HOME PROJEKTE LINKS CHAT JOBS DATENSCHUTZ ARCHIV
Startseite arrow Filme von A-Z
Navigation
Startseite
Reviews
Kolumnen & Specials
Gewinnspiele
TV-Planer
Interviews
News-Archiv
Filme
Filme von A-Z
Serien
24
Akte X
Babylon 5 Universum
Doctor Who
Farscape
Fringe
Galactica Universum
Game of Thrones
Lost
Primeval
Stargate
Star Trek
Supernatural
The Vampire Diaries
Neue Reviews
Intern
Impressum
Datenschutz
Team
Jobs
Suche



Einen Kommentar melden

Danke, daß Du Dir die Zeit genommen haben, diesen Kommentar an den Administrator dieser Seite zu melden.
Bitte vervollständige dieses Formular und klicke anschließend auf den Senden Button, um Deine Meldung abzuschließen.

Name:
 
eMail:
 
Grund für Deine Meldung
 
 
 

Fragen oder Hinweise zum Kommentar
05.04.2015 02:59
 
Naja...
Worauf der Author hier rumreitet, nämlich "dass er [der Film] es letztendlich dem Zuschauer überlässt, das Geschehen zu interpretieren" finde ich schlicht und einfach falsch. Es ist eindeutig die Verbildlichung von Amelias Depression. (Wenn schon in der Kritik so rücksichtslos gespoilert wird, kann ich dies in meinem Kommentar auch tun) Der ein oder andere RTL2-Schauer oder BILD-Leser wird dies vielleicht nicht so auf Anhieb verstehen (womit ich jetzt absolut nicht dem Author unterstellen will, dass er dazu gehört), aber die Intention des Regisseurs/Drehbuchauthors ist eindeutig. Natürlich darf der Zuschauer gerne etwas interpretieren, aber die Richtung ist eindeutig vorgegeben. Finde die Eiscnhätzung auf der die Kritik beruht daher einfach nur sachlich falsch. Trotzdem ein guter Film!
 
TheBlackout

  fictionBOX bei Facebook   fictionBOX bei Twitter  fictionBOX als RSS-Feed

TV-Planer
Im Moment keine TV-Einträge vorhanden