HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow TV & Einschaltquoten arrow "Ijon Tichy: Raumpilot": SciFi-Woche zum Start der 2. Staffel bei zdf_neo
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Ijon Tichy: Raumpilot": SciFi-Woche zum Start der 2. Staffel bei zdf_neo Drucken E-Mail
Filme, Serien & Dokus vom 01. bis 08.11.2011 Kategorie: TV & Einschaltquoten - Autor: M. Spieler / M. Wenzel / Pressetext - Datum: Dienstag, 01 November 2011
 
In der 2. Staffel von "Ijon Tichy: Raumpilot", frei nach Motiven des Romans "Sterntagebücher" von Stanisław Lem, ist neben Oliver Jahn (auch Drehbuchautor, Regisseur und Produzent) wieder die bezaubernde Nora Tschirner in der Rolle der Analogen Halluzinelle zu sehen. Die Serie wird auf dem Digitalsender zdf_neo ausgestrahlt, und zwar im Doppelfolgen-Rhythmus: am 04. November, 11. November, 18. November und 25. November 2011.

Um den Start der neuen "Ijon Tichy: Raumpilot"-Episoden zu feiern, läutet zdf_neo ab heute unter dem Motto "Von Raumpiloten in unendlichen Weiten" eine Science Fiction-Fernsehwoche ein. Dabei können sich Genre-Fans auf eine ganze Woche voller Film-, Serien- und Doku-Highlights freuen. In unserem letzten Seriencheck haben wir bereits auf einige dieser TV-Termine hingewiesen. Hier präsentieren wir euch nun nochmal die komplette Programmliste:

"Von Raumpiloten in unendlichen Weiten"
Science Fiction-Woche bei zdf_neo
01. bis 08. November 2011


Dienstag, 01. November 2011

12:10 - 20:00 Uhr - Star Trek - Raumschiff Enterprise:

12:10 - Das letzte seiner Art
12:55 - Der Fall Charlie
13:45 - Spitze des Eisbergs
14:35 - Implosion in der Spirale
15:20 - Kirk : 2 = ?
16:10 - Die Frauen des Mr. Mudd
17:00 - Der alte Traum
17:50 - Miri, ein Kleinling
18:35 - Der Zentralnervensystemmanipulator
19:25 - Pokerspiele

21:00 Uhr - Meine Stiefmutter ist ein Alien (Fantasykomödie, USA 1988)

22:45 Uhr - Blue Tornado - Männer wie Stahl (SciFi-Fliegerdrama, I 1991)

00:10 Uhr - Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit (1. Sterne)
00:55 Uhr - Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit (2. Schwarze Löcher)

01:40 - 04:40 Uhr - Reise zum Mars:

01:40 - Nur die besten sind dabei
02:10 - Auf Herz und Nieren
02:40 - Härtetest in Moska
03:10 - Isoliert in der Kapsel
03:40 - Stress im Modul
04:10 - Die unmögliche Mission

05:25 Uhr - Leschs Kosmos - Die Suche nach der zweiten Erde
05:40 Uhr - Leschs Kosmos - Neugierig auf Außerirdische


Mittwoch, 02. November 2011

01:55 Uhr - 2030: Aufstand der Jungen (ZDF-Doku-Fiktion)

03:25 - 05:40 Uhr - 2057: Unser Leben in der Zukunft (ZDF-Doku-Fiktion):

03:25 - Der Mensch
04:10 - Die Stadt
04:55 - Die Welt

05:40 Uhr - Leschs Kosmos - Der Mond, ein kosmischer Glücksfall


Donnerstag, 03. November 2011

14:10 - 16:25 Uhr - The Future is Wild - Die Welt in Jahrmillionen:

14:10 - Eiszeit
14:55 - Treibhaus
15:40 - Neuland

16:25 Uhr - Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit (3. Der Urknall)
17:10 Uhr - Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit (4. Galaxien)


Freitag, 04. November 2011

17:05 Uhr - Unendliche Weiten: Ein Raumschiff verändert die Welt (1)
17:50 Uhr - Unendliche Weiten: Ein Raumschiff verändert die Welt (2)

21:00 Uhr - Ijon Tichy: Raumpilot (Staffel 2):

21:00 - 2x01 Held von Kosmos
21:25 - 2x02 Shøpping (Weitere Folgen freitags 21:00 Uhr)

22:40 Uhr - Star Trek - Raumschiff Enterprise - Schablonen der Gewalt (FreeTV-Premiere)


Samstag, 05. November 2011

13:00 Uhr - Palmyra: Entdeckung aus dem Weltall (Doku 2011)

13:45 Uhr - Armageddon: Der Einschlag (1+2) (Doku 2007)

15:45 Uhr - Exodus Erde: Aufbruch zum Titan
16:30 Uhr - Exodus Erde: Aufbruch zur Venus

20:15 Uhr - Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All (SciFi-Thriller, USA 1971)

22:20 Uhr - Der sechste Kontinent (Fantasyabenteuer, GB 1976)


Sonntag, 06. November 2011

22:25 - 03:30 Uhr - Dune - Der Wüstenplanet (1-3) (SciFi-Fantasy-Epos, USA/D/CDN 2000)


Dienstag, 08. November 2011

21:00 Uhr - The Final Cut - Dein Tod ist erst der Anfang (SciFi-Thriller, CDN/D 2004)

22:30 Uhr - Dark City (SciFi-Utopie, USA 1998)


Mehr Infos zur 2. Staffel von "Ijon Tichy: Raumpilot":

Raumpilot Ijon Tichy, selbsternannter "Held von Kosmos", hat in seiner Dreizimmer-Rakete noch jedes Weltraum-Abenteuer bestanden. Diesmal aber macht dem erfindungsreichen Dickkopf nicht mehr nur die Widerspenstigkeit seiner holografischen Assistentin "Analoge Halluzinelle" zu schaffen, er muss sich vielmehr einem existenziellen Problem stellen: der leidenschaftliche Omelette-Esser hat nur noch ein letztes, vergammeltes Ei im Kühlschrank! Als Tichy es trotzig dennoch köpft, stürzt er sich und das Universum in die Katastrophe: aus dem Ei entweicht ein rasch wachsendes Schwarzes Loch, das gierig beginnt, den ganzen Kosmos zu vernichten.



Hilfesuchend folgt Ijon Tichy einem Hinweis seiner Kosmischen Enzyklopädie, der ihn und die Analoge Halluzinelle zu Professor Tarantoga führt. Dieser hat bereits einen abenteuerlichen Plan für den Kampf gegen das fressende Loch. Tarantogas Assistent Mel, der sich zu Tichys Ärger als blinder Passagier in die Rakete schleicht, um in den Weiten des Kosmos endlich sein Zuhause zu finden, erkämpft sich einen festen Platz in der Raketencrew. Gemeinsam stellen sich Tichy, die Halluzinelle und Mel den Herausforderungen von Paralleluniversen und Wurmlöchern, liefern sich wüste Gefechte mit lebendigen Möbeln, lernen die verborgenen Gefahren von Teleportern kennen, gehen auf eine – um ein Haar – unendliche Zeitreise, retten die Bewohner eines Planeten vor dem Ertrinken, haben eine Art romantischer Begegnung in einer sehr niedrigen Wohnung und treffen in den tiefsten Gründen von Tichys Raketenkeller auf verschüttete Seiten seines Ichs.



Acht Folgen, in denen Ijon Tichy mit tatkräftiger Unterstützung der Analogen Halluzinelle und Mel den gesamten Kosmos rettet und mehr als einmal sein eigenes Ego. Nach einer Reise voller absurder Abenteuer auf fremden Planeten, deren Bewohner Ijon Tichy an Eigensinn in nichts nachstehen, kommen der Raumpilot und seine Mannschaft zwei wahrhaft kosmischen Geheimnissen auf die Spur: der wirklichen Bedeutung des fressenden Schwarzen Lochs und der Wahrheit über Mel.

Ijon Tichy - Staffel 2 - Plakat


Quelle / Weiterführende Links: 
ZDF.de (Offizielle Ijon Tichy-Homepage) / fictionBOX.de (Interview Oliver Jahn, 2007)
fictionBOX.de (Interview Karsten Aurich, 2007) / Youtube.de (Ijon Tichy-Videokanal)  




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:





  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden