HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow Star Wars arrow "Star Wars": Disney kauft Lucasfilm & bringt Episode VII ins Kino
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Star Wars": Disney kauft Lucasfilm & bringt Episode VII ins Kino Drucken E-Mail
Die neue SW-Trilogie soll 2015 starten Kategorie: Star Wars - Autor: A. Lutz, M. Wenzel - Datum: Dienstag, 30 Oktober 2012
 
Wie am 30. Oktober 2012 in einer offiziellen Pressemeldung bestätigt wurde, hat der Disney-Konzern Lucasfilm zu einem Preis von 4,05 Milliarden Dollar (ca. 3,12 Milliarden Euro) gekauft.

Gleichzeitig wurde auf StarWars.com ein neuer "Star Wars"-Film für 2015 angekündigt. Er trägt bisher den Arbeitstitel "Episode VII" und stellt den Auftakt zu einer weiteren Trilogie dar. Somit geschieht nun das, was George Lucas immer verneinte: Die dritte, bereits in den frühen 80er Jahren angekündige "Star Wars"-Trilogie wird verfilmt. Wie Darth-Sonic.de berichtet, sollen die neuen Filme ähnlich wie "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" vermarktet werden: Es ist geplant, jedes Jahr einen Teil zu veröffentlichen. Außerdem gibt es nach Aussage von George Lucas genügend Material für viele weitere Veröffentlichungen und Projekte rund um "Star Wars", die von Disney realisiert werden könnten.

George Lucas selbst will bei den kommenden Filmen allerdings nur noch als Berater tätig sein. Regie und Drehbuch soll "eine neue Generation von Filmemachern" übernehmen. Seinen Lucasarts-Chefsessel hat er an Kathleen Kennedy abgegeben, die bisher Co-Vorstand von Disney war.





Textquellen: Starwars.com, Darth-sonic.de (1), Darth-sonic.de (2), Youtube.com




Kommentare (3)
RSS Kommentare
1. 31.10.2012 19:11
 
Na denn mal los
Besser irgendwas von Disney als nix vom Schorsch. Ich stehe der Sache positiv gegenüber. Macht mal! 8)
 
2. 31.10.2012 23:36
 
Na denn mal los
Das ist für mich die bei weitem beste Star Wars News seit Jahren. Nach dem "The Old Republic"-Mega-Flop war mein Interesse an diesem Thema sogar auf NULL gesunken.
 
Alexander Lutz
3. 01.11.2012 11:53
 
Na denn mal los
Oh mann... Im Fandom geht gerade für einige SW-Jünger die Welt unter. 
 
Warum hängen manche so an einem alten Mann, der das Ganze zwar mal erfunden, aber in den letzten Jahren auch total vernachlässigt hat?
 
Alexander Lutz

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden