HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow DVD & Kino arrow Die Oscar-Nominierungen 2011
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
Die Oscar-Nominierungen 2011 Drucken E-Mail
"The King's Speech" führt das Feld mit 12 Nominierungen an Kategorie: DVD & Kino - Autor: Christian Siegel - Datum: Dienstag, 25 Januar 2011
 
ImageHeute wurden von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Nominierungen für die 83. Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Während sich die Prognosen von Beobachtern weitestgehend bestätigten, gab es dabei auch kleinere Überraschungen. So ist Christopher Nolan für "Inception" nicht als bester Regisseur nominiert, der "Fighter" Mark Wahlberg wird im Gegensatz zu seinem Kampfbruder Christian Bale ebenfalls nicht in den Ring der Nominierten berufen, und "Tron: Legacy" hat bis auf eine Nominierung für den besten Tonschnitt ebenfalls nichts vorzuweisen; weder die Visuellen Effekte noch der Soundtrack von Daft Punk waren der Jury eine Nominierung wert.

Der große Gewinner der heutigen Ankündigung ist "The King’s Speech" mit 12 Nominierungen, gefolgt vom bei den Golden Globes gänzlich ignorierten Western-Remake "True Grit" der Coen Brüder mit insgesamt 10 Chancen auf den Goldjungen. Über je 8 Nominierungen konnten sich "Inception" und der große Oscar-Favorit "The Social Network" freuen. Nachfolgend findet ihr eine Liste aller Nominierungen; wer die begehrten Trophäen nach Hause nehmen wird, werden wir am 27. bzw. 28. Februar erfahren!


Bester Film (Best Motion Picture of the Year)
127 Hours
Black Swan
Inception
The Fighter
The Kids Are All Right
The King’s Speech
The Social Network
Toy Story 3
True Grit
Winter’s Bone


Bester Hauptdarsteller (Best Performance by an Actor in a Leading Role)
Javier Bardem (Biutiful)
Jeff Bridges (True Grit)
Jesse Eisenberg (The Social Network)
Colin Firth (The King’s Speech)
James Franco (127 Hours)


Beste Hauptdarstellerin (Best Performance by an Actress in a Leading Role)
Annette Benning (The Kids Are All Right)
Nicole Kidman (Rabbit Hole)
Jennifer Lawrence (Winter’s Bone )
Natalie Portman (Black Swan)
Michelle Williams (Blue Valentine)


Bester Nebendarsteller (Best Performance by an Actor in a Supporting Role)
Christian Bale (The Fighter)
John Hawkes (Winter’s Bone)
Jeremy Renner (The Town)
Mark Ruffalo (The Kids Are All Right)
Geoffrey Rush (The King’s Speech)


Beste Nebendarstellerin (Best Performance by an Actress in a Supporting Role)
Amy Adams (The Fighter)
Helena Bonham Carter (The King’s Speech)
Melissa Leo (The Fighter)
Hailee Steinfeld (True Grit)
Jacki Weaver (Animal Kingdom)


Beste Regie (Achievement in Directing)
Darren Aronofsky (Blask Swan)
Joel & Ethan Coen (True Grit)
David Fincher (The Social Network)
Tom Hooper (The King’s Speech)
David O. Russell (The Fighter)


Bestes Original-Drehbuch (Best Writing, Screenplay written directly for the screen)
Mike Leigh (Another Year)
Scott Silver, Paul Tamasy & Eric Johnson(The Fighter)
Christopher Nolan (Inception)
Lisa Cholodenko & Stuart Blumberg (The Kids Are All Right)
David Seidler(The King’s Speech)


Bestes adaptiertes Drehbuch (Best Writing, Screenplay based on material previously produced or published)
Danny Boyle & Simon Beaufroy (127 Hours)
Aaron Sorkin (The Social Network)
Michael Arndt(Toy Story 3)
Joel & Ethan Coen (True Grit)
Debra Granik & Anne Rosellini (Winter’s Bone)


Beste Kamera (Achievement in Cinematography)
Matthew Libatique (Black Swan)
Wally Pfister (Inception)
Danny Cohen (The King’s Speech)
Jeff Cronenweth (The Social Network)
Roger Deakins (True Grit)


Bester Schnitt (Achievement in Film Editing)
Andrew Weisblum (Black Swan)
Pamela Martin (The Fighter)
Tariq Anwar (The King’s Speech)
Jon Harris (127 Hours)
Angus Wall & Kirk Baxter (The Social Network)


Beste Filmmusik (Achievement in Music Written for Motion Pictures - Original Score)
John Powell (Drachenzähmen leicht gemacht / How To Train Your Dragon)
Hans Zimmer (Inception)
Alexandre Desplat (The King’s Speech)
A.R. Rahman (127 Hours)
Trent Reznor & Atticus Ross (The Social Network)


Bester Filmsong (Achievement in Music Written for Motion Pictures - Original Song)
"Coming Home" (Country Strong)
"I See the Light" ( Rapunzel – Neu verföhnt / Tangled)
"If I Rise" (127 Hours)
"We Belong Together" (Toy Story 3)


Beste Ausstattung (Achievement in Art Direction)
Alice im Wunderland / Alice in Wonderland
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 / Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1
Inception
The King’s Speech
True Grit


Beste Kostüme (Achievement in Costume Design)
Alice im Wunderland / Alice in Wonderland
I Am Love
The King’s Speech
The Tempest
True Grit


Bestes Make-Up (Achievement in Makeup)
Barney’s Version
The Way Back
The Wolfman


Beste Visuelle Effekte (Achievement in Visual Effects)
Alice im Wunderland / Alice in Wonderland
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 / Harry Potter and the Deathly Hallows Part 1
Hereafter
Inception
Iron Man 2


Bester Ton (Achievement in Sound Mixing)
Inception
The King’s Speech
Salt
The Social Network
True Grit


Bester Tonschnitt (Achievement in Sound Editing)
Inception
Toy Story 3
Tron: Legacy
True Grit
Unstoppable


Bester Animationsfilm (Best Animated Feature Film of the Year)
Drachenzähmen leicht gemacht / How to Train Your Dragon
The Illusionist
Toy Story 3


Bester fremdsprachiger Film (Best Foreign Language Film of the Year)
Biutiful (Mexiko)
Dogtooth (Griechenland)
In a Better World (Dänemark)
Incendies (Kanada)
Outside the Law (Algerien)


Bester Dokumentarfilm (Best Documentary Feature)
Exit through the Gift Shop
Gasland
Inside Job
Restrepo
Waste Land


Bester Dokumentar-Kurzfilm (Best Documentary, Short Subject)
Killing in the Name
Poster Girl
Strangers No More
Sun Come Up
The Warriors of Qiugang


Bester Kurzfilm (Best Short Film, Live Action)
The Confession
The Crush
God of Love
Na Wewe
Wish 143


Bester animierter Kurzfilm (Best Short Film, Animated)
Day & Night
The Gruffalo
Let’s Pollute
The Lost Thing
Madagascar, a Journey Diary


Quelle: Oscars.org






Kommentare (1)
RSS Kommentare
1. 26.01.2011 10:35
   
James

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden