HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow "Angel": Furios-Düstere Rückkehr in "After the Fall"
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Angel": Furios-Düstere Rückkehr in "After the Fall" Drucken E-Mail
Whedon widmet sich wieder seinem alten Helden Kategorie: Angel & Buffy - Samstag, 02 Februar 2008
 
angel_fall_cover.jpgJoss Whedon (Buffy, Serenity/Firefly) bringt erneut einen seiner alten Helden zurück! Es scheint, als hätte er ein neues Faible für Comics entwickelt, denn nachdem er sich Projekten wie "Spike - Shadow Puppets" und "Spike - Assylum" zuwandte, hat er ja schon mit der achten Staffel Buffy (wir berichteten) in Form eines Comicheftes bewiesen, dass man TV Serien auch in anderen Formaten würdig fortführen kann. Auf Grund des Erfolges blieb natürlich nicht aus, dass auch die Serie "Angel" in dieser Form weiter geführt werden sollte, was nun seit November 2007 in den USA der Fall ist!

Inhaltlich knüpft die Geschichte an das Ende der 5. und letzten TV Staffel an. Auch hier beweisen großartige Autoren (darunter Brian Lynch), neben Whedon und Zeichnern wie Franco Urru großartiges Talent.

Vorsicht Spoiler zur letzten TV-Staffel von "Angel"!
Nachdem L.A. von der Anwaltskanzlei "Wolfram & Hart" buchstäblich in die Hölle gejagt wurde, herrscht dort Schrecken und Chaos. Die wenigen Überlebenden finden in einem verlassenen Hotel Unterschlupf, welches durch die verbleibenden Mitglieder von Angels ehemaligem Team bewacht wird.
An dieser Stelle sei nicht allzu viel verraten! Dies heben wir uns für das bald erscheinende Review zu "Angel-After The Fall" auf. Verraten sei nur so viel: Nicht alle Charaktere sind im TV Finale gestorben und der offensichtliche "Big Bad" der Staffel wird wohl jeden Fan der Serie gleichermaßen schockieren!

Letztlich ist also zu empfehlen, sich das Comicheft (erhältlich bei Black Dog) inklusive seiner Nachfolger zu Gemüte zu führen, da alleine die Illustrationen die Investition wert sind! Was Action und Horror angeht, kommen Comic- und Serienfans gleichermaßen auf ihre Kosten…
In diesem Sinne: Viel spaß beim Lesen und für diejenigen, die nicht selber übersetzen wollen, folgt auf fictionBOX bald das Review zu den ersten fünf Ausgaben, sobald diese im Handel erhältlich sind.


Weiterführende Links / Quellen:
Infos zum Comic bei Wikipedia
Infos zu Autor Brian Lynch und Franco Urru
Bestellen bei Black Dog




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


16x16 Hohe Einsätze
NCIS | Sat1
Di. 15.10.19 | 20.15 Uhr


11x05 Das Tsuranga-Rätsel
Dr. Who | einsfestival
Di. 15.10.19 | 20.15 Uhr


10x16 Ikande
NCIS: L.A. | Sat1
Di. 15.10.19 | 21.15 Uhr