HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 52
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 52 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 30 Dezember 2013
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 52. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 23. bis 29. Dezember 2013.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Kurz vor Weihnachten gibt es selten etwas zu holen, was am Montag von "Bully macht Buddy" (1,25 bzw. 0,95 Mio.; 3,9/7,8% MA) und "Arrow" (2,00 bzw. 1,00 Mio.; 6,2/8,7% MA) unter Beweis gestellt wurde. Für die Wiederholungen drum herum sah es sogar noch schlechter aus.

An Heilig Abend wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.

Am 1. Weihnachtsfeiertag versagten "Downton Abbey" (1,13 Mio. 6,3/3,1% MA und 0,97 Mio.; 4,9/3,2% MA) und "Die Borgias" (0,05 Mio. max.; 0,3% MA ZG max.) auf ganzer Linie.

Am 2. Weihnachtsfeiertag sah es für "Downton Abbey" (1,19 Mio. 6,4/2,5% MA und 1,17 Mio.; 5,6/2,7% MA) und "Die Borgias" (0,12 Mio. max.; 0,9% MA ZG max.) nicht anders aus. Wenigstens auf den "Tatort" (8,03 bzw. 2,58 Mio.; 23,9/20,2% MA) war Verlass.

Am Freitag legte "Castle" (1,28 bzw. 0,71 Mio.; 4,2/6,6% MA) erfreulicherweise überraschend zu und wurde zurück im grünen Bereich willkommen geheißen. "In Plain Sight" (0,50 bzw. 0,30 Mio.; 2,7/3,7% MA) blieb allein im Quotenkeller zurück. Von "CSI: NY" wurde nur eine Wiederholung gereicht und "Law & Order: SVU" (1,48 Mio.; 4,8/6,7% MA) blieb auf den mittelmäßigen Werten der Vorwoche sitzen.

Am Samstag wurden keine quotenrelevanten Erstausstrahlungen gezeigt.

Am Sonntag schaffte "Hawaii Five-0" (2,28 bzw. 1,11 Mio.; 8,6/10,1% MA) pünktlich zum Jahresabschluss dann doch noch mal die Zweistelligkeit, während "House of Cards" (0,77 bzw. 0,35 Mio.; 4,2/4,2% MA) auf die Resterampe verbannt wurde. Dort liefen die restlichen Folgen der Staffel unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die besten MA (6,3/5,3% MA) waren kurz vor 3 Uhr nachts drin. Der "Tatort" (8,73 bzw. 2,63 Mio.; 25,2/20,1% MA) strich natürlich den Tagessieg ein und "Downton Abbey" (1,60 Mio.; 6,8/3,0% MA) hatte leider auch am Ende der Staffel nicht viel zu melden.


Top der Woche:
Der Goldpokal macht Feiertagspause.

Flop der Woche:
Der rostige Putzeimer ebenso.

Überraschung der Woche:
"Castle" findet auf den rechten Weg zurück.


In der aktuellen Woche beginnt RTL Crime an Neujahr mit der britischen Miniserie "The Take" (20:15 Uhr, Serienpremiere) und zeigt die vier Teile im wöchentlichen Modus. Am Freitag wechselt "Castle" (kabel eins, 20:15 Uhr, 2 Folgen) in die nächste Staffel und am Sonntag regnet es neue Folgen von "The Secret Life of the American Teenager" (sixx, 06:00 Uhr, 3. Seasonpremiere), "Rookie Blue " (13th Street, 20:13 Uhr, 4. Seasonpremiere, 2 Folgen), "NCIS" (SAT.1, 20:15 Uhr, 11. Seasonpremiere) und "NCIS: L.A." (SAT.1, 21:15 Uhr, 5. Seasonpremiere). "Hawaii Five-0" (SAT.1, 22:15 Uhr) wird dagegen zum letzten Mal am Sonntagabend zu sehen sein und wird danach ohne Umschweife am Montagabend (20:15 Uhr, 2 Folgen) fortgesetzt.

Damit wünschen wir allen Lesern einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.


Quellen: Teletext der Sender / TV-Ratings.de




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden