HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow DVD & Kino arrow "Pride and Prejudice and Zombies": Craig Gillespie übernimmt die Regie
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"Pride and Prejudice and Zombies": Craig Gillespie übernimmt die Regie Drucken E-Mail
Jane Austens Klassiker wird zombifiziert Kategorie: DVD & Kino - Autor: Michael Bartl - Datum: Dienstag, 12 April 2011
 
Pride and Prejudice and Zombies - BuchcoverNun scheint bei der Verfilmung von "Pride and Prejudice and Zombies" endlich der letzte Regisseur wechsel endlich über die Bühne gegangen zu sein. Nachdem bereits Mike White, Seth Grahame-Smith und David Katzenberg als potentielle Kandidaten für den Regiestuhl dieser etwas anderen Romanverfilmung galten, entschieden sich die 'Lionsgate Studios' nun für Craig Gillespie.

Gillespie ist, wenn auch bisher eher unbekannt, ein viel gelobter Regisseur. Zu seinen Werken zählen unter anderem der 2007 erschiene Film "Mr. Woodstock" mit Seann William Scott und Billy Bob Thornton in den Hauptrollen. Zudem übernahm er auch bei mehreren Episoden der Serie "The United States of Tara" die Regie. Derzeit arbeitet Gillespie an dem Remake der Horror-Komödie "Fright Night".

In "Pride and Prejudice and Zombies" wird der Klassiker von Jane Austen mit ein paar Untoten aufgefrischt. Der gut aussehende Mr. Darcy ist für die Romanheldin Elizabeth Bennet neben ihren eigenen widersprüchlichen Gefühlen diesmal nur ein relativ kleines Problem. Denn aus London ergießt sich eine Horde von Untoten über das Land, und Elizabeth sieht sich plötzlich vor eine Entscheidung gestellt: entweder ein Leben zusammen mit Mr. Darcy oder gegen die Zombie-Invasion ankämpfen. Oder doch beides?

Ein Termin für den Drehbeginn ist derzeit nicht bekannt. Auch der Cast des Films lässt noch auf sich warten. Einzig bekannt ist, dass man bereits Schauspielerin Natalie Portman für die Rolle der Elizabeth Bennet engagieren konnte. Die Buchvorlage von Seth Grahame-Smith ist seit 2009 über den US-Verlag 'Quirk Books' erhältlich. Die deutsche Ausgabe ist 2010 bei Heyne erschienen.


Quelle / Weiterführende Links: Collider.com / Wikipedia.org / FictionFantasy.de      



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:






  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


10x07 Mach die Augen auf
Walking Dead | FOX
Mo. 18.11.19 | 21.00 Uhr


30x05 Passives Fahren
Simpsons | Pro7
Mo. 18.11.19 | 21.10 Uhr


16x21 Der Eismörder
NCIS | Sat1
Di. 19.11.19 | 20.15 Uhr