HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow Kolumnen & Specials arrow Sex sells!? - Knappe Klamotten.auf der "Enterprise"..
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



Sex sells!? - Knappe Klamotten.auf der "Enterprise"..
Der verzweifelte Versuch die Quoten zu pushen? Kategorie: Kolumnen - Autor: Max Berger - Datum:

Bevor ich irgendetwas schreibe, möchte ich SAT.1 für mich sprechen lassen.


"[…] Definitiv mehr Aktion soll es geben", so die Aussage von Blalock in einem Artikel der Associated Press (via CNN.com). Besonders freuen dürfen wir uns auf den Frauenfight zwischen T'Pol und Rajiin, der in der gleichnamigen Episode stattfindet. […]
Der Artikel beschreibt auch T'Pols neues Outfit, das aus helleren Farben und nicht mehr aus dem dumpfen Braun besteht. Ihre Haare werden etwa länger und etwas heller sein. "Natürlich werde ich nicht meine Ohren verdecken." ergänzt Blalock. Da Tucker mit dem Tod seiner Schwester fertig werden muss, wurden Trinneer einige der physikalischen Verwüstungen an seinem Charakter durch die Kämpfe mit den Aliens erspart. Im Klartext, sein Stuntdouble durfte sich die Schläge einfangen, während Trinneer die Blessuren nur aufgeschminkt bekam. Doch die persönliche Tragödie Tuckers führt auch dazu, dass sich T'Pol und Trip näher kommen. Sie tröstet den Trauernden mit vulkanischer Akupunktur - allerdings meinte Trinneer, dass sich der intime Kontakt mit der Vulkanierin bisher auf ein wenig Rückenmassagen beschränkt habe. […]"

Quelle: Sat1.de

Star Trek ist wohl seit den sechziger Jahren ein Inbegriff für Science-Fiction anderer Art. Es ist ja wohl offensichtlich, die zurzeit eher zuschauerschwache Serie "Enterprise" durch mehr Action und mehr Erotik aufzupeppen. Ob dies aber der richtige Weg aus der Krise ist, sei dahin gestellt. Bisher hat uns "Enterprise" mit ziemlich guten Episoden versorgt - auch wenn natürlich die eine oder andere Katastrophe darunter war. Darf man sich bald auf Enterprise-Episoden freuen, in denen Paramount ankündigt einen Teil der linken Brust von T'Pol zu zeigen? So kann man doch keine Zuschauer gewinnen!

Star Trek soll doch auch Probleme der Gegenwart in einem anderen Licht betrachten und nicht (zu viel) nackte Haut zeigen.
Ich möchte nicht leugnen, dass ein wenig Erotik nicht schaden kann, aber die Verantwortlichen von Paramount sollten die Autoren der Serie dazu anhalten gehaltvolle Storys zu schreiben, anstatt sich darauf zu verlassen, dass die Menschen wegen einer weiblichen Vulkanierin vor den Bildschirmen sitzen bleiben. Natürlich muss ein Franchise in Bewegung bleiben, damit die Fans weiterhin einschalten und auch gegen ein wenig Erotik ist, wie gesagt, nichts einzuwenden, aber (und das ist ein großes Aber) könnte es passieren, dass mit "Enterprise" genau dasselbe passiert, was mit Voyager geschah - ein Niedergang der Qualität zu Gunsten von mehr Zuschauern - und ich hoffe inständig, dass das nicht passiert. Natürlich ist die Neukonzipierung einer Serie nichts ungewöhnliches. Schon bei Deep Space Nine versuchte man die Quoten durch die Einführung des Dominionkonfliktes zu steigern.

Das heißt aber nicht, dass das Prinzip auch bei Enterprise funktioniert - nicht zuletzt, weil man auf die "historische Korrektheit" achten muss. Der Angriff der Xindi ist nun mal nicht in den Geschichtsbüchern verzeichnet und fand nie wieder Erwähnung - und der Angriff war ziemlich verheerend.
Berman und Braga sollten sich überlegen, ob sie die Fans für die Serie begeistern wollen, oder einfach nur "irgendwelche" Leute, die wegen der "geilen Weiber" einschalten. Noch ist nichts verloren und vielleicht ist das auch alles nur Schwarzmalerei.
Hoffen wir einfach, dass schlechte Kritiken Mangelware bleiben werden.





Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x01-1x10 - The Handmaid\'s Tale
Serie | Tele5
Fr. 18.10.19 | 22.00 Uhr


8x04+8x05
Game of Thrones | RTL2
Sa. 19.10.19 | 20.15 Uhr


13x03 Patience
Supernatural | ProSieben MAXX
Mo. 21.10.19 | 20.15 Uhr