupt mit Computergames in Berührung, lange bevor NASA-Wissenschaftler ein Spiel über Radarbildschirm zockten.

Denn in Band eins der größten Science-Fiction-Serie der Welt trifft der Held aller Helden bereits 1961 auf gaming-verrückte Arkoniden, die an Bord eines auf
dem Mond havarierten Raumschiffs die digitale Zerstreuung suchen. Jetzt, 47 Jahre und eine Milliarden-Heftauflage später, wird der visionäre Entdecker in Perry Rhodan – The Adventure selbst zur virtuellen Hauptfigur eines
atmosphärisch dichten und detailgetreu animierten PC-Abenteuers: Ein echter Geniestreich des 3d-io Entwicklerteams unter Führung von Igor und Boris Posavec, in enger Zusammenarbeit mit Braingame Publishing und den Autoren Oliver Wronka und Robert Feldhoff.

Er ist einsfünfundachtzig groß, hat dunkelblondes Haar, graublaue Augen und eine kleine Narbe auf dem rechten Nasenflügel. Perry Rhodan, das ist kein Star Trek-Superman, auch kein James Bond des Universums – Perry ist ein fast normaler Mensch. Fast? Ja, denn die Superintelligenz ES hat ihm mit Hilfe eines Zellaktivators relative Unsterblichkeit geschenkt.

Und wer unendlich lange lebt, kann unendlich viel Wissen und Erfahrung über die Weiten des Weltalls und seine Bewohner sammeln. Der gelernte Major und Ingenieur für atomare Strahltriebwerke sollte eigentlich nur mit seinem Raumschiff Stardust den Mond bereisen – doch dann bewahrte er mit Hilfe der Arkoniden die Erde vor einem Atomkrieg und einte als Begründer der Dritten Macht die Menschheit.

Als Großadministrator des Solaren Imperiums, Sprecher der kosmischen Hanse und Ritter der Tiefe entwickelte er sich zusammen mit seinen Freunden und Gefährten zu einem echten Kenner der schwarzen Materie – und blieb doch immer er selbst: ein netter Kerl mit Sinn für Humor, neugierig, aufgeschlossen und extrem reaktionsschnell. Ideale Voraussetzungen also, um auch als Computerspieler seine
eigenen Abenteuer erfolgreich zu meistern!

Eine packende Story:

Wir schreiben das Jahr 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung, 4934 Jahre nach Christi Geburt. In Perry Rhodan – The Adventure erschüttert eine mächtige Explosion die
Solare Residenz und damit die Welt der Terraner. Der Spieler in Gestalt von Rhodan muss erkennen, dass es sich dabei nicht nur um einen Schlag gegen das Machtzentrum seines Volkes handelt, sondern auch gegen ihn persönlich: Perrys Geliebte, die schöne Mondra Diamond, wird von Kampfrobotern gefangen genommen und an einen unbekannten Ort verschleppt.

Der tapfere Sternenrecke hofft bei der Aufklärung des
Überfalls auf die Unterstützung seiner Freunde – doch weder Atlan, der Kristallprinz der Arkoniden, noch sein Kumpan Reginald Bull können ihm dabei helfen, das düstere Gespinst aus Rätseln, Intrigen und Lügen zu zerreißen. Perry muss sich ganz allein auf die Suche nach der Wahrheit machen. Ein waghalsiges Abenteuer beginnt, das den Spieler durch insgesamt fünf verschiedene Welten führt und mehr als 25 Stunden Spannung und Spielspaß bietet. Wer ist der Drahtzieher hinter Mondras Entführung?

Wird Perry herausfinden, welche entscheidende Rolle der arkonidische Geheimdienst spielt? Und was hat es mit der engelsgleichen Rasse namens Illochim auf sich? Die Suche führt durch die Wissenschaftslabore der Waringer Akademie weg vom Heimatplaneten Terra, in die Minen von Gom Callaedus in ein unbekanntes, feindliches Gebiet. Am Ende ist nicht nur Mondras Leben in Gefahr: Perry Rhodan muss all seine Fähigkeiten und seine ganze Cleverness einsetzen, um einen gewaltigen Gegner in die Knie zu zwingen…

Eine fantastische Grafik

Um die Fans nicht zu enttäuschen, haben die Entwickler bei 3d-io und Braingame Publishing alles gegeben, um der kreativen Vorstellungskraft der Perry-Gemeinde zu genügen. In monatelanger Programmierarbeit setzten sie für Perry Rhodan – The Adventure eine unglaubliche Anzahl von Planeten, Gebäuden, Raumschiffen, Robotern und außerirdischen Lebensformen so detailgetreu wie möglich in Szene - immer in dem Bewusstsein, dass der Welterfolg der Perry Rhodan-Serie ohne die fantastischen Titelbilder der Heftreihe undenkbar wäre.

Allein 2000 davon stammen aus der Feder des Kult-Illustrators Johnny Bruck, der in den ersten fünfunddreißig Jahren den Stil der Science-Fiction-Reihe prägte und damit sogar bildende Künstler wie A.R. Penck,
Gerhard Richter, Sigmar Polke und Charles Wilp inspirierte.

Das Ergebnis lässt sich sehen: Auf den Spieler warten fünf atemberaubende Welten, jede von ihnen mit einem eigenen Design, einer unverwechselbaren Atmosphäre und mit über 300 neu entworfenen Hintergründen. Eine Hochleistungs-3D-Engine zaubert komplexe Licht und Schatteneffekte für über 60 voll animierte Charaktere und unzählige Objekte auf den Schirm.

Bis zu drei Kamerapositionen pro Szene und raffinierte Umgebungseffekte wie Rauch, Nebel, Staub und Funken erzeugen einen erstaunlichen Grad an Realismus.


Quelle / Weiterführende Links
braingame.de, SF-Radio



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x01-1x10 - The Handmaid\'s Tale
Serie | Tele5
Fr. 18.10.19 | 22.00 Uhr


8x04+8x05
Game of Thrones | RTL2
Sa. 19.10.19 | 20.15 Uhr


13x03 Patience
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 21.10.19 | 20.15 Uhr