HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow News-Archiv arrow DVD & Kino arrow "The Hobbit": Ron Pearlman ist nicht dabei, aber die Produktion kommt voran
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



News
"The Hobbit": Ron Pearlman ist nicht dabei, aber die Produktion kommt voran Drucken E-Mail
Drehstart im Februar 2011 / Verfilmung in 3D Kategorie: DVD & Kino - Autor: Björn Flügel - Datum: Freitag, 03 Dezember 2010
 
Ron Perlman verriet in einem Exklusiv-Interview gegenüber Comingsoon.net, dass er nicht in Peter Jacksons zweiteiliger Adaptation von "Der kleine Hobbit" mitspielen wird.

"Ich werde nicht dabei sein", so der Schauspieler, der zuletzt mit Guillermo del Toro an den "Hellboy"-Filmen arbeitete und Gerüchten zufolge auch im "Hobbit" einen größeren Part übernehmen sollte. Doch nachdem del Toro dem "Hobbit"-Projekt auf Grund all der Verzögerungen eine Absage für die Regie erteilte (wir berichteten), wendet sich nun auch Perlman anderen Projekten zu. So spielt er demnächst neben Nicolas Cage in dem Mittelalter-Thriller "Season of the Witch" und spricht eine der Hauptrollen in Disneys Animationsfilm "Rapunzel - Neu verföhnt".

Davon abgesehen, geht es nach langem Hin und Her nun aber endlich voran für die seit langemersehnten "Hobbit"-Filme. So wurden vor kurzem folgende Casting-Entscheidungen bestätigt:Martin Freeman ("Per Anhalter durch die Galaxis") wird Bilbo Beutlin spielen, in weiteren Rollen sehen wir Aidan Turner und Rob Kazinsky (alsKili und Fili), Graham McTavish (als Dwalin), John Callen (als Oin), Stephen Hunter (als Bombur), Mark Hadlow (als Dori), Peter Hambleton (als Gloin), James Nesbitt (als Bofur) und Adam Brown (als Ori). Und auch wenn Ian McKellen (als Gandalf) und Andy Serkis (als Gollum) bislang nicht offiziell benannt wurden, gilt ihre Beteiligung als sicher.

Mittlerweile wurde auch bekannt, dass die "Hobbit"-Filme definitiv in 3D produziert werden. Insgesamt kommen 30 der neuen EPIC Digital Cameras zum Einsatz, die 120 Bilder pro Sekunde aufzunehmen vermögen. Weiterhin wird Howard Shore wie schon für die ersten "Herr der Ringe"-Filme den Soundrack komponieren.

Die Dreharbeiten laufen ab Februar 2011 unter der Regie von Peter Jackson ("Herr der Ringe 1-3") in Neuseeland an. Die ersten Set-Aufnahmen wurden bereits veröffentlicht und belegen, dass es schon bald Neues aus dem Auenland geben wird:
http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=71934

Der Kinostart des ersten Teils ist für Dezember 2012 vorgesehen. Teil 2 folgt Ende 2013. Verschiedene Quellen geben eine Produktionssumme von insgesamt 500 Mio. Dollar an. Zum Vergleich: Die ersten "Herr der Ringe"-Filme schlugen jeweils mit "nur" 100 Mio. Dollar zu Buche.


Quellen: Comingsoon.net (1) / Comingsoon.net (2) / fictionBOX.de / Moviejones.de (1) / Moviejones.de (2) / Moviejones.de (3) / Moviejones.de (4) / Moviejones.de (5)



Kommentare (2)
RSS Kommentare
1. 03.12.2010 14:08
 
Der Kinostart des ersten Teils ist für Dezember 2012 vorgesehen. Teil 2 folgt im Dezember 2012. ???
 
Jonny
2. 03.12.2010 15:01
 
Hey Jonny, 
 
sorry, da haben wir uns vertippselt. :eek Teil 2 folgt natürlich 2013 und nicht 2012. Der Fehler wurde nun korrigiert. 
 
Vielen Dank für den Hinweis! :)  
 
Beste Grüße 
Dein fictionBOX-Team
 
fictionBOX Team

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden