HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow DVD & Kino arrow "Wolverine": Starttermin und Titel bekannt
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Wolverine": Starttermin und Titel bekannt Drucken E-Mail
Welche Mutanten sind noch dabei? Kategorie: DVD & Kino - Autor: Robert Lissack - Datum: Donnerstag, 18 Oktober 2007
 


Twentieth Century Fox gab jetzt endlich bekannt, daß der "Wolverine"-Kinofilm am 1. Mai 2009 in die Kinos kommen wird und den Titel "X-Men Origins: Wolverine" haben wird.
Dabei handelt es sich um ein Spinoff der X-Men Reihe in welchem Hugh Jackman als Wolverine die Hauptrolle inne hat.

Laut "Variety" wird es eine Menge andere Mutanten zu sehen geben, darunter einen oder mehrere aus den drei Filmen aber auch einige für das Filmfranchise völlig neue Mutanten.

Liev Schreiber wird den Berichten zu folge die jüngere Version des Bösewichts William Stryker (Brian Cox) aus dem zweiten X-Men Film spielen.

Gavin Hood hat die Regie inne und David Benioff steuert das Drehbuch bei. Anfang kommenden Jahres beginnen die Dreharbeiten in Australien, bevor sie dann nach Neuseeland weiterziehen und schließlich in New Orleans enden. Da der Mutant Gambit einen starken New Orelans Bezug hat, liegt die Vermutung nahe, daß dieser ebenfalls mit dabei sein wird.
Hauptsächlich dreht sich die Story um Wolverines gewalttätige und romantische Vergangenheit und seine komplexe Beziehung zu seinem späteren Erzfeind Victor Creed und das ominöse Weapon X Programm und seine Begegnungen mit anderen Mutanten.
Angesiedelt ist die Handlung etwa 25-30 Jahre vor den X-Men Filmen, also etwa Ende der 70er bzw. Anfang der 80er Jahre.

Zusammen haben die drei X-Men Filme bisher übner 1 Milliarde Dollar eingespielt. Neben "Wolverine" soll 2009 noch ein weiteres Spinoff in die Kinos kommen welches sich dann ganz Magnetos Geschichte widmen soll.

Quelle: Sci Fi Wire, Variety, AintItCoolNews



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden