HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 24
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 24 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 15 Juni 2015
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 24. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 08. bis 14. Juni 2015.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag erholten sich "Detective Laura Diamond" (1,96 bzw. 0,99 Mio.; 6,7/9,8% MA) und "The Mentalist" (2,14 bzw. 1,09 Mio.; 7,3/10,2% MA) wieder und "New Girl" (0,15 bzw. 0,14 Mio.; 0,6/1,5% MA) überzeugte weiterhin. Für "Arrow" (1,29 bzw. 0,65 Mio.; 4,4/6,4% MA) ging es ebenfalls wieder aufwärts, doch danach stürzte man mit "Resurrection" (1,07 bzw. 0,55 Mio.; 3,7/5,1% MA und 0,92 bzw. 0,52 Mio.; 4,0/5,9% MA) und "Bates Motel" (0,40 Mio.; 2,5/3,9% MA) zurück in den Quotenkeller.

Am Dienstag mussten die "2 Broke Girls" gleich noch mal pausieren, "Mike & Molly" (1,18 bzw. 1,08 Mio.; 4,8/11,3% MA) zeigte sich erholt und "Mom" (1,18 bzw. 1,04 Mio.; 5,8/13,2% MA und 1,00 bzw. 0,85 Mio.; 6,1/13,5% MA) trumpfte zielgruppenmäßig richtig auf. "Person of Interest" (1,99 bzw. 0,83 Mio.; 9,3/10,1% MA) und "The Blacklist" (1,42 Mio.; 10,4/10,7% MA) hatten nichts zu melden. "Vorstadtweiber" (3,80 bzw. 1,00 Mio.; 13,1/9,9%) und "In aller Freundschaft" (4,80 bzw. 0,87 Mio.; 16,1/8,0% MA) lieferten stabile Werte.

Am Mittwoch mussten "Grey’s Anatomy" (1,03 bzw. 0,80 Mio.; 3,7/8,5% MA und 1,06 bzw. 0,83 Mio.; 3,6/7,8% MA) und "Outlander" (1,60 bzw. 0,80 Mio.; 5,7/8,3% MA und 1,56 bzw. 0,79 Mio.; 5,4/7,5% MA), gegen eine weitere Fußballübertragung, leider Staffeltiefstwerte hinnehmen und "Teen Wolf" wurde zwischenzeitlich blitzabgesetzt.

Am Donnerstag hatten auch "Stalker" (1,73 bzw. 0,71 Mio.; 7,6/8,7% MA) und "Profiling Paris" (1,18 bzw. 0,44 Mio.; 7,6/7,7% MA) nichts zu lachen. "Witches of East End" (1,6% MA ZG) und "Reign" (1,4% MA ZG) sorgten dagegen für freudige Gesichter im Hause sixx.

Am Freitag waren die Werte von "Unforgettable" (0,79 bzw. 0,28 Mio.; 3,4/4,2% MA und 1,01 bzw. 0,40 Mio.; 4,1/5,1% MA) einmal mehr zum Vergessen und "Backstrom" (0,63 bzw. 0,26 Mio.; 3,0/3,5% MA) sammelte den nächsten Tiefstwert ein.

Samstag wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.

Am Sonntag wirkte "NCIS: New Orleans" (2,11 bzw. 1,06 Mio.; 7,1/9,3% MA) in der Zielgruppe wieder blass und der "Tatort" (8,52 bzw. 2,68 Mio.; 28,2/24,0% MA) kam mit 8,5 Mio. Zuschauern ins Ziel.


Top der Woche:
"Mom"

Flop der Woche:
"Bates Motel"

Überraschung der Woche:
"Teen Wolf"


In der aktuellen Woche ziehen die Premieren wieder an. Montag startet "Dark Matter" (Syfy, 21:00 Uhr, Serienpremiere), Dienstag gehen "Reckless" (sixx, 20:15 Uhr, Serienpremiere) und "Defiance" (Syfy, 20:15 Uhr, 3. Seasonpremiere, 2 Folgen, danach immer 21:00 Uhr) an den Start und am Mittwoch heißt es Start frei für "Covert Affairs" (13th Street, 20:13 Uhr, 3. Seasonpremiere, 2 Folgen), "Parenthood" (TNT glitz, 20:15 Uhr, 3. Seasonpremiere), "Deadbeat" (ProSieben FUN, 21:00 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen) und "Wilfred" (ProSieben FUN, 21:45 Uhr, 4. Seasonpremiere, 2 Folgen). Am Donnerstag stehen dann "Proof" (TNT glitz, 21:00 Uhr, Serienpremiere), "Gotham" (ProSieben FUN, 20:15 Uhr, neue Folgen) und "The Flash" (ProSieben FUN, 21:00 Uhr, neue Folgen, 2 Folgen) auf dem Plan und in der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es RTL II dann endlich hinter sich, wenn auch die finale Staffel von "Californication" (23:15 Uhr, Staffel 7) komplett im Nachtprogramm versendet wird. Ab Samstag kommen die PayTV-Zuschauer, die bei den "Vampire Diaries" (ProSieben FUN, 18:50 Uhr, neue Folgen, 2 Folgen) nicht länger warten können, schon einige Zeit vor sixx in den Genuss der restlichen Staffel.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden