HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow Filme von A-Z arrow Ich - einfach unverbesserlich 2
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



Ich - einfach unverbesserlich 2 Drucken E-Mail
Die Minions sind zurück! Ab ins Kino! Kategorie: Filme - Autor: Michael Spieler - Datum: Donnerstag, 04 Juli 2013
 
 
World War Z
Originaltitel: Despicable Me 2
Produktionsland/jahr: USA 2013
Bewertung:
Studio/Verleih: Illumination Entertainment/Universal Pictures International
Regie: Pierre Coffin & Chris Renaud
Produzenten: Janet Healy & Christopher Meledandri
Drehbuch: Ken Daurio & Cinco Paul
Filmmusik: Heitor Pereira & Pharrell Williams
Kamera: -
Schnitt: Gregory Perler
Genre: Animation/Komödie
Kinostart Deutschland: 04. Juli 2013
Kinostart USA: 03. Juli 2013
Laufzeit: 98 Minuten
Altersfreigabe: Ab 0 Jahren
Trailer: YouTube
Kaufen: Blu Ray, DVD
Mit: Steve Carell, Kristen Wiig, Benjamin Bratt, Miranda Cosgrove, Russell Brand, Ken Jeong, Steve Coogan, Elsie Fisher, Dana Gaier, Moises Arias, Nasim Pedrad, Kristen Schaal u.a. (Originalbesetzung)



Kurzinhalt: Gru und seine drei Adoptivtöchter leben ein glückliches Familienleben, allein eine Frau an seiner Seite fehlt. Die Minions helfen im Haushalt und brauen Blaubeermarmelade im alten Bösewichtunterschlupf in den Kellergewölben. Als ein neuer Bösewicht auf den Plan tritt, rekrutiert die AVL (Anti Verbrecher Liga) Gru, um diesen Superschurken in einem Einkaufszentrum ausfindig zu machen. Ihm zur Seite stehen Agentin Lucy Wilde, seine drei Schützlinge und die allerhand Schabernack treibenden Minions…

Review: Gru steht diesmal im Dienst des Guten.Ich habe mich dieses Jahr bisher tatsächlich von allen Animationsfilmen ferngehalten, da sie mich entweder überhaupt nicht anzogen ("Die Croods") oder wie ein Antz-Aufguss wirkten ("Epic"). "Ich – Einfach unverbesserlich 2" macht nun dort weiter, wo der erste Teil aufgehört hat und bringt die bekannten Zutaten mit. Die drei Mädchen haben sich eingelebt und während Agnes ("IT'S SO FLUFFY!") ein Jahr älter wird, beginnt sich Margo für Jungs zu interessieren – mit den typischen Vater-Tochter-Diskussionen im Schlepptau. Die Story ist geradlinig und leicht zu verfolgen, was der Komik keinen Abbruch tut. Natürlich lebt der Film von den Minions, ihren Kostümen und ihrem Schabernack. Die drei Mädchen treten dabei tatsächlich etwas in den Hintergrund, da Gru nun auch einen erwachsenen weiblichen Gegenpart bekommt. Es gibt trotzdem noch süße familiäre Momente, gerade zu Anfang des Films. Aber schon der Storyverlauf bedingt, dass es sich hier hauptsächlich um die Minions dreht. Wer den Kurzfilm 'Banana' gesehen hat, kann sich in etwa vorstellen, wie die 98 Minuten von "Ich – Einfach unverbesserlich 2" in 3D aussehen. Etwas schade ist es, dass einige der besten Jokes schon wieder in den Trailern verbraten wurden.

Was sich nicht geändert hat ist der deutsche Titel, der wirklich so leicht von der Zunge rollt, wie ein Satz rostige Nägel. Das spielt natürlich für den Film an sich keine große Rolle, denn die Synchronisation ist hier durchaus gut gelungen. Man merkt eben, wenn professionelle Sprecher (und nicht Schauspieler) das übernehmen und so konnte wieder Oliver Rohrbeck (Justus Jonas bei "Die drei ???" / Stimme von Ben Stiller) für Gru gewonnen werden und Schnellsprecherin Lucy wird von der anbetungswürdigen Martina Hill (u.a. "Switch") gesprochen. Die Musik von Heitor Pereira passt wunderbar zu der Geheimagentennummer, die in diesem zweiten Teil gefahren wird und Cee-Lo Green & Pharrell Williams dürfen ein paar Songs beisteuern. Wir befinden uns nicht in einem Disney-Film, aber die Minions könnten aus der Musicalzeit dieses Studios stammen - sie singen nämlich auch ausgesprochen gern. Die Witze sind trotz des ganzen Gelbs nicht total überladen, sondern genau richtig dosiert. Man hat nie das Gefühl ununterbrochen von Schenkelklopfer zu Schenkelklopfer gereicht zu werden. Es funktioniert einfach.

Auch Gru's drei Adoptivkinder sind wieder mit von der Partie.Ich weiß gar nicht was ich noch schreiben soll, außer eine unumwundene Empfehlung auszusprechen. "Ich – Einfach unverbesserlich 2" macht genauso viel Spaß, wie die Werbung es verspricht und das Publikum wechselt von Grinsen und Kichern zu lautem Lachen und wenn das für euch keinen Unterhaltungswert hat, dann kann ich euch auch nicht helfen. Er gehört zu den recht seltenen Fällen, die wirklich jedes Publikum ansprechen. Illumination Entertainment hat einfach den perfekten Mix aus Niedlichkeitsfaktor, zugänglicher Geschichte und witzigen, stilisierten Charakteren gefunden, was ihnen damals bei "Der Lorax" irgendwie nicht gelungen ist. Es soll ja wohl tatsächlich schon nächstes Jahr ein reiner Minion-Film herauskommen - wir dürfen gespannt sein. Ich hoffe sie überziehen den Bogen nicht und lassen es nicht in Schlechtwitzterritorium abgleiten. Hier entsteht der Charme gerade durch die Abwechslung. Durch die Einführung von ein paar "Hero-Minions" mit Namen und verschiedenen äußerlichen Eigenschaften, kann der geneigte Zuschauer und die geneigte Zuschauerin es tatsächlich hinbekommen, Minions zu unterscheiden. Clever gemacht.

Fazit: Ein wunderbarer Spaß für wirklich alle. Liebevoll animiert und vertont. So muss das sein.

Wertung:9 von 10 Punkten
Michael Spieler
(Bilder © 2013 Universal Pictures International)


Mitreden! Sagt uns eure Meinung zum Film im SpacePub!


Weiterführende Links:
"Ich - Einfach unverbesserlich 2" - Gewinnspiel





Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Kommentar schreiben
  • Bitte orientiere Deinen Kommentar am Thema des Beitrages.
  • Persönliche Angriffe und/oder Diffamierungen werden gelöscht.
  • Das Benutzen der Kommentarfunktion für Werbezwecke ist nicht gestattet. Entsprechende Kommentare werden gelöscht.
  • Bei Fehleingaben lade diese Seite bitte neu, damit ein neuer Sicherheitscode generiert werden kann. Erst dann klicke bitte auf den 'Senden' Button.
  • Der vorgenannte Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie einen falschen Sicherheitscode eingegeben haben.
Name:
eMail:
Homepage:
Titel:
BBCode:Web AddressEmail AddressBold TextItalic TextUnderlined TextQuoteCodeOpen ListList ItemClose List
Kommentar:




  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer


1x05 Malivore - Legacies
Serie | Sixx
Do. 12.12.19 | 20.15 Uhr


3x07 Twist and Shout - Ash vs. Evil Dead
Serie | RTL Crime
Do. 12.12.19 | 20.15 Uhr


9x03 Slashdance
American Horror Story | FOX
Do. 12.12.19 | 21.00 Uhr