HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow Kolumnen & Specials arrow SPECiAL: The Happening
SPECiAL: The Happening Drucken E-Mail
Shyamalans neues Mystery-Event Kategorie: Specials - Autor: Martin Wenzel - Datum: Samstag, 14 Juni 2008
 
Willkommen beim The Happening - Special!

Nach SIXTH SENSE und SIGNS – ZEICHEN treibt Regisseur M. Night Shyamalan mit einem rasanten paranoiden Thriller den Herzschlag in die Höhe. Im Mittelpunkt von "The Happening" steht eine Familie, die vor einem unerklärlichen und unaufhaltsamen Phänomen flüchtet, das nicht nur die Menschheit bedroht ... sondern auch den wichtigsten menschlichen Instinkt: den Überlebenswillen.
In unserem fictionBOX-Special versuchen wir Licht ins Dunkel zu bringen, indem wir euch ausführlich über die Hintergrunde und Entstehungsgeschichte des Filmes berichten. Außerdem gibt es jede Menge Infos zu den kreativen Köpfen vor und hinter der Kamera...


DAS GEWINNSPIEL
Mit den Preisen unseres "The Happening"-Gewinnspieles könnt ihr euch für den Kampf ums Überleben der Menschheit optimal ausrüsten - schließlich bringt man mit Trillerpfeifen, Kühltaschen und Kinogutscheinen jeden noch so übermächtigen Gegner sofort zum erzittern... 

20 UNERKLÄRLICHE PHÄNOMENE
M. Night Shyamalan geht in seinen Filmen oft unerklärlichen Phänomenen nach. Schon seit Menschengedenken strahlt dieses Thema eine starke Faszination auf uns aus. Auch in "The Happening" wird die Menschheit mit einem solchen Phänomen konfrontiert. Doch welche rätselhaften Orte und Ereignisse gibt es außerhalb von Filmwelten auf unserer Erde? Wir stellen euch hier 20 der interessantesten unerklärlichen Phänomene vor...
 
DIE PRODUKTION
M. Night Shyamalan hatte die Idee zu "The Happening" ganz plötzlich beim Auto fahren durch üppige grüne Landschaften. Sofort schoss ihm die gesamte Struktur für die Story durch den Kopf. Doch bis zur Realisierung dieser Ideen war es ein langer Weg, auf dem sich noch einiges verändern sollte, und der Shyamalan zurück zu den Wurzeln seines Filmemachens führte. In unserem Bericht über die Produktion könnt ihr ihn und seine Crew auf diesem Weg begleiten...

DAS DESIGN DES FILMS  
In "The Happening" wollte M. Night Shyamalan Angst und Entsetzen in etwas fremdartig Schönes verwandeln. Dabei wollte er einen naturalistichen und sauberen Look beibehalten, der nicht zu stark von modernen Effekten verfremdet werden sollte. Ziel war, einen "Paranoiafilm aus den Fünfzigerjahren heute im Jahr 2008" entstehen zu lassen. Welche anderen Ideen Shyamalan und sein Team beim Look von "The Happening" verfolgten, verrät unser ausführlicher Bericht zum Design des Films...

DIE CHARAKTERE   
Ob nun der Lehrer Elliot Moore und seine Frau Alma, der quirlige Julian oder die exzentrisch-misstrauische Farmersfrau Mrs Jones - alle Charaktere tragen mit ihrer eigenen interessanten Geschichte zum Zusammenfügen des großen Puzzles in "The Happening" bei. Was die Darsteller über ihre Figuren denken und was man sonst noch über ihre Rolle in der Handlung des Filmes wissen sollte, erfährt man hier...

DIE DARSTELLER
Mark Wahlberg startete seine Karriere mit dem Film "Renaissance Man" im Jahre 1994. Darauf folgten so bekannte Erfolge wie "Boogie Nights", "Three Kings", "The Departed" und viele andere. Auch Zooey Deschanel hat bereits mit Filmen wie "Die Ermordung des Jessie James durch den Feigling Robert Ford" und "Per Anhalter durch die Galaxis" oder auch durch die Miniserie "Tin Man" überzeugen können. Wir haben für euch die interessansten Informationen zu den Haupt- und Nebendarstellern aus "The Happening" zusammengestellt...

DIE CREW
Wusstet ihr, dass M. Night Shyamalan ursprünglich den Kinderfilm "Stuart Little" verfilmen sollte und dass er momentan an einer Adaption der Cartoon-TV-Serie "Avatar - The Last Airbender" arbeitet? Oder dass Sam Mercer (Produzent) neben Filmen wie "Die Hexen von Eastwick" oder "Jarhead" auch Joss Whedons SciFi-Abenteuer "Firefly" (Serenity) produzierte? In der Crew von "The Happening" finden sich viele hochkarätige Namen. Wir stellen sie euch vor...

KOMMENTARE VON CAST & CREW
Was denkt M. Night Shyamalan über Mark Wahlberg und Zooey Deschanel? Und was wiederum haben Wahlberg und Deschanel über ihre Arbeit an "The Happening" zu sagen? Hier präsentieren wir euch einige Kommentare, die einen guten Einblick darin geben, wie der Regisseur und die Hauptdarsteller ihre Zusammenarbeit bei "The Happening" sehen...






Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


5x13 Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür
How to Get Away with Murder | RTL Crime
Mo. 23.09.19 | 20.15 Uhr


5x21 Das Mädchen mit dem roten Blitz
Flash | ProSieben MAXX
Mo. 23.09.19 | 20.15 Uhr


29x17 Lisa hat den Blues
Simpsons | Pro7
Mo. 23.09.19 | 21.15 Uhr