HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Babylon 5 arrow Die Rückkehr von Babylon 5 nimmt immer mehr Gestalt an
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Die Rückkehr von Babylon 5 nimmt immer mehr Gestalt an Drucken E-Mail
Montag, 16 Oktober 2006
 
[babylon5]Der Beginn der Dreharbeiten zu „Babylon 5: The Lost Tales“ rückt immer näher und daher gibt es auch immer mehr Infos zu dem Projekt. Zwar ist nach wie vor noch nicht bekannt, wer zum Drehstart am 13./14. November in Vancouver (Kanada) vor der Kamera stehen wird oder worum es in den Geschichten genau gehen wird, aber immerhin das „Wo“ ist nun geklärt.
J. Michael Straczynski (JMS), der Mann hinter dem B5-Universum, gab bekannt, dass wir auf der ersten DVD, die den Titel „Voices in the Dark“ tragen wird, Geschehnisse auf Minbar, dem Mars und natürlich auf der Station Babylon 5 zu Gesicht bekommen werden. Auch die Erde wird in einer Sequenz auftauchen und des weiteren wird man auch einen neuen Minbari-Kreuzer bewundern können.
Die Namen der Schauspieler bleiben zwar weiterhin im Dunkeln, aber die Besetzung eines anderen, für viele Fans sicherlich ebenfalls wichtigen, Postens wurde schon verkündet: Christopher Franke wird wieder für die Musik verantwortlich sein. Die Verhandlungen sind zwar noch nicht endgültig abgeschlossen, aber er hat sich bereit erklärt, seinen Platz als B5-Komponist wieder einzunehmen. Neben dieser prominenten Personalentscheidung wurde auch die restliche Crew (Kameramann, Art Designer usw.) schon größtenteils verpflichtet. Gedreht wird übrigens mit HD-Kameras, wobei viel mit dem „Green-Screen“-Verfahren gearbeitet werden wird. Verhandlungen mit Special-Effects-Firmen, die dieses „Grün“ mit Leben füllen sollen, laufen bereits. Die Scripts für die ersten drei Geschichten sind fertig und momentan werden die Storyboards ausgearbeitet. Die Pre-Production-Phase geht also dem Ende entgegen und hoffentlich spannenden neuen Abenteuern aus dem B5-Universum steht somit wohl nichts mehr im Wege.

Diskutiere über "Babylon 5: The Lost Tales" in unserem Forum.



Quelle: B5-Newsgroup

  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden