HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 16
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 16 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 20 April 2015
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 16. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 13. bis 19. April 2015.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag gingen "Detective Laura Diamond" (2,08 bzw. 1,04 Mio.; 6,6/9,1% MA), "The Mentalist" (2,15 bzw. 1,01 Mio.; 6,9/8,7% MA) und "Castle" (1,88 bzw. 0,82 Mio.; 8,3/9,4% MA) wieder Hand in Hand durch die Einstelligkeit und "Arrow" (1,33 bzw. 0,74 Mio.; 4,2/6,5% MA und 1,47 bzw. 0,76 Mio.; 4,6/6,5% MA) kehrte mit Zuschauertiefstwerten zurück. "New Girl" bezog die neue Heimat auf sixx und kam zum Start der vierten Staffel auf 1,6 und 1,7 Prozent in der Zielgruppe.

Am Dienstag kletterte "Two and a Half Men" (1,60 bzw. 1,31 Mio.; 5,6/13,6% MA) zurück in die gewohnte Preisklasse und für "The Flash" (1,58 bzw. 1,28 Mio.; 5,3/11,4% MA) und "Gotham" (1,05 bzw. 0,80 Mio.; 5,5/10,8% MA) gab es einen versöhnlichen Abschied in die Sommerpause. "CSI" (3,03 bzw. 1,40 Mio.; 10,3/13,7% MA), "Person of Interest" (2,35 bzw. 1,15 Mio.; 10,9/13,8% MA) und "The Blacklist" (1,62 bzw. 0,79 Mio.; 11,2/13,7% MA) stemmten sich ebenfalls wieder aus dem Quotenloch heraus und bei "Um Himmels Willen" (5,70 bzw. 0,66 Mio.; 19,3/6,5% MA) und "In aller Freundschaft" (6,07 bzw. 0,88 Mio.; 19,8/7,8% MA) gab es sowieso nichts zu beklagen.

Mittwoch hielten "Rizzoli & Isles" (2,13 bzw. 0,99 Mio.; 7,2/9,5% MA) und "Major Crimes" (1,38 bzw. 0,69 Mio.; 5,7/7,4% MA) ihre Zuschauerwerte stabil.

Am Donnerstag waren, im Anschluss an "Criminal Minds" (2,41 bzw. 1,34 Mio.; 7,7/11,6% MA), "Stalker" (2,14 bzw. 0,93 Mio.; 9,4/10,5% MA) und "Profiling Paris" (1,46 bzw. 0,55 Mio.; 11,3/10,7% MA) wieder in der Spur. "Cobra 11" (3,07 bzw. 1,86 Mio.; 9,8/16,1% MA) knackte endlich mal wieder die 3 Mio. und "Block B" (1,67 bzw. 0,91 Mio.; 7,5/10,5% MA) verblieb im unteren Mittelfeld. Die "Vampire Diaries" holten in der Zielgruppe satte 2,5% MA, von denen dann noch 1,4% für "Reign" über blieben.

Am Freitag wurde "Unforgettable" (0,85 bzw. 0,43 Mio.; 2,8/4,3% MA und 0,93 bzw. 0,48 Mio.; 3,1/4,5% MA) wohl wieder von den Zuschauern vergessen und auch "Vikings" (1,27 bzw. 0,79 Mio.; 4,4/7,7% MA) schlenderte weiter durch den Quotenkeller.

Am hart umkämpften Samstagabend war für "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." (0,59 bzw. 0,33 Mio.; 2,0/3,6% MA und 0,71 bzw. 0,41 Mio.; 2,3/3,9% MA) auch zum Abschluss der Staffel nichts zu holen.

Am Sonntag stürzte "NCIS: New Orleans" (2,40 bzw. 1,11 Mio.; 7,0/8,7% MA) gleich in Woche 2 in die verbotene Zone der Einstelligkeit, in der "Scorpion" (1,91 bzw. 0,87 Mio.; 7,8/9,0% MA) schon seit geraumer Zeit dauergastiert. Der "Tatort" (10,73 bzw. 3,30 Mio.; 30,6/25,3% MA) zeigte sich gewohnt stark.


Top der Woche:
"Vampire Diaries"

Flop der Woche:
"Unforgettable"

Überraschung der Woche:
Wenn eine Wiederholung der Mutterserie, im Anschluss an eine Erstausstrahlung von "NCIS: New Orleans", mehr Zuschauer holt, sollte man sich wohl Gedanken machen.


In der aktuellen Woche darf auf ProSieben am Dienstag wieder großflächig gelacht werden. Montag steht eine neue Runde "The Lying Game" (Disney Channel, 20:15 Uhr, 2. Seasonpremiere, 2 Folgen) an, was am Dienstag dann auch auf "2 Broke Girls" (ProSieben, 21:15 Uhr, 4. Seasonpremiere, 2 Folgen), "Mike & Molly" (ProSieben, 22:10 Uhr, 5. Seasonpremiere, 2 Folgen) und "Suits" (FOX, 21:00 Uhr, 4. Seasonpremiere, 2 Folgen) zutrifft. Freitag heißt es dann noch Staffel frei für "Baby Daddy" (Disney Channel, 21:05 Uhr, 3. Seasonpremiere, 2 Folgen) und Sonntag startet "Broadchurch" (ZDF, 22:00 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen) im Zweiten.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


13x02 Die Macht des Sohnes
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 14.10.19 | 20.15 Uhr


10x02 We are the End of the World
Walking Dead | FOX
Mo. 14.10.19 | 21.00 Uhr


29x20 Dänisches Krankenlager
Simpsons | Pro7
Mo. 14.10.19 | 21.15 Uhr