HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Conventions & Fandom arrow SF-/Perry-Rhodan-Tage Rheinland-Pfalz gehen in die 10. Runde
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
SF-/Perry-Rhodan-Tage Rheinland-Pfalz gehen in die 10. Runde Drucken E-Mail
Vielseitiges Programm wird geboten Kategorie: Conventions / Fandom - Autor: Roger Murmann - Datum: Freitag, 27 April 2007
 
Image


Fast jeder kennt ihn: Perry Rhodan, den Weltraumhelden aus Rastatt, Protagonist der größten Science Fiction-Serie der Welt, die seit über 45 Jahren junge und alte Leser fasziniert.

Neben den Woche für Woche erscheinenden Romanheften (inzwischen fast 2400 Ausgaben) gibt es inzwischen eine Vielzahl an Publikationen und Lizenzprodukten wie Hardcover, Taschenbücher, Hörspiele (bei Eins A Medien oder Lübbe Audio), Sonderhefte, Bildbände, Comics und vieles mehr. Ob Plüschfiguren, T-Shirts oder CD-ROMs, ob E-Books, Lesungen zum Download oder PC-Spiele – Perry Rhodan wohin man schaut. Sogar eine Perry Rhodan-Oper mit dem Titel "Pax Terra", komponiert von keinem Geringeren als der Hollywood-Größe Christopher Franke, erfreut die Fans seit einigen Jahren mit ihren orchestralen Klängen.
Neben den offiziellen Verlagsprodukten tummelt sich eine ganze Reihe von Fanclubs in der Szene, die sich kreativ mittels Fanzines, Zeichnungen, Filmen, Rollenspielen und vielen anderen Aktivitäten mit ihrer Serie auseinandersetzen. Ein Höhepunkt sind dabei stets die so genannten PR-Cons (von engl. "convention"), Treffen, die in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen vom Verlag oder engagierten Fans organisiert werden.

Die Perry Rhodan-Tage vom 28. bis 30. September 2007 in Sinzig sind ein solcher Con. Von ihren bescheidenen Anfängen im Jahr 1993 mit gerade einmal 70 Besuchern hat sich die Veranstaltung mittlerweile zu einer der größten und beliebtesten Fan-Partys in Deutschland entwickelt, die in der Vergangenheit sogar europaweit Beachtung fand. Die beiden Gründungsväter der PR-Tage, Werner Fleischer und Elmar Wietor, erwarten in diesem Jahr zwischen 250 und 350 Besuchern. Diese kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Luxemburg, den Niederlanden, Belgien, der Schweiz und Lichtenstein. Die Perry Rhodan-Tage 2007, die von diversen Clubs und Vereinen unterstützt werden, finden erstmals in neuen und moderneren Räumlichkeiten statt, nämlich im Pfarrheim St. Peter, Zehnthofstr. 9, 53489 Sinzig statt. Hier ist am letzten Septemberwochenende alles vor Ort, was in der Szene Rang und Namen hat.

Schon am Freitagabend wird ein buntes und kurzweiliges Programm geboten, das in einer Talkshow zu den vorangegangenen neun Veranstaltungen gipfelt. Auch die beiden folgenden Tage sind angefüllt mit interessanten Vorträgen, Diskussionen und Workshops über und zu allen möglichen Aspekten der PR-Serie. Dabei scheut man sich nicht, auch über den Tellerrand hinauszuschauen und den Blick auf andere Serien und Verlage zu richten. Wer sich zwischen den Programmpunkten die Beine vertreten will, kann das bei einer professionellen Stadtführung tun, und natürlich gibt es beim traditionellen Quiz wieder wertvolle Preise zu gewinnen.

Einen vollständigen Überblick über das bislang feststehende Programm bietet der liebevoll gestaltete Internetauftritt der PR-Tage. Wer dort nicht alle Antworten auf seine Fragen findet, der kann sich gerne an Werner Fleischer, Koblenzer Str. 74, 53489 Sinzig wenden. Unter der Telefonnummer 02642/46951 gibt er auch gerne direkt Auskunft.

Die Veranstalter freuen sich schon jetzt auf jeden einzelnen Besucher und versprechen den Fans ein unvergessliches Wochenende mit vielen Höhepunkten. Der Reinerlös der PR-Tage 2007 wird im übrigen der Pfarrgemeinde St. Peter für ihre Projekte in der Jugendarbeit zur Verfügung gestellt.

Quelle / weiterführender Link: www.sciencefiction.de/sinzig2007





Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


5x09 Er hat dich und mich verraten
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 26.08.19 | 20.15 Uhr


5x17 Zeitbombe
Flash | ProSieben MAXX
Mo. 26.08.19 | 20.15 Uhr


4x17 Bruderliebe
Gotham | ProSieben MAXX
Mo. 26.08.19 | 22.00 Uhr