HOME FORUM GALERIE PROJEKTE LINKS CHAT
Startseite
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
Forum
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
KinoVorschau 2016
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



The Twilight Zone - 1x07: Not All Men Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Episodenbild (c) Amazon

Originaltitel: Not All Men
Episodennummer: 1x07
Bewertung:
Streaming-VÖ USA: 09. Mai 2019
Drehbuch: Heather Anne Campbell
Regie: Christina Choe
Besetzung: Taissa Farmiga als Annie, Rhea Seehorn als Martha, Luke Kirby als Dylan, Percy Hynes White als Cole, Ike Barinholtz als Mike, Peter Kelamis als Phil Smith, Jordan Peele als The Narrator u.a.

Kurzinhalt: Annie wird von ihrem Arbeitskollegen Dylan zu ihm nach Hause eingeladen, um gemeinsam den anstehenden Meteoritenschauer zu beobachten. Dann sehen sie, wie ganz in der Nähe ein Meteorit einschlägt, und beschießen, die Absturzstelle zu besuchen. Dort angekommen nimmt Dylan den Stein dann einfach mal in die Hand. Wieder zurück in seinem Haus wird Dylan nun zunehmend aufdringlich, jedoch gelingt es Annie, sich aus der Affäre zu ziehen und sich von ihm noch halbwegs amikal zu verabschieden. Am nächsten Tag beginnt sie dann jedoch, zunehmend aggressives Verhalten der Männer in ihrer Umgebung zu beobachten. Am darauffolgenden Abend scheinen dann bei den Männern endgültig alle Dämme zu brechen – und sich die Kleinstadt in eine apokalyptische Dystopie zu verwandeln. Sind etwa gar die abgestürzten Meteoriten an dieser Entwicklung schuld?


Review: Episodenbild (c) Amazon Ich würde mich als durchaus profeministisch einstufen. Zwar stehe ich nicht unbedingt hinter jeder Forderung, die von der extremeren Seite der feministischen Bewegung aufgestellt wird, und gehen mir auch manche Twitter-Aufschreie zu weit, grundsätzlich finde ich es aber richtig, wichtig und positiv, dass sich die Gesellschaft zuletzt immer stärker mit dem Fehlverhalten gerade auch von Männern in Richtung Frauen auseinandersetzt, und damit einfach insgesamt in der Gesellschaft das entsprechende Bewusstsein schärft (wobei ich persönlich von mir glaube –mir bislang noch nie etwas in diese Richtung zu Schulden habe kommen lassen; und hoffe, das stimmt auch). Insofern sollte man meinen, dass "Not All Men" eigentlich, in der zuletzt bei "The Wunderkind" erwähnten "zum Chor predigen"-Manier, bei mir genau richtig sein müsste. Aber leider, abseits des noch wirklich netten Einstiegs, wo es der Folge perfekt gelang, mich Annies Unbehaglichkeit nachfühlen zu lassen, hat "Not All Men" für mich leider so gut wie gar nicht funktioniert.

Die Krux liegt dabei in der innerhalb der Folge aufgestellten These, dass die Meteoriten für das zunehmend aggressive Verhalten der Männer verantwortlich wäre, sowie der diesbezüglichen Auflösung am Ende. Die besagte Idee fand ich nämlich schon mal eher dämlich, zeigt doch der Alltag leider, dass wir Männer nun wahrlich keine Hilfe von aus dem All zu uns fliegenden Meteoriten brauchen, um uns wie Arschlöcher aufzuführen. Insofern sollte man denken, dass ich mich über die Wendung am Ende, dass die Meteoriten damit überhaupt nichts zu tun hatten, gefreut hätte, aber genau darin liegt mein Hauptproblem der Folge: Denn ohne einen solchen externen Einfluss war mir die Eskalation der Ereignisse hier einfach zu unglaubwürdig, und die Folge insgesamt einfach zu übertrieben. Immerhin herrschen im letzten Drittel ja fast schon "The Purge"-artige Zustände. So gänzlich ohne irgendeinen Grund war mir das einfach zu übertrieben dargestellt, und damit unplausibel – weil dann müssten ja eigentlich fast an jedem WE solche bürgerkriegsartigen Zustände herrschen. Sprich: Irgendeinen Auslöser muss es ja gegeben haben. So jedoch konnte ich ihnen diese Entwicklung nicht wirklich abnehmen – und was ich nicht glaube, funktioniert halt eben auch für mich nicht. Da können die DarstellerInnen noch so gut gespielt haben, Taissa Farmiga in jeder Rolle sehenswert sein, und einzelne Momente wie eben das anfängliche Date noch so gut funktioniert haben. Irgendwann bin ich einfach ausgestiegen – und dann hat mich das Geschehen nur mehr gelangweilt. Wäre Annie durch ihr unerfreuliches Erlebnis mit Dylan einfach "nur" sensibilisiert worden, und wären ihr auf einmal die ganzen kleinen Dinge aufgefallen, die man am tagtäglichen Verhalten mancher Männer zu Recht kritisieren kann, wäre mir das wohl entschieden lieber gewesen.

Fazit: Episodenbild (c) Amazon Die Thematik die "Not All Men" behandelt ist grundsätzlich richtig und wichtig – wie man hier an die Sache herangeht hat für mich aber leider überhaupt nicht funktioniert. Die Erklärung am Ende ist einfach nur lachhaft, und mit diesem "Twist" kaufe ich ihnen halt auch einfach rückwirkend die Eskalation der Ereignisse so wie sie hier dargestellt wird nicht ab. Anstatt die typischen Geschlechterrollen derart überzogen darzustellen, wie wäre es denn vielleicht gewesen, wenn der Meteoritenschauer diese umgedreht hätte? Oder man – auch wenn ich Körpertauschfilme eigentlich nicht mag – man einen Mann mal in die Schuhe einer Frau gesteckt hätte? Oder eben einfach, dass Annie das sexistisch-aggressive Verhalten vieler Männer, welches ihr bisher gar nicht mal so bewusst war, nun auf einmal auffällt. Aber so, wie man es hier umgesetzt hat, war es leider wieder einmal viel zu plump und übertrieben – und nun schon das zweite mal in sieben Folgen, wo mich eine Message, die eigentlich genau auf meiner Wellenlänge liegen müsste, aufgrund der Art und Weise, wie sie transportiert wird, nicht erreicht hat.

Wertung: 1.5 von 5 Punkten
Christian Siegel
(Bilder © 2019 CBS)




Mitreden! Sagt uns eure Meinung zur Serie im SpacePub!




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


Die Eroberung des Mondes
Dokus & Magazine | Arte
Di. 16.07.19 | 20.15 Uhr


15x17 Träume von Schäfchen - Greys Anatomy
Serie | Pro7
Mi. 17.07.19 | 20.15 Uhr


2x12 Die Zukunft - Marvels Runaways
Serie | SyFy
Mi. 17.07.19 | 21.10 Uhr