HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 15
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 15 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 14 April 2014
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 15. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 07. bis 13. April 2014.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag hielt sich "Hawaii Five-0" (2,27 bzw. 1,08 Mio.; 7,4/9,9% MA) wacker über Senderschnitt, während "Suits" (0,78 bzw. 0,47 Mio.; 2,5/4,3% MA und 0,83 bzw. 0,53 Mio.; 2,8/4,7% MA) weiter der Absetzung entgegen flimmerte und eine Wiederholung der "Big Bang Theory" den Tagessieg in der Zielgruppe einsammelte.

Akute Schwächephasen am Dienstag wohin man schaute. "The Millers" (1,20 bzw. 1,03 Mio.; 3,8/8,8% MA) und "Mike & Molly" (1,04 bzw. 0,89 Mio.; 4,0/9,0% MA), sowie "CSI" (2,86 bzw. 1,45 Mio.; 9,4/13,3% MA) und "The Blacklist" (2,77 bzw. 1,44 Mio.; 9,2/12,8% MA) kamen nicht aus dem Quotensumpf heraus. "Um Himmels Willen" (5,82 bzw. 0,73 Mio.; 19,1/6,8% MA) und "In aller Freundschaft" (5,94 bzw. 0,87 Mio.; 18,9/7,5% MA) hatten natürlich keinerlei Probleme.

Bevor am Mittwoch der Ball rollte, konnte "How I Met Your Mother" (1,70 bzw. 1,52 Mio.; 5,6/13,7% MA) die Zuschauer an sich binden. Danach ging es jedoch leider wieder abwärts bei "New Girl" (1,10 bzw. 1,00 Mio.; 3,4/8,0% MA und 0,91 bzw. 0,82 Mio.; 3,0/6,9% MA) und auch beim Gespann "Rizzoli & Isles" (2,19 bzw. 1,05 Mio.; 6,9/8,9% MA) / "Major Crimes" (1,73 bzw. 0,79 Mio.; 5,5/6,5% MA) sah es ähnlich aus. Ersteres ließ sich nicht davon beeindrucken, während zweiteres zurück ins Mittelmaß gedrängt wurde.

Am Donnerstag hatte sich "Criminal Minds" (11,0 / 12,1 / 12,4% MA ZG) schon in die Sommerpause verabschiedet, aber auch die Wiederholungen konnten überzeugen. "Cobra 11" (3,35 bzw. 1,93 Mio.; 10,8/17,2% MA) lief derweil gut und der "Der Knastarzt" (2,77 bzw. 1,65 Mio.; 9,0/14,1% MA) hatte Verluste zu beklagen. Ein Blick zu TELE 5 zeigt, das "Star Trek - Enterprise" (1,3 und 2,0% MA ZG) auch im zweiten Durchlauf gefragt ist.

"Castle" (1,43 bzw. 0,82 Mio.; 4,7/8,4% MA) ging am Freitag mehr als nur erfolgreich in die Sommerpause und "Burn Notice" (0,81 Mio.; 3,2/4,0% MA) vergnügte sich mit "Beauty and the Beast" (0,38 bzw. 0,20 Mio.; 3,9/4,4% MA) im Quotenkeller.

Samstag wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.

Der Super-Serien-Sonntag funktioniert für SAT.1 leider nur, wenn auch Erstausstrahlungen zu sehen sind. Ohne diese geht "Homeland" (0,98 bzw. 0,49 Mio.; 6,7/7,5% MA) ein, während der "Tatort" (12,78 bzw. 3,85 Mio.; 35,0/28,2% MA) in ganz eigenen Quotensphären schwebte.


Top der Woche:
"Castle".

Flop der Woche:
"Suits".

Überraschung der Woche:
Die GfK verschluderte mal wieder Quoten und musste ein paar Zuschauerzahlen vom Donnerstag nach oben korrigieren.


In der aktuellen Woche geht es serienmäßig wieder in die Vollen. Auf dem Plan stehen am Dienstag "It's Always Sunny in Philadelphia" (ProSieben FUN, 19:30 Uhr, 4. Seasonpremiere, 2 Folgen, täglich), "The Client List" (passion, 20:15 Uhr, 2. Seasonpremiere) und "Californication" (AXN, 21:50 Uhr, 7. Seasonpremiere), am Mittwoch "Brothers & Sisters" (sixx, 07:50 Uhr, neue Folgen), "Girls" (TNT Glitz, 20:15 Uhr, 3. Seasonpremiere) und "The Unit" (ProSieben MAXX, 23:50 Uhr, 4. Seasonpremiere) und am Donnerstag "Die Bibel" (VOX, 20:15 Uhr, Serienpremiere, 3 Folgen), "Arrow" (RTL Crime, 20:15 Uhr, 2. Seasonpremiere), "True Detective" (sky Atlantic, 21:00 Uhr, Serienpremiere) und "Banshee" (sky Atlantic, 22:10 Uhr, 2. Seasonpremiere). Ostersamstag und Ostersonntag präsentiert sky Atlantic die komplette 4. Staffel von "Downton Abbey" (17:00 Uhr), mit je 5 Folgen am Stück und am Ostersonntag stechen außerdem bei ProSieben FUN die Piraten von "Black Sails" (20:15 Uhr, Serienpremiere, 2 Folgen) in See.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x05 Malivore - Legacies
Serie | Sixx
Do. 12.12.19 | 20.15 Uhr


3x07 Twist and Shout - Ash vs. Evil Dead
Serie | RTL Crime
Do. 12.12.19 | 20.15 Uhr


9x03 Slashdance
American Horror Story | FOX
Do. 12.12.19 | 21.00 Uhr