HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



The Clone Wars - 6x06: Clovis Aufstieg Drucken E-Mail
< Vorherige Episode | Nächste Episode >

Episodenbild (c) Lucasfilm Animation/Warner Bros.

Originaltitel: The Rise of Clovis
Episodennummer: 6x06
Bewertung:
Erstausstrahlung USA: 07. März 2014
Erstausstrahlung D: 22. Februar 2014
Drehbuch: Christian Taylor
Regie: Danny Keller
Besetzung: Catherine Taber/Manja Doering als Padmé Amidala, Robin Atkin Downes/Olaf Reichmann als Rush Clovis, Matt Lanter/Wanja Gerick als Anakin Skywalker, Ian Abercrombie/Friedhelm Ptok als Kanzler Palpatine, James Arnold Taylor/Philipp Moog als Obi-Wan Kenobi, Phil LaMarr/Tom Vogt als Senator Bail Organa, Steven Stanton/Axel Lutter als Mas Amedda, Corey Burton/Klaus Sonnenschein als Count Dooku, Tom Kane/Uli Krohm als Erzähler u.a.

Kurzinhalt: Rush Clovis bringt die mit Hilfe von Padme Amidala gestohlenen Daten zur Korruption des Bankenclans zu Kanzler Palpatine, der den beiden aufträgt, ihre Untersuchung fortzusetzen. Anakin Skywalker reagiert darauf alles andere als erfreut. Nicht nur, dass er Clovis nach wie vor nicht über den Weg traut, wird er vor allem zunehmend von Eifersucht geplagt. Als er die beiden in einem kompromittierenden Moment erwischt, bricht der Zorn aus ihm heraus, und er greift Clovis an – was zu einem vorläufigen Bruch zwischen ihm und Padme führt. Danach stellt sich Clovis im Senat der Abstimmung als neuer Leiter des Bankenclans…


Review: Das war ja wohl nichts. So geärgert wie bei "Clovis Aufstieg" habe ich mich über eine "Clone Wars"-Folge schon lang nicht mehr. Einer der wichtigsten Punkte, damit der tragische Aspekt in "Die Rache der Sith" funktioniert, ist, dass wir Anakin und Padme als Liebespaar akzeptieren, und mit ihnen mitfiebern. Alles, was in der Zeit zwischen "Angriff der Klonkrieger" und "Die Rache der Sith" einen Schatten auf ihre Beziehung wirft, reduziert die Tragik des Zerfalls ihrer Beziehung in "Episode III". Was bereits den Hauptgrund deutlich machen sollte, warum mich "Clovis Aufstieg" so geärgert hat: Ihre Beziehung wird als überaus kompliziert und leidgeplagt dargestellt, angefangen von Anakins Eifersucht über die unter der Geheimhaltung leidenden Padme (die des ständigen Lügens zunehmend überdrüssig ist), bis hin zum vermeintlichen kurzzeitigen Bruch zwischen den beiden, der hier stattfindet. Um die Tragik von "Episode III" zu unterstreichen, hätte ich die beiden lieber als nach wie vor in sich verliebtes, jedoch aufgrund der äußeren Umstände (Klonkriege usw.) fast ständig entzweites und sich deshalb unsterblich nacheinander sehnendes Liebespaar gesehen, und nicht als zerstrittenes Ehepaar. Erschwerend kommen noch so Momente hinzu wie Anakins unglaubliches "Als dein Mann verlange ich von dir...", welches alles andere dazu beiträgt, dass man als Zuschauer den beiden als Paar die Daumen drückt – scheint Padme doch ohne diesen kontrollierenden Mistkerl deutlich besser dran zu sein. Clovis schneidet übrigens um nichts besser ab, mit seinem "Dann gibt es nichts, dass uns daran hindern würde" als Padme ihm versichert, mit Anakin nicht liiert zu sein. Wie wär's mit ihrem "Nein"? Sind ungebundene Frauen also automatisch Freiwild, mit denen man tun und lassen kann, was man will? Und dann erst dieser klischeehafte Moment, als Anakin tatsächlich an dieser einen kompromittierenden Stelle hineinplatzt. Dass ich mir ob der zeitlichen Einordnung unsicher war – man nähert sich dem Ende der Serie und damit vermeintlich dem Beginn von "Die Rache der Sith", jedoch zeigt Padme noch keine Anzeichen einer Schwangerschaft – verkommt ob dieser frustrierenden Momente zu einer vernachlässigbaren Randnotiz.

Fazit: Episodenbild (c) Lucasfilm Animation/Warner Bros. Nachdem sich "The Clone Wars" in der fünften Staffel insoweit gebessert hatte, als ich langsam nicht mehr zu bereuen begann, sie mir vorgeknöpft zu haben, wird die sechste Staffel meinen Erwartungen – hätte ich doch je näher wir dem Ende und damit "Die Rache der Sith" kommen mit einer zunehmenden Steigerung gerechnet – überhaupt nicht gerecht. "Clovis Aufstieg" ist dabei der absolute Tiefpunkt, und die schlechteste Folge der Serie seit einer gefühlten Ewigkeit (genauer gesagt dem Auftakt der 3. Staffel, "Klonkadetten") – wobei, so dermaßen geärgert hatte ich mich über eine "Clone Wars"-Folge bisher noch nie. Damit "die Rache der Sith" die volle emotionale Wirkung ausspielen kann ist es wichtig, dass wir mit Anakin und Padme als Paar mitfiebern. "Clovis Aufstieg" erreicht vielmehr das genaue Gegenteil. Zahlreiche nervige und/oder klischeehafte Szenen taten ihr Übriges. Selbst nette, kleine Details wie Clovis zitternde Hände als Count Dooku mit ihm Kontakt aufnimmt konnten da nicht mehr helfen. Statt auf solche Kleinigkeiten hätte man lieber mal auf die Auswirkungen der Story/Episode auf das große Ganze achten sollen!

Wertung: 1 von 5 Punkten
Christian Siegel
(Bilder © Lucasfilm Animation/Warner Bros.)




Mitreden! Sagt uns eure Meinung zur Serie im SpacePub!




Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden