HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow DVD & Kino arrow "Hellboy 3": Guillermo del Toro zweifelt an einer baldigen Fortsetzung
News
"Hellboy 3": Guillermo del Toro zweifelt an einer baldigen Fortsetzung Drucken E-Mail
Ende 2011 beginnt seine Arbeit an "Pacific Rim" Kategorie: DVD & Kino - Autor: Michael Bartl - Datum: Mittwoch, 16 März 2011
 
Es sieht derzeit sehr schlecht aus für einen dritten Teil von Guillermo del Toros Fantasy-Epos "Hellboy". Der Regisseur hat in einem Interview mit MovieWeb.com erklärt, dass er eigentlich darauf hofft, die Fortsetzung seiner Comic-Verfilmung möglichst schnell produzieren zu können. Doch es wird wohl anders kommen. Derzeit habe das Studio kein Interesse an "Hellboy 3", was wohl auf die moderaten Einspielergebnisse der letzten beiden Teile zurückzuführen ist.

Der erste Film kam 2004 in die Kinos und del Toro plante schon damals eine Trilogie. Im zweiten Teil, "Die goldene Armee", durfte der gehörnte Held 2008 erneut die Welt retten. Teil 3 sollte eigentlich der Abschluss sein, in dem man nun endlich sieht, ob sich die Prophezeiung erfüllt und Hellboy zum Schlüssel zur Vernichtung der Erde wird.

Derzeit arbeitet der spanische Regisseur an "Pacific Rim", welcher ein Kaiju-Film (Kaiju = bezeichnet japanische Monsterfilme wie "Godzilla") werden wird. Die Handlung soll auf zwei alternativen Versionen der Erde in einer nahen Zukunft spielen. Auf der ersten Erde tauchte ein Monstrum aus einem Loch im Pazifischen Ozean auf, um die Stadt Osaka in Japan zu verwüsten. Die zweite Welt ist das sogenannte "Anteverse" und befindet sich auf der anderen Seite eines Portals, welches fünf Kilometer unter der Meeresoberfläche liegt. Drehbeginn von "Pacific Rim" wird voraussichtliche Anfang September 2011 sein. Spätestens dann hat del Toro also noch weniger Zeit, um sich mit der Arbeit an "Hellboy 3" zu beschäftigen.


Quellen: Movieweb.com / Collider.com       



Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden