HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite arrow News-Archiv arrow Literatur arrow Das Space View Magazin verabschiedet sich
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Interviews
Gewinnspiele
TV-Planer
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2014
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Forum News
Intern
Impressum
Team
Jobs
Suche



News
Das Space View Magazin verabschiedet sich Drucken E-Mail
Offizielle Erklärung vom HEEL Verlag Kategorie: Literatur - Autor: Pressemeldung - Datum: Donnerstag, 01 März 2012
 
SpaceView - LogoHeute hat der HEEL Verlag eine offizielle Erklärung zur Einstellung des Space View Magazins veröffentlicht:

Liebe Space-View-Leser,

wir haben uns die Entscheidung, das Magazin Space View einzustellen, beileibe nicht leicht gemacht. Alles hat seine Zeit gebraucht und es hat einige von Euch sicherlich verärgert, dass wir so lange nicht mit der Sprache rausgerückt sind - wir konnten es einfach nicht. Wir haben intensiv nach den verschiedensten Lösungen gesucht, das Magazin Space View in gewohnter Weise fortführen zu können. Das ist uns am Ende leider nicht gelungen, und wir sehen nun keine wirtschaftliche Perspektive mehr.

Space View wurde im Zeichen von Star Trek geboren. Diesem großen Universum sind wir stets treu geblieben, hinzu kamen nach und nach neue starke Genres und Themen, die wir mit Interesse verfolgt und über die wir für Euch berichtet haben. Star Wars, Akte X, Herr der Ringe, die Superheroes sind nur einige der Themenhighlights, die dafür gesorgt haben, dass Space View über viele Jahre Ausgabe für Ausgabe immer wieder neue Leser fand. Doch die zunehmende Zersplitterung der Science-Fiction-Themen und auch zum Teil ihre Kurzlebigkeit, haben es immer schwieriger gemacht, allen Lesererwartungen gerecht zu werden: Was dem einen gefiel, war dem anderen ein Anlass, die Space View nicht mehr zu lesen. Und so ist die Stammleserschaft über die Zeit immer kleiner geworden, die tägliche Aktualität des World Wide Web tat ihren Teil dazu.

Wir haben im Kreise unserer langjährigen Redakteure immer wieder über eine redaktionelle Neuausrichtung diskutiert. Öffnet man das redaktionelle Spektrum oder vertieft man eher die bewährten Themen? Setzt man nur aufs Kino oder berichtet man über alle mittlerweile relevanten Medien? Die hierüber schon in der Redaktion geäußerten gegensätzlichen Meinungen spiegelten sich letztlich auch im Kaufverhalten unserer Leser wider.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Markus Rohde, Claudia Kern und die vielen langjährigen redaktionellen Mitarbeiter und Autoren für Ihr Engagement und die gute und freundschaftliche Zusammenarbeit. Lasst uns nun lieber in die Zukunft blicken. Die Marke „Space View" wird nicht untergehen. Wir werden weiter nach Themen und Konzepten Ausschau halten, die sich am Horizont auftun.

Herzliche Grüße,
Euer HEEL Verlag

P.S. Ihr, liebe Abonnentinnen und Abonnenten, werdet in diesen Tagen ein exklusives Angebot des Panini Verlags in der Post haben, das Euch vielleicht den Abschied von Space View etwas erleichtert.


Quelle: Pressemeldung Space-View.de      



Kommentare (1)
RSS Kommentare
1. 01.03.2012 23:57
 
Wirklich schade! Ich hoffe, das war nicht das allerletzte Wort zum Thema "Space View". Ich wünsche der gesamten Redaktion alles Gute und viel Kraft für das Anpacken neuer Ideen!
 
Martin

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x20 Verloren in der Zeit
Babylon 5 | Tele5
Mi. 20.08.14 | 17.10 Uhr


2x18 Der Planet der Klone
Star Trek The Next Generation | Tele5
Mi. 20.08.14 | 19.10 Uhr


1x21 Die Heilerin
Babylon 5 | Tele5
Do. 21.08.14 | 17.10 Uhr