HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow Quotencheck: Kalenderwoche 48
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Quotencheck: Kalenderwoche 48 Drucken E-Mail
Die Serienwoche im Rückblick Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: Frank Wandersleb - Datum: Montag, 03 Dezember 2012
 
fb_quotencheck.gifWillkommen zum Quotencheck der 48. Kalenderwoche. Wir werfen einen Blick auf die Zeit vom 26. November bis 02. Dezember 2012.


Zur Erklärung: Der erste Wert der Quoten bezieht sich jeweils auf die Gesamtgruppe der Zuschauer ab 3 Jahren, während sich der zweite Wert speziell auf die, für alle Sender wichtige, werberelevante Gruppe der 14-49 jährigen begrenzt.


Am Montag markierte "CSI: NY" (3,04 bzw. 1,58 Mio.; 9,1/12,4% MA) ein neues Staffelhoch, während "Leverage" (2,08 bzw. 1,10 Mio.; 6,6/8,9% MA) und "Burn Notice" (1,63 bzw. 0,92 Mio.; 7,1/9,9% MA) stabil liefen. Die Verschiebung von "Gossip Girl" (0,10 Mio. gesamt; 0,6% MA ZG) und "90210" (0,08 Mio. gesamt; 0,7% MA ZG) in den späten Abend, hat nicht wirklich viel gebracht.

Am Dienstag hielt "2 Broke Girls" (1,80 bzw. 1,64 Mio.; 5,7/12,9% MA) die Werte, "CSI: Miami" (4,24 bzw. 2,23 Mio.; 13,2/18,1% MA) holte den Tagessieg in der Zielgruppe und "Dr. House" (2,80 bzw. 1,68 Mio.; 9,2/13,7% MA) war, auch mit der letzten Folge vor dem Serienfinale, nur noch ein Schatten seiner selbst. "Sons of Anarchy" (0,74 bzw. 0,44 Mio.; 4,6/6,3% MA und 0,46 bzw. 0,28 Mio.; 5,1/6,7% MA) und auch "Southland" (0,28 bzw. 0,16 Mio.; 5,5/5,8% MA) machten ihre Sache vom späten Abend bis weit in die Nacht gut. "Mord mit Aussicht" (6,44 bzw. 1,50 Mio.; 20,0/12,1% MA) und "In aller Freundschaft" (5,98 bzw. 1,12 Mio.; 18,8/8,8% MA) waren wie immer gesamt das Maß aller Dinge.

Am Mittwoch machten "Grey’s Anatomy" (1,66 bzw. 1,43 Mio.; 5,2/11,5% MA) und "New Girl" (1,47 bzw. 1,35 Mio.; 4,6/10,5% MA) ihre Sache gut und "How I Met Your Mother" (1,77 bzw. 1,62 Mio.; 6,3/14,0% MA) erzielte sogar den höchsten Zuschauerwert des Abends. Auf "Rizzoli & Isles" (2,67 bzw. 1,32 Mio.; 8,3/10,6% MA) und "King" (2,12 bzw. 0,99 Mio.; 7,1/8,2% MA) war ebenfalls Verlass.

Am Donnerstag verabschiedete sich "Criminal Minds" (3,28 bzw. 1,73 Mio.; 10,4/13,9% MA) richtig stark mit dem zweiteiligen Staffelfinale und auch "Unforgettable" (2,47 bzw. 1,04 Mio.; 10,7/10,7% MA) lag im grünen Bereich. Nach der kurzen Erholungspause hatte RTL wieder die gleichen Probleme, mit dem Serientrümmerfeld ab 20:15 Uhr. Eine Wiederholung von "Cobra 11" konnte nichts ausrichten, "Transporter - Die Serie" (2,55 bzw. 1,20 Mio.; 8,2/9,5% MA) markierte mal wieder einen neuen Tiefpunkt und auch die Doppelfolge "Person of Interest" (2,02 bzw. 0,95 Mio.; 8,8/9,7% MA und 1,55 bzw. 0,72 Mio.; 10,8/11,7% MA) hatte nichts zu melden. Größer war die Freude da schon bei sixx, da die neue Serie "Ringer" (0,20 bzw. 0,16 Mio.; 0,6/1,3% MA) einen ordentlichen Start hinlegte. Bei der Wiederholung kurz vor Mitternacht schnellte der Zielgruppen-MA dann sogar auf 4,1% hoch.

Am Freitag lief "Castle" (1,28 bzw. 0,67 Mio.; 4,2/6,2% MA) weiterhin gut, während "A Gifted Man" (0,65 bzw. 0,32 Mio.; 2,7/3,2% MA) wieder abstürzte und "Medium" (0,41 bzw. 0,20 Mio.; 4,0/4,0% MA) sich mit den üblich miesen Werten verabschiedete. Für "Falling Skies" (0,88 bzw. 0,60 Mio.; 4,5/7,1% MA) folgte nach dem Fehlstart eine Bruchlandung, die leider auch "Sanctuary" (0,51 bzw. 0,39 Mio.; 5,7/8,7% MA und 0,37 bzw. 0,28 Mio.; 6,6/9,2% MA) zum Abschmieren brachte.

Samstag holte "Family Guy" (0,66 bzw. 0,58 Mio.; 8,0/16,0% MA) absolute Spitzenwerte und "Parenthood" (0,19 bzw. 0,15 Mio.; 8,5/12,4% MA und 0,18 bzw. 0,13 Mio.; 6,4/9,2% MA) verabschiedete sich, dank der sehr frühen Sendezeit, weit über Senderschnitt. Dies kann jedoch nicht als Maßstab für die gesamte Staffel genommen werden, die am Nachmittag auf keinen grünen Zweig kam.

Am Sonntag schwächelte "The Mentalist" (2,72 bzw. 1,45 Mio.; 7,8/9,8% MA) vor dem Staffelfinale gewaltig und "Common Law" (1,75 bzw. 0,85 Mio.; 7,0/8,0% MA und 1,37 bzw. 0,73 Mio.; 9,6/11,5% MA) verabschiedete sich solide von den Zuschauern. Für den "Tatort" entschieden sich 9,57 bzw. 3,06 Mio. (25,7/19,7% MA).


Top der Woche:
"Family Guy" verdient sich Gold.

Flop der Woche:
"Falling Skies" ist auf dem besten Weg zum Hattrick.

Überraschung der Woche:
"The Mentalist" sackte bei den MA gewaltig ab und schaffte nicht mal die Zweistelligkeit.


In der aktuellen Woche wandern die Ausstrahlungen von "Star Trek - Deep Space Nine" (TELE 5, 20:15 Uhr, 2 Folgen) und "Stargate: Atlantis" (TELE 5, 22:15 Uhr) vom Sonntag- auf den Montagabend und es gehen Wiederholungen von "Kojak" (FOX, 15:10 Uhr) und "Law & Order Paris" (13th Street, 21:50 Uhr, 2 Folgen) an den Start. Am Dienstag geht eine der in Deutschland erfolgreichsten US-Serien zu Ende und auch wenn "Dr. House" (RTL, 21:15 Uhr, Serienfinale) am Ende nicht mehr an die Quoten der ersten Jahre heran reichte, wird der Abschied dennoch schwerfallen. Außerdem macht "Drop Dead Diva" (FOX, 21:40 Uhr) die aktuelle Staffel zu. Mittwoch geht "Rizzoli & Isles" (VOX, 20:15 Uhr) mit dem Staffelfinale in die Wiederholungen und von "Doctor Who" (FOX, 20:15 Uhr, 2 Folgen) sind das Finale der 4. Staffel sowie das anschließende Weihnachtsspecial zu sehen. Die 4 Spezialfolgen, die vor der 5. Staffel entstanden, stehen in den 2 Wochen darauf, jeweils im Doppelpack, auf dem Programm. Am Freitag sind das Staffelfinale von "Castle" (kabel eins, 20:15 Uhr) und die ersten 3 Folgen der 2. Staffel "Misfits" (ProSieben FUN, 20:15 Uhr) an der Reihe. Samstag ist die Staffel "Misfits" (ProSieben FUN, 20:15 Uhr) dann auch schon wieder zu Ende, wenn die restlichen 4 Folgen gezeigt werden. Am Sonntag heißt es dann vorerst Abschied nehmen, da das Staffelfinale von "The Mentalist" (SAT.1, 21:15 Uhr) zur Ausstrahlung kommt und ProSieben FUN bringt noch einmal die leider einzige Staffel "Terra Nova" (19:30 Uhr) an den geneigten Zuschauer.

Weitere Informationen zu den Serien, sowie weitere Quotenberichte kann man wie immer im Flimmerkiste-Forum bei unserem Partner SpacePub.net finden.

  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


2x12+2x13 - Marvels Daredevil
Serie | SyFy
Mi. 23.10.19 | 20.15 Uhr


1x20 Die letzten Weisen - Charmed (2018)
Serie | Sixx
Do. 24.10.19 | 20.15 Uhr


2x04 Gefahr im Verzug - Krypton
Serie | SyFy
Do. 24.10.19 | 20.15 Uhr